Meisterkampf



Alles zum Schlagwort "Meisterkampf"


  • Sieg im Borussia-Duell

    So., 20.09.2020

    BVB feiert Jungstars - Favre winkt bei Meisterfrage ab

    Treffsichere BVB-Youngster: Erling Haaland (r) Giovanni Reyna (M) und Jude Bellingham.

    Bayerns Tor-Festival kontern die Super-Teenies des BVB mit gnadenloser Effektivität im Bundesliga-Topspiel. Bei der Frage nach einem Meisterkampf winken Dortmunds Trainer und Sportchef aber nur müde ab. Dennoch scheinen die BVB-Talente verheißungsvoll.

  • Bundesliga

    Do., 09.07.2020

    Berthold beklagt fehlenden Meisterkampf: «Anderes Modell»

    Thomas Berthold, ehemaliger deutscher Nationalspieler, fordert ein «anderes Modell» für die Bundesliga.

    Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Thomas Berthold befürchtet, dass der fehlende Konkurrenzkampf um die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga zu einem Problem werden könnte.

  • Langweilige Liga?

    So., 21.06.2020

    Bayern-Vorstand Kahn sieht Konkurrenz gefordert

    Bayern-Vorstand Oliver Kahn hat die Bundesliga-Konkurrenten in die Pflicht genommen.

    München (dpa) - Im Kampf gegen drohende Langeweile im Meisterkampf muss nach Ansicht von Bayern-Vorstand Oliver Kahn mehr von der Bundesliga-Konkurrenz kommen.

  • Handball-Supercup

    Do., 22.08.2019

    Meister Flensburg setzt erste Duftmarke: «Ein Super-Team»

    Die SG Flensburg-Handewitt holte den ersten Titel der Saison.

    Viel Spannung, reichlich Hektik und am Ende ein Nervenspiel. Im Supercup zwischen Meister Flensburg und Pokalsieger Kiel deutet sich an, wie eng es im Meisterkampf der 54. Saison der Handball-Bundesliga zugehen könnte. Der Titelverteidiger scheint gerüstet.

  • Handball-Bundesliga

    Mo., 13.05.2019

    THW Kiel weiter auf der Jagd: Meisterkampf ist wieder offen

    Die Spieler des THW Kiel feiern nach dem knappen 20:18 gegen Flensburg.

    Der Rückstand der Kieler auf Flensburg beträgt nach dem Sieg im 99. Derby nur noch zwei Punkte. Für THW-Kreisläufer Hendrik Pekeler hat der Tabellenführer jetzt den größeren Druck: «Mal sehen, ob sie das können.»

  • Bundesliga-Titelkampf

    Do., 25.04.2019

    BVB-Trainer Lucien Favre will nur korrekte Elfer

    BVB-Trainer Lucien Favre möchte nur korrekte Elfmeter.

    Dortmund (dpa) - Trainer Lucien Favre von Borussia Dortmund will im Meisterkampf der Fußball-Bundesliga keinesfalls auf Elfmeter-Geschenke von Schiedsrichtern angewiesen sein.

  • Fußball

    Do., 25.04.2019

    Auch im Titelkampf: Lucien Favre will nur korrekte Elfer

    Dortmunds Trainer Lucien Favre.

    Dortmund (dpa) - Trainer Lucien Favre von Borussia Dortmund will im Meisterkampf der Fußball-Bundesliga keinesfalls auf Elfmeter-Geschenke von Schiedsrichtern angewiesen sein. «Lieber kein Tor schießen als einen Elfmeter bekommen, der nicht korrekt war», sagte Favre zwei Tage vor dem Revier-Derby gegen den FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/ARD und Sky): «Wenn wir in den Strafraum gehen und einen richtigen Elfmeter provozieren können, sollten wir das machen. Aber es muss korrekt sein. »

  • Nach Pokalpleite

    Mi., 06.02.2019

    Double-Traum beendet: Erster BVB-Rückschlag - Sorgen um Reus

    BVB-Kapitän Marco Reus (M) bei der Pokalpleite gegen Werder Bremen.

    Gerät der bisher stabile Liga-Primus aus Dortmund nach dem Pokal-Aus gegen Bremen nun auch im Meisterkampf ins Wanken? Noch demonstrieren alle Beteiligten Gelassenheit. Doch nicht nur die Verletzung von Schlüsselspieler Marco Reus bereitet Sorgen.

  • Fußball

    So., 16.12.2018

    Wolfsburg nur 0:0, Bayern rückt auf drei Punkte heran

    Wolfsburg (dpa/lni) - Der Meisterkampf in der Frauenfußball-Bundesliga könnte doch noch einmal spannend werden. Am 13. Spieltag gab Spitzenreiter VfL Wolfsburg durch das 0:0 gegen den Tabellenvierten SGS Essen zum zweiten Mal in dieser Spielzeit Punkte ab.

  • Bayern mit großem Vorsprung

    So., 05.03.2017

    Vorentscheidung im Titelkampf: Ribéry denkt an Triple

    Franck Ribéry (2.v.r.) will mit den Bayern in dieser Saison einige Titel gewinnen.

    Sieben Punkte Vorsprung hat der FC Bayern nach dem souveränen 3:0 beim 1. FC Köln an der Tabellenspitze. Doch der Rekordmeister verfolgt naturgemäß höhere Ziele. Der Meistertitel ist nur eins.