Meisterschaft



Alles zum Schlagwort "Meisterschaft"


  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    Mo., 22.02.2021

    Fabiane Meyer erfüllt sich gleich zwei Wünsche

    Zunächst in Lauerstellung: Fabiane Meyer (Dritte von links)

    Die Wünsche wurden Wirklichkeit. Eine Verbesserung der persönlichen Bestzeit hatte sich Fabiane Meyer ausgemalt - und den fünften Platz. Beide Träume wurden für die 18-Jährige vom TV Westfalia Epe bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten über 1500 m wahr.

  • Deutsche Meisterschaften

    So., 21.02.2021

    Triathletin Lindemann bei Leichtathletik-Ausflug Zweite

    Wurde Zweite über 3000 Meter: Triathletin Laura Lindemann.

    Dortmund (dpa) - Die Triathletin Laura Lindemann hat bei ihrem Gastspiel bei den Leichtathleten gleich den zweiten Platz über 3000 Meter erobert - und darf sogar bei der Hallen-EM starten.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften in Dortmund

    Do., 18.02.2021

    Erlesenes Teilnehmerfeld macht sich auf den Weg zur Hallen-EM

    Zuletzt mit 6,77 Metern

    Das Hygienekonzept ist ausgeklügelt. Muss es auch sein. Ansonsten ließe sich die Austragung der Deutschen Hallen-Meisterschaften in der Leichtathletik schwer rechtfertigen. Sportlich versprechen die Titelkämpfe in Dortmund so einiges.

  • Rudern: Deutsche Meisterschaften auf dem Ergometer

    Mo., 15.02.2021

    RVM-Athleten sichern zwei Medaillen in Heimarbeit

    Starke Vorstellungen im Trockendock: Der 12-jährige Linus Böckmann sicherte sich den nationalen Titel, Bronze ging an Leonard Allmann (l.), der bei den A-Junioren gestartet war.

    Münsters Ruderer und Ruderinnen kamen nicht so recht von der Stelle, aber doch schnell vorwärts. Bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Ruder-Ergometer schafften es der zwölfjährige Linus Böckmann sogar bis nach ganz oben aufs Podest, Platz drei sicherte sich Leonard Allmann.

  • Meisterschaften in Dortmund

    Mi., 10.02.2021

    Hallen-Titelkämpfe der Leichtathleten mit 265 Teilnehmern

    Idriss Gonschinska, Generaldirektor im Deutschen Leichtathletikverband (DLV).

    Dortmund (dpa) - Mit einem strengen Hygienekonzept und nur etwa der Hälfte der sonstigen Teilnehmerzahl bestreiten die Leichtathleten am 20./21. Februar in Dortmund ihre deutschen Hallen-Meisterschaften.

  • Borussia Mönchengladbach

    Do., 28.01.2021

    Marco Rose: «Sollten Meisterschaft offen halten»

    Sieht die Meisterschaft in der Bundesliga noch nicht als entschieden an: Marco Rose, Trainer von Borussia Mönchengladbach.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose sieht die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga noch nicht als entschieden an.

  • Fußball

    Do., 28.01.2021

    Rose: «Sollten Meisterschaft offen halten»

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose gibtvor dem Spiel ein Interview.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose sieht die Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga noch nicht als entschieden an. «Wir spüren, dass man den Bayern in dieser Saison ein Bein stellen kann», sagte Rose am Donnerstag. «Und natürlich können auch Mannschaften dahinter noch einen Lauf bekommen. Wir sollten alle versuchen, die Meisterschaft so lange wie möglich offen zu halten.»

  • Freiwasserschwimmen: Deutsche Meisterschaften

    Mo., 25.01.2021

    Münster wird im Sommer zum DM-Gastgeber

    Das münsterische Kanal-Hafenbecken könnte – so die Pandemie es zulässt – im Juni zum DM-Standort werden. Das Ultraschwimmen von Tri Finish weckte das Interesse des DSV..

    Häufig ist Münster nicht Austragungsort einer Deutschen Meisterschaft. Im Sommer allerdings könnte es wieder so weit sein. Die Freiwasser-DM soll im Hafenbecken stattfinden. Mit dem Veranstalter ist alles geregelt. Nur Corona kann noch einen Strich durch die Rechnung machen.

  • Reiten: Deutsche Meisterschaften

    Di., 08.12.2020

    Schulze Niehues ist hochzufrieden – auch ohne Applaus

    Jan Andre Schulze Niehues aus Freckenhorst, hier auf einem Archivbild, darf auf eine erfolgreiche Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Springreiter mit seinen Oldenburger Fitch zurückblicken.

    Nach den Deutschen Meisterschaften der Springreiter und dem U 25-Deutschlandpokal zog Jan Andre Schulze Niehues eine in jeder Hinsicht erfreuliche Bilanz. Nach dem Turnier in Riesenbeck durften auch Katrin Eckermann (Füchtorf) und Sportsoldatin Lara Weber zufrieden sein.

  • Reiten: Deutsche Meisterschaften

    So., 06.12.2020

    Medaillenträume von Gerrit Nieberg platzen in Riesenbeck erst spät

    Nicht nur in der Youngster-Tour, in der ihm mit Mahony drei fehlerfreie Runden glückten, überzeugte Philipp Schulze Topphoff, der bei den Deutschen Meisterschaften Achter wurde.

    Auf Platz sieben und acht landeten Gerrit Nieberg und Philipp Schulze Topphoff aus Münster bei den Deutschen Meisterschaften der Springreiter in Riesenbeck. Beide mussten mit ihren Abwürfen ihre Hoffnungen auf Edelmetall begraben – der eine später, der andere früher.