Metallbereich



Alles zum Schlagwort "Metallbereich"


  • Tag der offenen Tür bei Lernen fördern

    So., 21.05.2017

    Verlässlicher Begleiter junger Leute

    Hielten den „roten Faden“ in der Hand: Sönke Delarue, Klaus Meiers, Dr. Klaus Effing, Bernhard Jäschke und Beate Ringele (v.l.).

    Sich in der Holzwerkstatt über die Geheimnisse des Baus von Modellschiffen informieren, im Metallbereich selbst einen Flaschenöffner herstellen, die eigene Sprachkompetenz testen – die Auswahl an Möglichkeiten, die Einrichtung „Lernen fördern“ zu erkunden, war am Samstag beim Tag der offenen Tür groß. Ein „Rallye-Quiz“, bei dem themenbezogene Fragen beantwortet werden mussten und attraktive Preise winkten, erhöhte den Reiz des Rundgangs am Grünen Weg.

  • Werkstatt-Unterricht in den Ferien

    Mi., 19.04.2017

    Alles andere als „heiße Luft“

    Werkstattleiter Georg Lehmkuhl baut mit den Sekundarschülern Heißluftmotoren, die ohne Abgase laufen. Die Schüler sind mit viel Spaß bei der Sache und opfern dafür sogar eine Woche der Osterferien.

    Konzentriert stellt Lea die Millimeterangaben an der CNC-Maschine ein. Die 14-Jährige bekommt dabei Tipps von Umschüler Daniel Ohrmann. Millimetergenau fährt der Bohrer zum Zylinder und setzt zur Bohrung an. „Mich interessiert der Metallbereich. Man hat hier viel gelernt“, sagt die Sekundarschülerin.

  • Krimi-Dinner im BOZ

    Di., 13.05.2014

    Ein kulinarischer Mord

    Der Dienstagabend-Club von Agatha Christie ist ein Krimiklassiker. Diesen haben kürzlich Auszubildende und Teilnehmende der Berufsvorbereitungsmaßnahme aus dem Metallbereich des Berufsorientierungszentrums (BOZ) als Krimi-Dinner inszeniert. Dabei konnten die jungen Leute ganz spielerisch die eigenen Fähigkeiten erweitern und ihre Eltern beeindrucken.

  • Saerbeck

    Mi., 26.05.2010

    Integra: Es geht wieder bergauf