Matratze



Alles zum Schlagwort "Matratze"


  • Verkehr

    Di., 01.12.2020

    Beifahrer sollte Matratze auf Autodach festhalten

    Hagen (dpa) - Die Polizei hat in Hagen einen Autofahrer (25) mit lose auf dem Autodach liegender Matratze aus dem Verkehr gezogen. Einzig und allein die aus dem Seitenfenster ragende Hand des Beifahrers sollte die mit Plastik und Karton verpackte Ladung sichern, wie die Polizei am Dienstag zu dem Vorfall von Montag mitteilte. «Dass dies bei einem starken Abbremsen oder einem Unfall nicht ausgereicht hätte, um das Paket vor Herabfallen zu schützen, war mehr als deutlich», hieß es in der Mitteilung. Der Fahrer und sein Beifahrer mussten die Matratze dann zu ihrem Ziel tragen. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt und erteilten ein Verwarngeld.

  • Eine Frage der Vorliebe?

    Mi., 21.10.2020

    Härtegrad-Chaos bei Matratzen im Test

    Damit man gut schläft, muss der Härtegrad der Matratze stimmen.

    Hart, weich, mittelweich? Matratzen können unterschiedlich deklariert werden. Aber meistens stimmt die Bezeichnung gar nicht, hat nun die Stiftung Warentest herausgefunden.

  • Gesunder Schlaf

    Mi., 26.08.2020

    Mit der richtigen Matratze den Rücken entlasten

    Entscheidend für einen gesunden Schlaf ist die richtige Matratze. Sie sollte weder zu hart, noch zu weich sein.

    Wir verbringen rund ein Drittel des Tages auf ihr und sollten sie entsprechend mit Bedacht wählen: Ein Arzt erklärt, worauf es bei der Matratzenwahl ankommt und wie lange man Probeliegen sollte.

  • Brände

    Do., 20.08.2020

    Matratze brennt auf forensischer Station: Acht Verletzte

    Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.

    Bedburg-Hau (dpa/lnw) - Bei einem Zimmerbrand in der forensischen Abteilung einer Klinik in Bedburg-Hau sind am Donnerstagabend mehrere Menschen verletzt worden. Im Zimmer eines Patienten habe eine Matratze gebrannt, teilte die Feuerwehr am Abend mit. Pfleger brachten ihn demnach aus seinem Zimmer, löschten das Feuer und evakuierten die Station. Die Verletzten, sieben Pflegekräfte und ein Patient, seien dann in umliegende Krankenhäuser gebracht worden.

  • Justiz

    So., 21.06.2020

    Nach Tod von Amad A.: Feuerfeste Matratzen für Gefangene

    Die Tür zur Zelle 143 in der Klever Justizvollzugsanstalt.

    Der Feuertod des unschuldig eingesperrten Syrers Amad A. hat neben politischen nun auch praktische Folgen: Alle Häftlinge in NRW sollen schwer entzündliche Matratzen bekommen. Die 18 000 Schlafplätze sollen binnen drei Jahren umgerüstet werden.

  • Kriminalität

    Mi., 03.06.2020

    Ermittlungen: Matratze mit leblosem Dreijährigen angezündet

    Ein Fahrzeug der Polizei steht an einem Einsatzort.

    Lennestadt (dpa/lnw) - Im Fall eines vor mehr als einem Monat in Lennestadt getöteten Kleinkindes gehen die Ermittler von heimtückischem Mord aus. Der tatverdächtige Vater des dreieinhalb Jahre alten Jungen soll seinen Sohn nach bisherigen Erkenntnissen gewürgt oder stranguliert haben, sagte Rainer Hoppmann von der Staatsanwaltschaft Siegen am Mittwoch. Unklar sei, ob diese Verletzungen bereits tödlich gewesen seien. Die «Westfalenpost» hatte zuvor berichtet. Das schwer verletzte Kind soll er dann auf eine Matratze in einem Abstellraum gelegt und die Unterlage angezündet haben. Dabei habe er vermutlich Brandbeschleuniger genutzt. Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass das Kind noch bei Bewusstsein war.

  • Kriegsende in Lüdinghausen am 30. März 1945

    Mo., 30.03.2020

    Hinter Matratzen versteckt

    Im November 1944 hatte eine Fliegerbombe die Burg Vischering getroffen.

    Am 30. März 1945 erreicht die 9. US-Armee Lüdinghausen. Damit ist der Zweite Weltkrieg für die Steverstädter beendet. In den Straßen haben viele Einwohner bereits weiße Fahnen gehisst.

  • Prozesse

    Do., 13.02.2020

    Matratze angezündet: Schüler wegen Großbrandes vor Gericht

    Eine goldfarbene Justitia-Figur.

    Bonn (dpa/lnw) - Nach einem Großbrand in einer Schreinerei in Bonn-Bad Godesberg mit mehr als einer halben Million Euro Schaden hat der Prozess gegen einen 15 Jahre alten Schüler begonnen. Ihm wird besonders schwere Brandstiftung vorgeworfen. Der Jugendliche soll im August 2019 eine Matratze vom Sperrmüll angezündet haben. Die Flammen griffen auf eine Hecke über und zerstörten schließlich die Schreinereiwerkstatt und ein angrenzendes Wohnhaus. Neben dem Strafprozess soll der Schüler auch zivilrechtlich für den Schaden haften.

  • Neues Bett für jedes Alter?

    Mo., 03.02.2020

    Wie Kinder am besten schlafen können

    Worauf und worin Babys liegen ist für einen guten Schlaf entscheidend.

    Während sich Erwachsene vor allem für ihre Matratze interessieren, steht für Kleinkinder die Bettkonstruktion im Fokus. Aber auch bei mitwachsenden Matratzen stellt sich die Frage: Ist das gut?

  • Studie

    Mi., 22.01.2020

    Gel-Matratze soll bei Frühchen Körperkontakt simulieren

    Der Haut-Kontakt zu den Eltern ist für die Entwicklung der Frühchen extrem wichtig. Weil dieser enge Kontakt aber nicht rund um die Uhr möglich ist, soll eine High-Tech-Matratze aushelfen.

    Es fehlt ein Bett oder zu Hause die Betreuung für die Geschwister: Längst nicht alle Eltern können rund um die Uhr bei ihrem Baby auf der Isolierstation sein. Für die Frühchen ist der Körperkontakt aber wichtig. Eine High-Tech-Matratze kann möglicherweise helfen.