Millionenschaden



Alles zum Schlagwort "Millionenschaden"


  • Brände

    So., 22.09.2019

    Millionenschaden bei Großbrand in Bad Salzuflen

    Brennende Holzpaletten stecken am Samstagabend eine große Halle in Bad-Salzuflen in Brand. Die Löscharbeiten dauern auch am Sonntag an.

  • Großeinsatz

    Di., 27.08.2019

    Razzien wegen Schwarzarbeit und illegaler Arbeitskräfte

    Beamte der Bundespolizei durchsuchen ein Objekt in Arnstadt.

    Schlag gegen Schwarzarbeit auf dem Bau im Norden: Vor allem in Schleswig-Holstein werden zahlreiche Wohnungen und Firmenräume durchsucht. Es geht um einen Millionenschaden. In einem anderen Fall kommt es in anderen Bundesländern zu einer Großrazzia.

  • Brände

    Do., 22.08.2019

    Brand in «KinderWelt» in Recklinghausen: Millionenschaden

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Feuer in einer großen Halle in Recklinghausen: Ein Indoor-Spielplatz steht am Donnerstag in Flammen, das Gebäude wird komplett zerstört. Alle Besucher und Mitarbeiter bleiben unversehrt, nur ein Feuerwehrmann wird leicht verletzt. Aber der Sachschaden ist enorm.

  • Forstwirtschaft

    Mi., 21.08.2019

    Borkenkäfer: Kommunale Waldbesitzer für Bundeswehr-Hilfe

    Ein Borkenkäfer kriecht über eine Fichte.

    Gefräßige Borkenkäfer sorgen in NRW für Millionenschäden, vor allem an Fichtenbeständen. Um die Plage einzudämmen, ist aus anderen Regionen bereits ein Hilferuf an die Bundeswehr ergangen. In NRW ist man dazu geteilter Meinung.

  • Brände

    Sa., 17.08.2019

    Mann brennt aus Versehen eigenes Haus ab - Millionenschaden

    Donzdorf (dpa) - Ein Mann hat bei Dacharbeiten in Donzdorf im Kreis Göppingen sein eigenes Haus in Brand gesteckt und 1,2 Millionen Euro Schaden verursacht. Beim Verschweißen von Dachplatten setzte der 55-Jährige gestern die Kunststofffassade seines Hauses in Brand. Als die Feuerwehr kam, stand demnach bereits der Dachstuhl in Flammen. Eine Frau konnte sich mit einer leichten Rauchvergiftung nach draußen retten, der 55-Jährige erlitt leichte Brandverletzungen. Das Haus brannte komplett ab.

  • Millionenschaden

    Do., 08.08.2019

    Ermittlern gelingt Schlag gegen Autoknacker-Bande

    Blick in den Innenraum eines Autos, aus dem Elektronik ausgebaut und gestohlen wurde.

    Weit mehr als 200 Mal brachen mutmaßliche Autoknacker aus Litauen in abgestellte Wagen ein, klauten Navis und Radios und richteten einen Millionenschaden an. Behörden aus drei Ländern ermittelten gemeinsam.

  • Schwarze Rauchsäule über Ahlen

    Di., 06.08.2019

    Großbrand im Spielzeuglager

    Schwarze Rauchsäule über Ahlen: Großbrand im Spielzeuglager

    Weithin sichtbar war am Dienstagnachmittag die tiefschwarze Rauchwolke über der Stadt: Beim Großbrand im Außenlager der Spielzeuggeschäfts „Rappelkiste“ ist ein Millionenschaden entstanden. Die Einsatzkräfte sind auch am Mittwochmorgen noch vor Ort.

  • Brände

    Mo., 15.07.2019

    Großbrand in Metallveredelungsbetrieb: Millionenschaden

    Feuerwehrleute sind bei einem Brand in einem Betrieb für Metallveredelungen im Einsatz.

    Marienheide (dpa/lnw) - Im Oberbergischen Kreis ist in der Nacht zu Montag in einem Betrieb für Metallveredelungen ein Großbrand ausgebrochen. Etwa 170 Feuerwehrleute kämpften in Marienheide gegen die Flammen, die eine Halle erfasst hatten, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Ein Millionenschaden sei entstanden, die genaue Summe müsse noch ermittelt werden. Nach einigen Stunden hatten die Feuerwehrleute die Flammen unter Kontrolle, eine weitere Ausbreitung auf angrenzende Gebäude konnte verhindert werden. Die betroffene Halle sei jedoch einsturzgefährdet. Weil in der Halle Säuren und Laugen für die Metallveredelung lagerten, wurden auch Messfahrzeuge angefordert. Eine Umweltbelastung konnte zunächst nicht festgestellt werden. Bei dem Brand wurden keine Menschen verletzt.

  • Brände

    Mi., 03.07.2019

    Lagerhalle im Rheinisch-Bergischen-Kreis in Vollbrand

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Burscheid (dpa/lnw) - Eine Lagerhalle in Burscheid im Rheinisch-Bergischen-Kreis ist vollständig in Brand geraten. Ein Millionenschaden sei wahrscheinlich, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Mehrere umliegende Krankenhäuser mussten wegen der starken Rauchentwicklung zwischenzeitig ihre Klimaanlagen ausschalten. Warum das Feuer am Dienstagabend ausbrach, war zunächst unklar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen zunächst an.

  • Brände

    Mi., 19.06.2019

    Millionenschaden bei Brand in Bremer Pflegeheim vermutet

    Bremen (dpa) - Nach dem Großbrand in einem Bremer Alten- und Pflegeheim geht die Feuerwehr nach ersten Schätzungen von einem Sachschaden in zweistelliger Millionenhöhe aus. Das Dach des Hauses wurde bei dem Brand am Abend komplett zerstört und die oberen Etagen des vierstöckigen Hauses schwer beschädigt. Bei dem Feuer wurden 17 Bewohner und vier Einsatzkräfte verletzt. Nach Angaben der Feuerwehr wurden 150 Bewohner des Heims und angrenzender Häuser in Sicherheit gebracht.