Mister



Alles zum Schlagwort "Mister"


  • Mister Hitparade

    Fr., 29.12.2017

    Promi-Geburtstag vom 29. Dezember 2017: Dieter Thomas Heck

    Dieter Thomas Heck wird 80.

    Er stand ein halbes Jahrhundert auf der Showbühne. Als «Mister Hitparade» und «Schnellsprecher der Nation» fand Dieter Thomas Heck ein Millionenpublikum. Heute genießt er in Spanien seinen Ruhestand.

  • Der Brite wirkt menschlicher

    So., 23.07.2017

    Chris Froome: Mister Nice-Guy beherrscht die Tour

    Der Brite wirkt menschlicher : Chris Froome: Mister Nice-Guy beherrscht die Tour

    Die Wahrnehmung hat sich geändert: Die «engste Tour» seiner Karriere hat den britischen Seriensieger Chris Froome menschlicher gemacht. Er wird nicht mehr angefeindet.

  • Im Amt bestätigt

    Sa., 29.04.2017

    Kein «Mister 100 Prozent» bei der FDP

    In NRW, wo am 14. Mai gewählt wird, liegt die FDP mit ihrem Spitzenkandidaten Lindner bei zehn Prozent.

    Der FDP-Chef darf sich als Wahlkampflokomotive gestärkt fühlen. Lindners Parteitagsergebnis fällt wie erhofft nicht «sozialistisch» aus. Sein Kurs der Eigenständigkeit in den Ländern und im Bund wird bestätigt: Die Liberalen wollen nicht mehr «nützliche Idioten» sein.

  • Frank Kronshage

    Fr., 21.04.2017

    Mister Sicherheit und Ordnung

    Frank Kronshage wechselt immer wieder seinen Arbeitsplatz. Oft muss der Feuerwehrmann schnell aus dem Bürgerbüro verschwinden.

    Frank Kronshage sorgt in vielerlei Hinsicht in Drensteinfurt für Sicherheit und Ordnung. Zum einen ist er Mitarbeiter des gleichnamigen Fachbereichs in der Stadtverwaltung. Zum anderen muss er als stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr immer einsatzbereit sein – nicht nur dann, wenn es brennt.

  • Jahreshauptversammlung des Reitervereins St. Hubertus

    So., 02.04.2017

    Dreimal Mister 100 Prozent

     Der frisch ergänzte Vorstand: Karin Cappenberg, Kathrin Nierkamp, Sylvia Düsing, Anja Hartmann, Ludger Möllenbeck, Christina Gäher, Andreas Rüter, Anja Brinkmann, Rafael Wessel, Sarah Röttger, Stefanie Oertker-Büdenbender, Iris Horstkamp und Alina Rüter.

    Was die SPD kann, kann der Reiterverein Füchtorf schon lange: Bei den Neuwahlen zum Vorstand hieß es bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend sogar gleich dreimal „Mister 100 Prozent“.

  • Nach Blind-Entlassung

    Mo., 27.03.2017

    Oranje auf Trainersuche: Van Gaal, de Boer oder Mister X?

    Für Trainer Danny Blind ist die Zeit beim Oranje-Team abgelaufen.

    Nationaltrainer in den Niederlanden - das war jahrelang ein absoluter Traumjob. Doch inzwischen ist der Posten nicht mehr so beliebt, die Suche nach einem Nachfolger von Danny Blind dürfte nicht einfach werden.

  • Historisch bestes Ergebnis

    Mo., 20.03.2017

    Mister 100 Prozent

    «Ich glaube, dass dieses Ergebnis der Auftakt zur Eroberung des Kanzleramtes ist», ruft der 61-Jährige nach seinem Sieg

    Mehr Schulz geht nicht. Mit dem historisch besten Ergebnis von 100 Prozent schickt die SPD den Mann aus Würselen ins Rennen gegen die Kanzlerin. Inhalte? Schulz macht es mit Bauch und Gefühl. Tränen fließen in Berlin dann auch noch.

  • Mister Sportschau

    Mi., 22.02.2017

    Promi-Geburtstag vom 22. Februar 2017: Ernst Huberty

    Stimme der alten Bundesrepublik: Ernst Huberty wird 90.

    Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach einem tiefen Karriereknick.

  • Mister Rock'n'Roll

    Di., 18.10.2016

    Promi-Geburtstag vom 18. Oktober 2016: Chuck Berry

    Chuck Berry steht immer noch auf der Bühne.

    Mit flinken Fingern sauste Chuck Berry in den 50ern und 60ern über seine E-Gitarre, die Teenager lagen ihm zu Füßen. Musikalisch stellte er Elvis in den Schatten und beeinflusste so legendäre Bands wie die Beatles und Rolling Stones nachhaltig. Nun wird er 90 Jahre alt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 15.10.2016

    Preußen reloaded mit Seinsch, Roberg und Mister X

    Die neue Zeitrechnung beim SC Preußen beginnt am Donnerstag. Dann stellt der Aufsichtsrat das neue Personal für den Vorstand und das eigene Gremium vor. Einiges scheint klar. Fabian Roberg wird Nachfolger von Thomas Bäumer, Walther Seinsch spielt eine gewichtige Rolle. Doch wer wird Präsident?