Medienpreis



Alles zum Schlagwort "Medienpreis"


  • Auszeichnungen

    Mi., 03.07.2019

    Beate und Serge Klarsfeld für ihr Engagement ausgezeichnet

    Paris (dpa) - Für ihren Kampf gegen das Vergessen von Antisemitismus sind Beate und Serge Klarsfeld mit dem Großen Deutsch-Französischen Medienpreis 2019 ausgezeichnet worden. Für das deutsch-französische Ehepaar gab es am Abend in Paris minutenlange Standing Ovations. Der 83-jährige Serge Klarsfeld wies in seiner Rede auch auf die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für Europa hin. Die gebürtige Berlinerin und in Paris lebende Beate Klarsfeld wurde weltweit bekannt, als sie 1968 Kanzler Kurt Georg Kiesinger wegen dessen früherer NSDAP-Mitgliedschaft ohrfeigte. Später sorgten sie und ihr Mann für die Enttarnung untergetauchter NS-Verbrecher.

  • Auszeichnungen

    Mi., 03.07.2019

    Beate und Serge Klarsfeld für Engagement ausgezeichnet

    Beate Klarsfeld (l) und ihr Mann, der Rechtsanwalt Serge Klarsfeld, stehen vor ihrem Büro.

    Paris (dpa) - Für ihren Kampf gegen das Vergessen von Antisemitismus sind Beate und Serge Klarsfeld mit dem Großen Deutsch-Französischen Medienpreis 2019 ausgezeichnet worden. Für das deutsch-französische Ehepaar gab es am Mittwochabend in Paris minutenlange Standing Ovations. Der 83-jährige Serge Klarsfeld wies in seiner Rede auch auf die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für Europa hin.

  • Medienpreis

    So., 05.05.2019

    Madonna für schwul-lesbisches Engagement ausgezeichnet

    Die Sängerin Madonna nahm in New York den Advocate for Change Award entgegen.

    Die amerikanische Pop-Ikone hat sich immer für Schwule und Lesben eingesetzt. Sie selbst habe sich als Heranwachsene als Außenseiterin gefühlt.

  • Medienpreis

    Fr., 29.03.2019

    Goldene Kamera: Welche Promis in Berlin erwartet werden

    1966 fand die erste Verleihung statt.

    Im einem alten Berliner Flughafen wird die Goldene Kamera verliehen. Auf der Gästeliste stehen Schauspieler, Musiker, Politiker. Eine Schülerin aus Schweden könnte allen die Show stehlen.

  • Medienpreise

    Do., 14.03.2019

    Radio Regenbogen Awards für Rea Garvey

    Der irische Sänger Rea Garvey erhält eine Radio Regenbogen Award.

    Rea Garvey wird als Live-Künstler gewürdigt, Revolverheld als beste deutsche Musikgruppe, The Lords aus den 1960ern für ihr Lebenswerk. Der Medienpreis Radio Regenbogen Award setzt Musiker in Szene.

  • Medienpreis

    Sa., 17.11.2018

    Bühnen-Flirts beim Bambi - Wenn Loren auf Gottschalk trifft

    Der gemeinsame Auftritt von Thomas Gottschalk und Sophia Loren war einer der Höhepunkte der Show.

    Penélope Cruz und Dua Lipa finden den Bambi besonders hübsch. Auch Thomas Gottschalk bekommt eines der goldenen Rehe. Allerdings fällt dieser Preis etwas aus der Reihe.

  • Auszeichnung

    Sa., 17.11.2018

    Kirche statt Stadion: Klopp bekommt Mainzer Medienpreis

    Jürgen Klopp freut sich nach der Preisverleihung über die goldene Druckgrafik mit seinem Porträt.

    Auf der Orgel erklingt die Liverpool-Hymne, und unterm Kreuz hält Heidel die Laudatio auf einen ehemaligen rechten Verteidiger. In einer nostalgisch-launigen Preisverleihung bekennt sich «Kloppo» zu Mainz.

  • Medienpreis

    Fr., 16.11.2018

    Bambi-Verleihung mit Sophia Loren und Liselotte Pulver

    Medienpreis: Bambi-Verleihung mit Sophia Loren und Liselotte Pulver

    Gleich mehrere Weltstars haben sich in diesem Jahr zur Bambi-Verleihung in Berlin angekündigt. Aber auch nationale Newcomer werden dabei sein. Für einen von ihnen könnte der Preis ein eh schon perfektes Jahr abrunden.

  • Medienpreis

    Do., 15.11.2018

    Bambi-Verleihung zum Jubiläum mit Weltstars

    Die Bambis werden zum 70. Mal verliehen.

    Prominente wie Rod Stewart, Sophia Loren und Thomas Gottschalk werden zur 70. Bambi-Verleihung erwartet. Einige Preisträger und Showacts wurden schon verraten. Doch es gibt eine Planänderung: Zwei Fußballstars werden den Bambi nun doch nicht bekommen.

  • Medien

    Di., 18.09.2018

    Deutsch-türkischer Journalist Deniz Yücel mit Medienpreis geehrt

    Potsdam (dpa) - Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel ist mit dem diesjährigen Medienpreis M100 Media Award geehrt worden. Er erhielt die Auszeichnung zum Abschluss der Medienkonferenz M100 Sanssouci Colloquium in Potsdam. Der Preis geht an Persönlichkeiten, die sich für Demokratie, Meinungs- und Pressefreiheit einsetzen. Deniz Yücel, Reporter der Zeitung «Die Welt», war bis zu seiner Freilassung in diesem Februar ein Jahr lang in der Türkei wegen des Vorwurfs der Terrorpropaganda inhaftiert. Er reiste nach der Untersuchungshaft aus.