Mehl



Alles zum Schlagwort "Mehl"


  • Sehr vielseitig

    Mo., 09.10.2017

    Mus, Mehl und Chips: Produkte aus der Kokosnuss

    Sehr vielseitig: Mus, Mehl und Chips: Produkte aus der Kokosnuss

    Die Kokosnuss erobert den Markt. Die tropische Palmen-Frucht wird als Superfood gehandelt. Neben den altbekannten Kokosraspeln, hat sich eine breite Produktpalette entwickelt. Hier ein Überblick:

  • Haus Westhues

    Di., 20.06.2017

    „Tante Emma“ musste Mehl und Zucker noch abwiegen

    Jahrzehnte oder sogar noch länger hatte der Zugang von der Südstraße zum Herberner Kirchplatz dieses Aussehen. Christel Homann erinnert sich noch lebhaft an das Geschehen im Vorgängerhaus des Geschäftes Stratmann.

    Der Zugang zum Herberner Kirchplatz hatte vor gut 40 Jahren ein anderes Gesicht. Christel Homann kann sich auch an die Menschen hinter der Fassade erinnern.

  • Kita-Kinder backen für Rolf Zuckowski

    Fr., 09.06.2017

    Zwischen Mehl und Milch

    Zwei Herzen backten die Kinder der Kita Astrid Lindgren zusammen mit Bäckermeister Claus Duesmann in dessen Backstube.

    „Wir backen ein Herz zum Dank für Rolf Zuckowski.“ Mit dieser Absicht kamen am Mittwoch die Kinder der Ev. Kita Astrid Lindgren in die Backstube der Bäckerei Duesmann in Gronau. Der Kinderliedermacher gestaltet am Freitag (9. Juni) gemeinsam mit den Kindern die Feierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Kindertagesstätte. Gemeinsam führt er mit ihnen die „Vogelhochzeit“ auf und singt seine bekannten Lieder. Und da darf natürlich auch das wohl bekannteste Lied von Zuckowski „In der Weihnachtsbäckerei“ nicht fehlen.

  • Wahlen

    Fr., 07.04.2017

    Mehl-Attacke auf Präsidentschaftskandidaten Fillon

    Paris (dpa) - Der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon ist vor einem Wahlkampfauftritt in Straßburg mit Mehl überschüttet worden. Ein Mann schüttete das Pulver auf den konservativen Politiker, als dieser sich gerade seinen Weg durch die Menge bahnte. Das berichtet der Sender BFMTV. «Wie Sie gerade sehen konnten, bin ich das Ziel einer schonungslosen Verbissenheit», kommentierte der 63-Jährige Fillon, der seit Monaten wegen des Verdachts der Scheinbeschäftigung seiner Frau unter Druck steht.

  • Jüdisches Brauchtum

    Do., 06.04.2017

    Gorilla Lukas knabbert an Pessach ungesäuertes Brot

    Der Gorilla Lukas bekommt dieser Tage nur ungesäuertes Brot. Er mag es.

    Nur Wasser und Mehl: Das Wallfahrtsfest im jüdischen Frühlingsmonat Nissan wird mit dem ersten Frühjahrsvollmond eingeleitet. In Erinnerung an den Exodus des Volkes Israel aus Ägypten gibt es traditionell Matze. Selbst für manche Tiere gilt das.

  • Job mit Gesundheitsrisiko

    Di., 14.02.2017

    Verdacht auf Berufskrankheit - Was nun zu tun ist

    Bäcker atmen oft Mehl ein. Das kann zu Asthma führen. Wer den Verdacht hat, an einer Berufskrankheit zu leiden, wendet sich am besten an die zuständige Berufsgenossenschaft.

    Ständiger Kontakt mit Wasser bei der Arbeit oder das häufige Einatmen von Mehl: In manchen Berufen wie Frisör oder Bäcker gibt es ein erhöhtes Risiko, aufgrund des Jobs zu erkranken. Doch was sollten Betroffene tun, wenn der Verdacht auf eine Berufskrankheit besteht?

  • Klaus Bleckmann wird 75 Jahre alt

    Do., 02.02.2017

    Zwischen Mehl und Zement

    Jubilar Klaus Bleckmann erinnert sich gern an seine Zeit als Bäcker.

    Wenn man über Klaus Bleckmann schreibt, steht man gleich vor der Frage, über welchen Klaus Bleckmann man schreibt. Über den Weltenbummler oder den Bäcker? Über den Mann der Immobilienwirtschaft oder den Kommunalpolitiker? Über eines jedenfalls spricht man immer: über einen Ur-Münsteraner. Klaus Bleckmann wird am heutigen Donnerstag (2. Februar) 75 Jahre alt.

  • Ferdinand Mehl sammelt Postalisches aus der Vormarken-Zeit

    Fr., 13.01.2017

    Der geräucherte Brief

    Amtsbriefe waren häufig gesiegelt: In diesem Brief von 1817 bittet der Oberpräsident der preußischen Provinz Westfalen, Ludwig von Vincke, den Grevener Bürgermeister darum, einen Aushang zu machen, damit das einfache Volk erfahre, dass es dem jungen preußischen Kronprinzen Wilhelm in seiner westlichen Provinz bei einem Besuch sehr gut gefallen habe.

    Der Reckenfelder Ferdinand Mehl hat ein besonderes Hobby. Er sammelt Briefumschläge aus der vorphilatelistischen Zeit. Also aus der Zeit, in der es noch keine Briefmarken gab.

  • „Haus der Geschichte“ öffnet für die Öffentlichkeit

    Do., 08.12.2016

    Haarschneider und Granaten

    Die „Bahnhofsecke“ im „Haus der Geschichte: Ferdinand Mehl an einem Weichenstellwerk, an der Wand Schilder vom alten Bahnhof und ein alter Fahrplan. Im Hintergrund eine Schaufensterpuppe in der Uniform eines Bahnhofvorstehers.

    Vier Jahre lang hat das Team um Ferdinand Mehl das „Haus der Geschichte“ saniert und eingerichtet. Jetzt gibt es erstmals öffentliche Führungen.

  • Mehl ist nicht gleich Mehl. Das sollten Hobbybäcker beachten. Damit Plätzchen, Kuchen oder Brot gut gelingen, sollten sie zum passenden Mehltypen greifen.

    Fr., 02.12.2016

    Plätzchen mit Mehltypen 405 oder 550 backen

    Feines, weiches Mehl vom Typ 405 eignet sich gut für das Plätzchen-Backen.

    München (dpa/tmn) - Zum Backen von Weihnachtsleckereien ist Mehl mit kleiner Typenzahl am besten geeignet. Die Mehltypen 405 und 550 enthalten zum Beispiel verhältnismäßig viel Stärke und Klebereiweiß, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern.