Matchpraxis



Alles zum Schlagwort "Matchpraxis"


  • Tischtennis: Ochtruper sammeln beim Profiturnier in Biberach Matchpraxis

    Mi., 02.12.2020

    Zeptner erreicht bei Profiturnier das Halbfinale

    Henning Zeptner erreichte auch bei seinem zweiten Auftritt bei den ChallengerSeries das Halbfinale. Damit hatte der Ochtruper aufgrund seines Trainingsrückstandes nie und nimmer gerechnet.

    Die Amateure müssen pausieren, die Profis dürfen spielen. Das hat sich in Lockdown-Zeiten in einigen Sportarten so eingebürgert. So auch im Tischtennis. Henning Zeptner und Christopher Ligocki vom Oberligisten SC Arminia Ochtrup ergriffen diese Chance beim Schopf. Um überhaupt mal wieder an die Platten zu stehen, nahmen sie eine rund siebenstündige Autofahrt in Kauf.

  • Australian Open

    Mi., 22.01.2020

    Federer ohne Satzverlust in die dritte Runde

    Ohne Satzverlust gegen den Serben Filip Krajinovic eine Runde weiter: Roger Federer.

    Melbourne (dpa) - Trotz seiner geringen Matchpraxis bleibt Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer auf dem erhofften Weg zu seinem siebten Australian-Open-Titel ohne Satzverlust. Mit dem souveränen 6:1, 6:4, 6:1 gegen den serbischen Tennisprofi Filip Krajinovic zog der Schweizer am Mittwoch in Melbourne mühelos in die dritte Runde ein.

  • Erholungspause

    Mo., 13.08.2018

    Nadal verzichtet auf US-Open-Vorbereitung in Cincinnati

    Rafael Nadal jubelt nach dem gewonnenen Turnier mit der Trophäe.

    Cincinnati (dpa) - Nach seinem Sieg beim Masters-Turnier in Toronto hat Rafael Nadal seine Teilnahme in Cincinnati abgesagt. Der spanische Tennis-Weltranglisten-Erste verzichtet freiwillig auf weitere Matchpraxis vor den US Open und nimmt sich eine Erholungspause.

  • Australian Open

    So., 14.01.2018

    Federer zählt Nadal und Djokovic zu Favoriten

    Roger Federer ist einer der Favoriten auf den Titel der Australian Open.

    Melbourne (dpa) - Titelverteidiger Roger Federer zählt seine zuletzt angeschlagenen Konkurrenten Rafael Nadal und Novak Djokovic trotz deren Verletzungspausen und fehlender Matchpraxis zu den Mit-Favoriten bei den Australian Open.

  • Tennis

    Di., 28.02.2017

    Westfalia Vorhelm holt Punkt ohne Spitzenspieler

    Für eine Überraschung fut war der an Nummer eins vorgerückte Louis Sonntag, der für Vorhelm siegte.

    Die Chance auf die Meisterschaft haben die Tennisspieler von Westfalia Vorhelm leider schon vertan. Also plant der derzeit Zweitplatzierte der Winterrunde bereits für den Sommer und verzichtete gegen Sunderwich auf die Spitzenspieler, um der zweiten Reihe Matchpraxis zu verschaffen. Und auch die machte es gut.

  • Tennis: Nachwuchs mit Erfolgen

    Sa., 19.04.2014

    Statt Matchpraxis vier Turniersiege

    Einige Erfolge feierte der Nachwuchs des TC Blau-Weiß Ahlen. Beim Masters in Castrop-Rauxel gab es für acht junge Tennisspieler Urkunden und Pokale. Einer übertraf dabei alle Erwartungen.