Messenger



Alles zum Schlagwort "Messenger"


  • F-Secure

    Sa., 24.10.2020

    Finnisches Unternehmen will «Staatstrojaner» ausschalten

    Chat auf einem Smartphone.

    Deutsche Geheimdienste sollen künftig auch in Messengern mitlesen dürfen. Eine finnische IT-Sicherheitsfirma will ein solches Ausspähen verhindern.

  • Post von unterwegs

    Mi., 07.10.2020

    Porto für Brief und Karte per Handy ordern

    Der Einwurf geht nur vor Ort, aber Briefporto kaufen klappt auch digital - per SMS oder in der App der Deutschen Post.

    Briefe und Postkarten schreiben manche auch im Zeitalter von Mails und Messengern gerne. Das Handy kann hier dennoch gute Dienste leisten – etwa beim Frankieren.

  • Studie

    Di., 15.09.2020

    Privatsphäre-Check bei Messengern ist wichtig

    Auch wenn im Alltag nicht viel Zeit bleibt: Ein paar Minuten sollte man sich nehmen, um die Privatsphäre-Einstellungen seines Messenger zu prüfen.

    Viele Nutzerinnen und Nutzer installieren Messenger und chatten gleich los. Ein Fehler, sagen Forscher. Denn wer die Einstellungen nicht anpasst, gibt im Zweifel unfreiwillig Daten preis.

  • Nachrichten-Apps

    Fr., 25.10.2019

    Wenn der Messenger auf dem PC einzieht

    Viele Messenger-Dienste lassen sich nicht nur auf dem Smartphone nutzen. Per Web-App können Nachrichten oft auch am PC getippt und verschickt werden.

    Mit Messengern verbindet fast jeder sofort Smartphone-Apps. Aber wäre es nicht praktisch, wenn man seine Nachrichten auch mal schnell auf dem Notebook tippen könnte?

  • Messenger

    Mi., 27.12.2017

    Whatsapp beendet Support für Blackberry und Windows Phone 8

    Whatsapp-Nutzer mit Blackberry- oder älteren Windows-Phone-Smartphones erhalten ab Januar keine neuen Updates und Funktionen mehr.

    Keine Updates und keine neuen Funktionen mehr: Whatsapp schickt die Blackberry-Plattform und Windows Phone 8 in Rente. Wer noch so ein Smartphone nutzt, muss aber nicht unbedingt umsteigen. Vorerst funktioniert der Messenger weiter.

  • Messenger

    Fr., 03.11.2017

    Live-Standort in WhatsApp teilen

    WhatsApp teilt auf Wunsch allen Freunden dauerhaft die Standortinformationen mit.

    Diese WhatsApp-Funktion ist neu: Auf Wunsch verrät der Messenger allen Freunden, wo man sich gerade aufhält - und versorgt sie dauerhaft mit Standortinformationen.

  • Internet

    Mo., 16.10.2017

    Studie: Messenger befördern Kommunikation in der Familie

    Berlin (dpa) - Die Kommunikation über Messenger wie WhatsApp löst nicht das persönliche Gespräch ab, sondern fördert den Dialog mit Familie und Freunden - das ist unterm Strich das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Münchner Kantar TNS-Instituts. Demnach wissen 65 Prozent der Befragten durch Messenger eher darüber Bescheid, wie es ihren Freunden und Bekannten geht, mehr als die Hälfte, was ihre Verwandten machen. WhatsApp ist demnach der beliebteste Messenger, er wird von drei Viertel der Befragten genutzt, gefolgt von Facebooks Messenger und Skype.

  • Mehr Nachrichten

    Fr., 29.09.2017

    Kommunikation im Job: Messenger ersetzen die E-Mail

    Mobile Messenger werden auch im Beruf immer häufiger für Absprachen genutzt.

    Nicht nur privat, auch für den beruflichen Alltag werden Messenger- und Kurznachrichten-Dienste immer mehr genutzt. E-Mails hingegen verlieren beim Austausch unter Kollegen an Bedeutung.

  • Nur für Kontakte sichtbar

    Mi., 13.09.2017

    Signal-Messenger bekommt verschlüsselte Profil-Fotos

    Beim Messenger Signal kann man bald auch Profilbilder nutzen.

    Nun gibt es auch bei Signal etwas Sichtbares zu den Gesprächspartnern: Im verschlüsselten und kostenfreien Messenger lassen sich demnächst Profilbilder einstellen.

  • An Tablet, Laptop oder PC

    Do., 24.08.2017

    Google-Messenger Allo im Browser nutzen

    Ab jetzt auch im Browser nutzbar: Googles Messaging-App.

    Viele Messenger sind nicht nur auf dem Smartphone nutzbar - sondern auch in Web-Browsern. Auch Googles Messenger kann jetzt so genutzt werden.