Massentest



Alles zum Schlagwort "Massentest"


  • Faktencheck

    Di., 28.07.2020

    Fußball vor Fans: Sind Corona-Massentests die Lösung?

    DFB-Präsident Fritz Keller sieht in Massentests vor einem Spiel eine Maßnahme, um wieder Spiele zumindest vor einer begrenzten Zahl von Zuschauern stattfinden zu lassen.

    Die Sehnsucht der Fans und der Vereine nach Fußball-Partien vor Publikum ist groß. Doch wie lässt sich das umsetzen? Als ein Mittel werden Massentests von Zuschauern einen Tag vor einem Spiel vorgeschlagen. Es gibt Zweifel an der Maßnahme.

  • Arbeit

    Fr., 24.07.2020

    Keine neuen Corona-Fälle in Krefelder Bahnwerk

    Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus.

    Krefeld (dpa/lnw) - Die Massentests nach Corona-Fällen in einem Werk der Deutschen Bahn in Krefeld haben bislang keine weiteren Erkrankungen in der Belegschaft nachgewiesen. Von 600 Tests seien 550 ausgewertet und allesamt negativ, teilte die Stadt am Freitag mit. Die 50 restlichen Proben sollten spätestens am Montag ausgewertet sein.

  • Coronavirus-Krise

    Mo., 20.07.2020

    DFB-Boss Keller: Stadionbesuche mit Massentests ermöglichen

    DFB-Präsident Fritz Keller will ein Konzept zur Rückkehr von Fans erarbeiten.

    Kommt es ab September zu einer Teilöffnung der Stadien? Präventivtests könnten dabei eine Lösung des Problems sein. Für Bundesgesundheitsminister Spahn könnte das Konzept des Fußballs Signalwirkung haben.

  • Lockerungen trotz Corona-Krise

    Di., 14.07.2020

    Spiele mit Fans: Lauterbach und Bosbach gegen Massentests

    Ist gegen Spiele mit Zuschauern: SPD-Politiker Karl Lauterbach.

    Köln (dpa) - Aus der Politik kommen ablehnende Stimmen zum Vorstoß aus der Fußball-Bundesliga, mit Hilfe von Corona-Massentests bei Zuschauern schon zu Saisonbeginn Spiele mit Publikum zu ermöglichen.

  • Wirtschaft

    Mi., 08.07.2020

    Behausung von Fleischarbeitern: Massentests nach Messe

    Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister von NRW, spricht während einer Pressekonferenz.

    Die Unterkünfte angeheuerter Arbeiter in der Fleischindustrie sind teilweise unter aller Sau. Das offenbart ein aktueller Kontrollbericht aus NRW. Das Land befürchtet eine weitere Corona-Front: Eine freikirchliche Gemeinde ist in Quarantäne.

  • Gesundheit

    Do., 25.06.2020

    Tausende Corona-Tests im Kreis Gütersloh: Hoffnungsschimmer

    Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten.

    Wie sehr hat sich das Corona-Virus in den Kreisen Warendorf und Gütersloh ausgebreitet? Reicht der einwöchige Lockdown, um den Massenausbruch in den Griff zu bekommen? Massentests sollen Klarheit bringen. Und vielen Bürgern ihren Urlaub ermöglichen.

  • Gesundheit

    Mi., 24.06.2020

    Zunächst keine Corona-Nachweise bei Massentest

    Gütersloh (dpa/lnw) - Bei der freiwilligen Massentestung der Bewohner des Kreis Gütersloh ist bei den ersten 230 Befunden noch kein sicherer Corona-Nachweis dabei gewesen. Ein Ergebnis sei noch fraglich, alle anderen seien negativ, sagte Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) in einer Pressekonferenz am Mittwochnachmittag im Kreishaus in Gütersloh. Insgesamt seien bislang 600 Abstriche genommen worden.

  • Massentest in fleischverarbeitendem Betrieb

    Mi., 24.06.2020

    Keine Infizierten in Alstätte

    Massentest in fleischverarbeitendem Betrieb: Keine Infizierten in Alstätte

    Am Mittwochmittag sind die Laborergebnisse der am Montag durchgeführten zweiten Phase der Großtestung von fleischverarbeitenden Betrieben im Kreis Borken hereingekommen.

  • Landtag

    Mi., 24.06.2020

    Laumann: Bis Sonntag Corona-Ergebnisse in Gütersloh

    Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Landesregierung will mit Massentests in den Kreisen Gütersloh und Warendorf bis Ende der Woche Erkenntnisse über die Verbreitung des Coronavirus haben. Bis Ende der Woche wolle man wissen, «ob das Virus in andere Teile der Bevölkerung übergesprungen ist», sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde des Landtags zum Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück. 

  • Massentest in Hochhaus

    Fr., 05.06.2020

    Göttingen: Schulkinder müssen in Corona-Quarantäne

    Sozialdezernentin Petra Broistedt (M) spricht vor dem Hochhauskomplex in Göttingen zu Journalisten.

    Massentest, Quarantäne für Schulkinder und dementsprechend für einige kein regulärer Schulunterricht - der Corona-Ausbruch macht Göttingen zu schaffen. Doch auch in einem anderen Bereich müssen nun Dutzende Menschen mit den Folgen des Regelbruchs umgehen.