Millionenförderung



Alles zum Schlagwort "Millionenförderung"


  • Kritik aus Opposition

    Do., 02.07.2020

    Millionenförderung für digitalen Wandel in Verlagen

    Ein Stapel Tageszeitungen in einem Büro auf einem Tisch.

    Die Medienhäuser in Deutschland bauen an der digitalen Transformation hin zu Digital-Abos, Bezahlschranken und digitalen Angeboten. Zugleich gibt es weiter gedruckte Zeitungen und Magazine. Der deutsche Staat will bei diesem Spagat helfen - mit viel Geld.

  • Erhalt der Medienvielfalt

    Do., 02.07.2020

    Bundestag beschließt Millionenförderung für Verlagswesen

    Verleger von Zeitungen sollen Unterstützung erhalten.

    220 Millionen Euro für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage. Mit der Förderung will der Staat die Medienvielfalt und -verbreitung in Deutschland erhalten.

  • Zusage für Batterieforschungsfabrik

    Sa., 29.06.2019

    Energiewende entsteht in Münster

    Zusage für Batterieforschungsfabrik: Energiewende entsteht in Münster

    Münster jubelt über die Zusage und über die Millionenförderung: Eine deutschlandweit einzigartige Batterieforschungsfabrik wird in Amelsbüren gebaut. Sie soll Wegbegleiter der Energiewende sein.

  • Bund fördert Physik-Projekte

    Di., 18.12.2018

    Millionen für die Teilchen-Forschung

    WWU-Physiker freuen sich über eine Millionenförderung für die Grundlagenforschung (v. l.): Prof. Dr. Anton Andronic, Prof. Dr. Alfons Khoukaz, Prof. Dr. Michael Klasen, Prof. Dr. Christian Weinheimer, Dr. Volker Hannen und Privatdozent Dr. Christian Klein-Bösing

    Millionenförderung vom Bund: Die Kernphysiker der Universität Münster erhalten vom Bundesforschungsministerium 2,2 Millionen Euro für ihre Projekte in der Teilchenforschung.

  • Die Stadt ist in der Pflicht

    Do., 22.11.2018

    Millionenförderung an Zusagen geknüpft

    Hier, auf dem ehemaligen Tüv-Gelände an der Steinfurter-Straße, sind unter anderem auch Sozialwohnungen entstanden. Der Bau öffentlich geförderter und damit mietpreisgebundener Wohnungen soll mit Landeszuschüssen massiv angekurbelt werden.

    140 Millionen Euro erhält Münster in den nächsten vier Jahren, um sozialen Wohnungsbau zu fördern. Der Geldsegen hat allerdings auch seine Tücken - zumindest eine ganz kleine: Denn die Stadt steht beim Land nun im Wort, jedes Jahr den Bau von mindestens 300 Sozialwohnungen auf den Weg zu bringen.