Mindeststandard



Alles zum Schlagwort "Mindeststandard"


  • Studie IQB-Bildungstrend

    Fr., 18.10.2019

    Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

    Die Schulleistungsstudie untersucht die Kompetenzstände der Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik im Ländervergleich.

    Forscher fragen nach Zahlen, der Stromstärke und Metallen - und vergleichen die Leistungen der Schüler in Deutschland. Mehrfach geht der Trend nach unten. Trotzdem zeigen sich Politiker zufrieden.

  • Bildung

    Fr., 18.10.2019

    Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

    Berlin (dpa) - In mehreren Bundesländern sind Neuntklässler in den vergangenen Jahren in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik zurückgefallen. Insgesamt blieb das Niveau aber weitgehend stabil. Das geht aus dem IQB-Bildungstrend 2018 hervor, der heute vorgestellt wurde. Teils deutlich zurückgegangen sind die Leistungen in den meisten der genannten Fächer zwischen 2012 und 2018 in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Auch in Thüringen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland gibt es in jeweils mehr als einem der gemessenen Fächer Verschlechterungen.

  • SPD startet in den Europa-Wahlkampf

    Fr., 26.04.2019

    „Brauchen einheitliche Mindeststandards“

    Ortsvereinsvorsitzender Karsten Huneke (links) mit den beiden Neumitgliedern Andreas Lohmann und Joachim Lunow.

    Zum Wahlkampfauftakt für die Europawahl am 26. Mai hatte der SPD-Ortsverein Kattenvenne-Lienen Sarah Weiser, SPD-Europakandidatin für das Münsterland, zu Gast. Die 25-Jährige aus Recklinghausen lebt seit 2011 in Münster und kandidiert zum ersten Mal für das Europaparlament.

  • Feuerwache Burgsteinfurt

    Do., 28.06.2018

    Kommt der Komplettneubau?

    Bietet viele Vorteile für die Abläufe im Einsatzfall, ist aber auch rund 700 000 Euro teurer als die Teilneubau-Variante: Der Vorschlag der Verwaltung für ein komplett neues Gerätehaus der Burgsteinfurter Blauröcke am Standort Ochtruper Straße.

    In Borghorst steht sie schon seit 2015, die neue Feuerwache. Jetzt soll das Burgsteinfurter Pendant modernisiert werden. Nur mit Mindeststandards zwar – die Stadt muss auf ihr Geld achten –, aber nichtsdestotrotz auf dem neusten Stand feuerwehrtechnischer Vorschriften und Erkenntnisse. Im Hauptausschuss stellte Detlef Bogs, Fachbereichsleiter Gebäudemanagement, am Donnerstag zwei auf der Grundlage des bereits 2010 erstellten Strukturkonzepts des Büros kPlan Vorschläge der Verwaltung vor.

  • Bundesregierung

    Mi., 17.12.2014

    Bundesregierung will Schutz vor Cyberangriffen verbessern

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will dafür sorgen, dass Krankenhäuser, Banken und Energieversorger ihre Computersysteme besser schützen. Dafür sollen die Unternehmen in den einzelnen Branchen Mindeststandards für die Sicherheit ihrer IT-Systeme festlegen. Das Kabinett stimmte einem entsprechenden Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums zu. Die Betreiber «kritischer Infrastrukturen» sollen außerdem Störungen und Hackerangriffe melden.

  • Ernährung

    Mo., 19.08.2013

    Im Wirrwarr der Sterne: Welche Siegel wirklich «Bio» sind

    München (dpa/tmn) - Immer mehr junge Leute kaufen einer Studie zufolge Bio-Lebensmittel. Supermarktkunden sehen sich aber einer verwirrenden Vielfalt von Bio-Siegeln gegenüber. Ob Mindeststandards eingehalten werden, lässt sich leicht erkennen - wenn man weiß, woran.

  • Schlaglichter

    Di., 04.06.2013

    Neuer Waffenhandelsvertrag soll Mindeststandards setzen

    New York (dpa) - Für das milliardenschwere Geschäft mit Kriegswaffen soll es künftig rund um die Welt moralische Mindeststandards geben. Nach jahrelangen Verhandlungen wurde der neue Waffenhandelsvertrag in New York von mehr als 60 UN-Mitgliedsländern unterzeichnet. Unter den ersten Unterzeichnern war auch Deutschland - weltweit Rüstungsexporteur Nummer drei. In Kraft tritt der Vertrag allerdings erst, wenn er von 50 UN-Staaten ratifiziert wurde. Vermutlich wird das noch zwei oder drei Jahre dauern.

  • Politik

    Mo., 03.06.2013

    Neuer Waffenhandelsvertrag soll Mindeststandards setzen

    Außenminister Westerwelle bei der Unterzeichnung des neuen internationalen Waffenhandelsvertrags in der New Yorker UN-Zentrale. Foto: Andrew Gombert

    New York (dpa) - Deutschland hat am Montag zusammen mit 60 weiteren Staaten den neuen internationalen Waffenhandelsvertrag unterzeichnet.

  • Schlaglichter

    Mo., 03.06.2013

    Neuer Waffenhandelsvertrag wird unterzeichnet

    New York (dpa) - Deutschland unterzeichnet heute bei den Vereinten Nationen als einer der ersten Staaten den neuen internationalen Vertrag zur Regulierung des Waffenhandels. Das Abkommen soll erstmals weltweite Mindeststandards für den Handel mit konventionellen Waffen festschreiben. Nach Schätzungen werden pro Jahr mehr als 50 Milliarden Euro mit dem Handel von Waffen umgesetzt. In Kraft tritt der Arms Trade Treaty allerdings erst, wenn er von mindestens 50 UN-Mitgliedsländern ratifiziert wurde. dp akur

  • Politik Inland

    Mo., 11.07.2011

    NDR: Mehr Datenschutz bei Zahlung mit EC-Karte