Menschenmasse



Alles zum Schlagwort "Menschenmasse"


  • Fliegen in Corona-Zeiten

    Sa., 01.08.2020

    Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

    Passagiere sollen mit dem Smartphone am Flughafen künftig sämtliche Formalitäten erledigen können.

    Flugreisen in Coronazeiten: ist das angesichts der Menschenmassen an Flughäfen sicher? Der IT-Dienstleister SITA zeigt, wie Reisende ohne etwas anzufassen und ohne Schlangestehen durchkommen, per Handy.

  • Fliegen in Corona-Zeiten

    Sa., 01.08.2020

    Das Handy als Fernbedienung im Flughafen

    Passagiere mit Smartphones in einer Schlange im Internationalen Flughafen von Vilnius.

    Flugreisen in Coronazeiten: ist das angesichts der Menschenmassen an Flughäfen sicher? Der IT-Dienstleister SITA zeigt, wie Reisende ohne etwas anzufassen und ohne Schlangestehen durchkommen, per Handy.

  • Ungestört wandern

    Do., 16.07.2020

    So können Menschenmassen im Urlaub gemieden werden

    Solange Corona Fernreisen ausbremst, suchen viele Menschen Erholung beim Wandern wie hier im Hochmoor Mecklenbruch im Solling.

    Uckermark, Harz oder Alpen: Deutschland bietet vielfältige Wandergebiete. Wer entspannt die Natur genießen möchte, sollte die bekannten Wege verlassen und neue Regionen entdecken.

  • Guter Auftakt für das Weihnachtsgeschäft

    Mo., 02.12.2019

    Wild gemusterte Socken und hochwertige Haushaltsgeräte

    In Münsters Innenstadt nutzen viele den sonnigen Samstag, um erste Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

    Menschenmassen schoben sich am Samstag über Münsters Einkaufsstraßen. Das Weihnachtsgeschäft hat begonnen. Der Einzelhandel konnte dabei gleich einen guten Start verbuchen.

  • Schiitisches Aschura-Fest

    Di., 10.09.2019

    Mehr als 30 Pilger sterben bei Massenpanik im Irak

    Männer tragen die Leiche eines bei der Massenpanik getöteten Gläubigen.

    Das Aschura-Fest gehört zu den wichtigsten Festen der schiitischen Muslime. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. In der irakischen Stadt Kerbela wollte die Masse zu einer Grabmoschee.

  • Sperrungen und Umleitungen

    Fr., 16.08.2019

    Innenstadt wird beim Stadtfest zur autofreien Zone

    Auch die Stadtbusse weichen dem Stadtfest in der Innenstadt aus. Von Donnerstag bis Montag können einige Haltestellen nicht angefahren werden.

    Wo Menschenmassen feiern, da ist kein Platz für Autos und Busse. Wenn am Wochenende (16. bis 18. August) das Stadtfest „Münster Mittendrin“ ansteht, sind wieder zahlreiche Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Teilweise gelten die Regelungen schon ab Donnerstag (15.August).

  • Aschebergs Westen lockte wahre Menschenmassen an

    So., 07.04.2019

    Volles Haus im Sonnenschein

    Der Hubschrauber war pausenlos im Einsatz und drehte Runde um Runde um den Kirchturm.

    Es geht rund im Ascheberger Westen. Das war am Wochenende die Devise. Nicht nur für den Hubschrauber.

  • Riesenandrang bei der Kirmes-Eröffnung in Nordwalde

    So., 07.10.2018

    Bummel über’n Rummel

    Richtig was los war schon kurz nach der Eröffnung der Nordwalder Kirmes im Ortszentrum. Das Wetter spielte mit. Für die ersten Besucher gab es Lebkuchenherzen. Heute geht der Rummel dort noch weiter.

    Wow! Was war das ein Auftakt für die dreitägige Herbstkirmes. Vor der Rathaustreppe haben am Samstag um 15 Uhr Menschenmassen auf die offizielle Eröffnung gewartet.

  • Kommentar zum Katholikentag

    Mo., 14.05.2018

    Ein Geschenk für Münster

    Beim Katholikentag in Münster herrschte – ganz dem Leitwort „Suche Frieden“ entsprechend – weitgehend gelöste Stimmung.

    Die Menschenmassen sind abgereist, die fünftägige Großveranstaltung namens Katholikentag ist beendet. Auch wenn es hier und da mal gehakt hat: Münster sollte dankbar sein für ein besonderes Geschenk. Ein Kommentar.

  • Halloween

    Do., 02.11.2017

    Eine perfekte Inszenierung

    Gruselig war es wieder am Haus der Familie Kock. Klein und Groß kamen zum Franziskanerinnenweg.

    Wieder einmal strömten die Massen zu Halloween zum Haus der Familie Kock.