Mindestgehalt



Alles zum Schlagwort "Mindestgehalt"


  • Mutterschutz und Mindestgehalt

    Do., 20.02.2020

    Spaniens Fußballerinnen erreichen historischen Tarifvertrag

    Spielerinnen vom FC Barcelona nach einem Spiel 2019. Im spanischen Frauenfußball haben Gewerkschaften und Clubs einen Tarifvertrag unterzeichnet, der unter anderem Mutterschaftsschutz vorsieht.

    Madrid (dpa) - Im spanischen Frauenfußball haben Gewerkschaften und Clubs einen Tarifvertrag unterzeichnet, der unter anderem ein Mindestgehalt von 16.000 Euro pro Jahr sowie Mutterschaftsschutz vorsieht.

  • Spielergewerkschaft AFE

    Sa., 16.11.2019

    «Wir sagen Basta!»: Spaniens Frauen-Liga in Streik getreten

    Von dem Streik der spanischen Fußballspielerinnen sind nicht Länderspiele betroffen.

    Madrid (dpa) - Im Kampf um ein Mindestgehalt und einen Tarifvertrag sind die Fußballerinnen der ersten spanischen Liga am 16. November in einen unbefristeten Streik getreten. Das Spiel zwischen Espanyol Barcelona und Granadilla wurde abgesagt.

  • Nach Streikandrohung

    Mi., 06.11.2019

    Mindestgehalt für Spaniens Fußballerinnen

    Der Ball kann weiterrollen: Spanischen Fußballspielerinnen wird ein Mindestgehalt garantiert.

    Madrid (dpa) - Angesichts eines drohenden Streiks bietet der spanische Verband den Fußballerinnen 1,2 Millionen Euro.

  • Deutscher Baseball-Millionär

    Mi., 27.03.2019

    Max Kepler: «Würde auch für das Mindestgehalt spielen»

    Max Kepler spielt in der Major League Baseball für die Minnesota Twins.

    Max Kepler ist zum bestbezahlten deutschen Baseball-Spieler der Geschichte aufgestiegen. Der Berliner spielt bei den Minnesota Twins künftig eine zentrale Rolle.

  • Migration

    So., 25.01.2015

    Tillich: Mindestverdienstgrenzen für Zuwanderer drastisch senken

    Berlin (dpa) - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich fordert eine drastische Senkung der Mindestverdienstgrenzen für Zuwanderer. Die Blue Card für ausländische Fachkräfte verlange für einen Zuwanderer aus einem Nicht-EU-Land als Mindestgehalt über 40 000 Euro pro Jahr. Für Sachsen sei das zu hoch. Das sagte Tillich der «Welt am Sonntag». Der Mindestverdienst eines Facharbeiters in Ostdeutschland liege bei rund 25 000 Euro im Jahr. Die «Blue Card» gibt es in Deutschland seit dem 1. August 2012.

  • Politik

    Do., 29.03.2012

    IG Metall: Zuzugsregeln für Fachkräfte «Dumping»

    Politik : IG Metall: Zuzugsregeln für Fachkräfte «Dumping»

    Osnabrück/Berlin (dpa) - Die von der Bundesregierung geplante Senkung des Mindestgehalts für den Zuzug ausländischer Fachkräfte ist aus Sicht der Gewerkschaften realitätsfremd.