Medizintechnik



Alles zum Schlagwort "Medizintechnik"


  • Volleyball: 2. Bundesliga Damen

    Mi., 05.02.2020

    Oythe – Ansbach – Nepal – Ostbevern

    Drei Aufstiege hat Lara Spieß (Nr 3) mit Ostbevern gefeiert. Nach drei Jahren ist sie zum BSV zurückgekehrt.

    An drei Aufstiegen der BSV-Volleyballerinnen war Lara Spieß beteiligt. 2017 zog es die Studentin der Medizintechnik zum Zweitligisten VfL Oythe, anschließend zum TSV Ansbach. Nach Abschluss ihrer Nepal-Reise erlebte sie am Sonntag ein emotionales Comeback in Ostbevern.

  • Fokus auf Medizintechnik

    Di., 28.01.2020

    Philips prüft Verkauf des Geschäfts mit Haushaltsgeräten

    Philips prüft eine Abspaltung des Geschäfts mit Haushaltsgeräten.

    Halbleiter und Unterhaltungselektronik gehören längst nicht mehr zum Geschäft des niederländischen Konzerns. Nun steht bei Philips auch die Sparte der Haushaltsgeräte zur Diskussion.

  • Medizintechnikkonzern

    Mo., 04.11.2019

    Siemens Healthineers will mit KI wachsen

    Das Hauptquartier von Siemens Healthineers in Erlangen. Der Medizintechnikkonzern will künftig mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz nachhaltig wachsen.

    Das Krankenhaus der Zukunft wird digitaler, und der Gesundheitssektor wächst: Siemens Healthineers will die Entwicklungen für sich nutzen. Apparate und Systemlösungen sollen nachhaltiges Wachstum bringen.

  • Artiqo vertreibt und entwickelt Endoprothesen

    Sa., 05.10.2019

    Gelenke aus einem Guss

    Ulrich Bücken hat das Unternehmen 2012 unter dem Namen ImplanTec in Lüdinghausen gegründet.

    Seit sieben Jahren vertreibt die Firma Artiqo – früher ImplanTec – Implantate, sogenannte Endoprothesen für Hüft-, Knie- oder Sprunggelenke. Seit neuestem werden auch eigene Implantate entwickelt. Das Unternehmen von Ulrich Bücken hat jetzt seinen Standort an der Hans-Böckler-Straße großzügig erweitert.

  • Unternehmen der Medizintechnik

    Di., 30.07.2019

    Neuer Start, neuer Name, neuer Standort

    Manuel Post vor dem neuen Gebäude in Nordwalde, in dem sich sein Unternehmen für Medizintechnik befindet.

    Manuel Post ist mit seinem Unternehmen von Altenberge nach Nordwalde umgezogen. Allerdings hat seine Firma nicht nur einen neuen Standort, sondern auch einen neuen Namen.

  • Laser und Linsen

    Mo., 06.05.2019

    Deutliches Plus bei Carl Zeiss Meditec

    das Geschäft des Medizintechnik-Konzerns Carl Zeiss Meditec läuft.

    Für Carl Zeiss Meditec läuft das Geschäftsjahr gut. Der Medizintechnik-Konzern ist eines der wenigen börsennotierten Unternehmen mit Sitz in Ostdeutschland.

  • Schutz vor Cyber-Kriminellen

    Mi., 23.01.2019

    Angriff über die Infusionspumpe

    Cyber-Kriminelle attackieren gezielt Kliniken. Ein Einfallstor könnten medizinische Geräte sein, die oftmals in nichtgeschlossenen Netzwerken kooperieren.

    Krankenhäuser werden immer häufiger von Cyber-Kriminellen attackiert. Und die werden dabei immer raffinierter. Um potenzielle Angriffe über medizinische Geräte zu verhindern, hat das Land NRW ein Forschungsprojekt aufgelegt. Daran beteiligt. IT-Experte Prof. Sebastian Schinzel von der Fachhochschule Münster.

  • Windel und heilende Pflaster

    Mo., 12.11.2018

    Das sind die Neuheiten auf der Medizinmesse Medica

    Den «Opro 9 ́-Sensor» für Windeln gibt es in verschiedenen Größen. Möglich ist ein Einsatz bei Kinderwindeln als auch bei Inkontinenzprodukten für Erwachsene.

    Die Digitalisierung ist eine feste Größe in der Medizintechnik. Jedes Jahr kommen neue Anwendungen dazu. Die Medica ist immer auch ein Marktplatz für Neuheiten.

  • Trennung von Sparten

    Di., 26.06.2018

    Umbau bei General Electric

    Die GE-Aktie gehört dem Index der größten 30 US-Unternehmen nicht mehr an.

    Boston (dpa) - Der strauchelnde US-Industrieriese General Electric (GE) sucht mit einer Radikalkur den Weg aus der Krise. Der Konzern will sich künftig auf die mehr Wachstum versprechenden Felder Kraftwerke, Alternative Energien und Luftfahrt konzentrieren.

  • Sammlung von Prof. Dr. Uvo Hölscher soll Grundstein für ein Museum sein

    Mi., 13.06.2018

    Meilensteine der Medizingeschichte

    Das ist ein frühes Gerät zur Plasma-Behandlung. Die Glassonden werden in verschiedene Körperöffnungen eingeführt

    Es war ein wortwörtlicher Kraftakt und sein Gelingen unter Zeitdruck ein starkes Beispiel dafür, was in Steinfurt möglich ist, wenn viele mit anpacken: Am Mittwoch feierte der Heimatverein Burgsteinfurt die Einweihung der Depots des Medizintechnikmuseums Steinfurt und den Schenkungsvertrag zwischen Fachhochschule Münster und dem Heimatverein.