Meerschweinchen



Alles zum Schlagwort "Meerschweinchen"


  • Eine Handvoll Unkraut

    Fr., 02.08.2019

    Ein günstiges Festmahl für Meerschweinchen

    Ein bunte Salatmischung ist für Meerschweinchen ein regelrechtes Festessen.

    Unkräuter, die man aus dem Garten entfernt, sollten nicht sofort weggeworfen werden. Über das frische Grün freuen sich besonders Meerschweinchen und andere Nagetiere.

  • Polizei

    Fr., 19.07.2019

    Reuige Diebe bringen Meerschweinchen zurück - und 50 Euro

    Recklinghausen (dpa) - Geplagtes Gewissen und ein Herz für Tiere: Mehrere Diebe in Recklinghausen haben anonym zwei Meerschweinchen in einem Karton an einem Tierpark abgestellt, aus dem die Nager am Wochenende verschwunden waren. Außerdem erreichte den Tierpark ein Entschuldigungsschreiben. In Druckbuchstaben schrieben die Unbekannten, wie sehr ihnen das Geschehene leid tue. Zu keiner Zeit hätten sie die Absicht gehabt, jemandem zu schaden. Den Tieren sei es gut gegangen. Laut Polizei enthielt der Umschlag darüber hinaus einen 50-Euro-Schein, mit dem Einbruchsschäden beglichen werden sollten.

  • Tiere

    Mo., 15.07.2019

    Unbekannte stehlen Meerschweinchen aus Tierpark

    Ein Meerschweinchen blickt in die Kamera.

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Fünf Einbrecher haben Samstagnacht mehrere Meerschweinchen aus einem Tierpark im Stadtgarten Recklinghausen gestohlen. Eine Überwachungskamera habe die Täter dabei gefilmt, teilte die Polizei am Montag mit. Die Aufnahmen zeigten, wie fünf Unbekannte über einen Zaun kletterten und das Gitter des Meerschweinchengeheges aufbrachen. Wie viele Tiere die Verdächtigen entwendeten, sei noch unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

  • Stress pur

    Fr., 14.06.2019

    Besucher können bei Meerschweinchen Todesangst verursachen

    Wenn fremde Menschen beim Besuch das Meerschweinchen an sich reißen, verursacht das beim Tier Stress.

    Was dem Menschen gefällt, ist für die Haustiere oft der blanke Horror. Sie werden geknuddelt, ob sie wollen oder nicht. Besucher verhalten sich in ihrer Gegenwart sehr laut und in jeder Hinsicht aufdringlich.

  • Männchen-Machen üben

    Fr., 03.05.2019

    Spielerisches Clickertraining mit Kleintieren

    Zu Beginn hält man den Targetstick so vor das Tier, dass es sich strecken muss, um das Bällchen zu berühren.

    Clickertraining kennt man vor allem von Hunden. Doch auch Meerschweinchen, Kaninchen und Co. können mit diesem Hilfsmittel gut trainiert werden. Sie lernen damit etwa, Männchen zu machen und Hindernisse zu überwinden.

  • Richtig füttern

    Di., 12.03.2019

    Heu und Gras verhindern Zahnprobleme bei Kaninchen

    Kaninchen sollten ständig Heu, Gras und Löwenzahn als Futter bekommen, damit ihr Zahnabrieb konstant bleibt.

    Meerschweinchen und Kaninchen brauchen ausreichend Zahnabrieb - sonst drohen Krankheiten und Gewichtsverlust. Mit dem passenden Futter können Tierhalter vorbeugen.

  • Verhalten deuten

    Mo., 21.01.2019

    So sprechen Meerschweinchen, Hamster und Co.

    Verhalten deuten: So sprechen Meerschweinchen, Hamster und Co.

    Lautes Quietschen, leises Murmeln: Meerschweinchen haben sich scheinbar den ganzen Tag etwas zu erzählen. Tierhalter können die Laute und Bewegungen ihrer Kleintiere deuten lernen.

  • Tipps für Tierfreunde

    Fr., 21.12.2018

    Meerschweinchen die Scheu vor der Transportbox nehmen

    Ein Meerschweinchen sollte die Transportbox nicht nur mit dem Gang zum Tierarzt verbinden, sondern auch mit positiven Erlebnissen.

    Neues bedeutet für viele Tiere meist Stress. Meerschweinchen machen in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Experten erklären, wie es gelingt, dem Nager die Angst vor der Transportbox zu nehmen.

  • Tiergesundheit

    Do., 20.12.2018

    Verklebte Augen beim Meerschweinchen mit Wasser reinigen

    Haustiere sollten zu Silvester nicht aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden.

    Auch Meerschweinchen können sich erkälten. Ein Symptom sind verklebte Augen. Erste Abhilfe schafft das vorsichtige Reinigen mit klarem Wasser.

  • „Anno 1604“

    So., 12.08.2018

    Kleine Nager im Trainingslager

    Als sie die silbergrauen Tiere sah, dachte Anke Krohme direkt ans Ratten-Roulette beim Historienspiel „Anno 1604“

    Im Mittelalter war das Rattenroulette ein beliebter Zeitvertreib auf Jahrmärkten. Kein Wunder, dass es auch beim Historienspiel „Steinfurt anno 1604“ gezeigt wird. Allerdings kommen nicht die Nager mit den langen Schwänzen zum Einsatz, sondern Meerschweinchen. Die WN schauten bei der Vorbereitung auf den tierischen Auftritt vorbei.