Messerstecherei



Alles zum Schlagwort "Messerstecherei"


  • Kriminalität

    Mi., 11.09.2019

    Verletzte bei Messerstecherei in Florida

    Tallahassee (dpa) - Bei einer Messerstecherei in einem Industriegebiet in Florida sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden, teilte die Polizei auf Facebook mit. Fünf Menschen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Zustand eines Patienten sei ernst, berichtete der Sender CNN. Die Messerstecherei ereignete sich laut Polizei bei einem Großhändler für Holzbauteile, bei dem der Verdächtige angestellt war. Bei den Verletzten handele es sich um Mitarbeiter der Firma.

  • 21-jähriger Mann verletzt

    Fr., 02.08.2019

    Erneut Messerstecherei im Bahnhofsviertel

    In einem Ladenlokal an der Windthorststraße kam es zu einer Messerstecherei.

    Bei einer Messerstecherei in einem Geschäft an der Windthorststraße ist ein 21-jähriger Mann am Rücken verletzt worden. Die Polizei teilte den Vorfall erst auf Nachfrage unserer Zeitung mit.

  • Kriminalität

    So., 21.07.2019

    33-Jähriger nach Messerstecherei in Bochum in Lebensgefahr

    Nach einem Streit mit verletzten Menschen rätselt die Polizei in Bochum über die Hintergründe. Eines der Opfer schwebt noch immer in Lebensgefahr.

  • Kriminalität

    Sa., 20.07.2019

    33-Jähriger nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Bochum (dpa/lnw) – Nach einer Messerstecherei zwischen zwei größeren Gruppen in Bochum mit mehreren Schwerverletzten ist ein 33-Jähriger noch immer in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei war auch am Samstag unklar, warum es in der Nacht zum Donnerstag zu dem gewaltsamen Streit gekommen war. Auch der genaue Hergang der Auseinandersetzung, bei der mehrere Menschen mit Messerstichen schwer verletzt worden waren, blieb zunächst ungeklärt. Nach Angaben der Polizei hatten einige Personen möglicherweise in Notwehr gehandelt. Alle mutmaßlich Beteiligten seien daher vorerst wieder auf freiem Fuß. Eine Mordkommission ermittelt.

  • Kriminalität

    Do., 18.07.2019

    Männer nach Messerstecherei zweier Gruppen in Lebensgefahr

    Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang.

    Bochum (dpa) - Bei einer Schlägerei mit zwei größeren Gruppen in Bochum sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei teilte mit, dass ein 29-Jähriger und ein 33-Jähriger lebensgefährliche Stichverletzungen erlitten hätten. Außerdem seien mehrere Personen durch Messerstiche schwer verletzt worden. Die Polizei konnte nach eigenen Angaben mit einem umfangreichen Aufgebot die Lage beruhigen. Für die Ermittlungen wurde eine Mordkommission eingerichtet.

  • Haftbefehl wegen versuchten Totschlags

    So., 07.07.2019

    Messerattacke am Bahnhof: Opfer außer Lebensgefahr

    Haftbefehl wegen versuchten Totschlags: Messerattacke am Bahnhof: Opfer außer Lebensgefahr

    Erneut kam es in Bahnhofsnähe zu einer blutigen Messerstecherei: Ein 25-Jähriger soll einen 21-Jährigen in den Bauch gestochen und lebensgefährlich verletzt haben. Das Motiv ist unklar.

  • Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls in Davensberg

    So., 23.06.2019

    Messerstecherei im Umfeld des Schützenfestes

    Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls in Davensberg: Messerstecherei im Umfeld des Schützenfestes

    Mit dem Messer ist ein 20-Jähriger aus Werne am Rande des Davensberger Schützenfestes attackiert worden. Der mutmaßliche Täter ist bekannt.

  • 21-Jähriger leicht verletzt

    Do., 18.04.2019

    Messerstecherei in der Fußgängerzone

    21-Jähriger leicht verletzt: Messerstecherei in der Fußgängerzone

    Dem verbalen Streit folgte eine Messerstecherei: Unbekannte Täter verletzten am späten Mittwochabend auf der Ludgeristraße einen 21-Jährigen mit zwei Messerstichen.

  • Kommentar

    Mo., 18.03.2019

    Der Prozess von Chemnitz

    Kommentar: Der Prozess von Chemnitz

    Die Suche nach der Verantwortung für die tödliche Messerstecherei von Chemnitz hat am Montag begonnen – begonnen an dem Ort, an dem unser Rechtsstaat grundsätzlich eine juristische Aufarbeitung einer Straftat und ein entsprechendes Urteil vorgesehen hat: im Gerichtssaal.

  • Nach Messerstecherei in Freckenhorst

    Do., 28.02.2019

    Tatverdächtiger in U-Haft

    Eins der Autos mit zerstochenen Reifen. Ein Mann erlitt am Dienstagabend in Warendorf-Freckenhorst bei einem außer Kontrolle geratenen Streit schwere Stichverletzungen

    Der 37-Jährige, der am späten Dienstagabend einen 22-jährigen Mann aus Telgte mit einem Messer schwer verletzt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft.