Mitgliederboom



Alles zum Schlagwort "Mitgliederboom"


  • 55 Neuaufnahmen

    Do., 16.01.2020

    Mitgliederboom bei der Landjugend

    55 Neuaufnahmen: Mitgliederboom bei der Landjugend

    Es ist eine Rekordzahl: Die Nordwalder Landjugend nahm jetzt 55 neue Mitglieder bei sich auf. Mit dem Mitgliederboom hatte die KLJB nicht gerechnet, mit etwas anderem ebenso wenig.

  • 56 traten in diesem Jahr in den Verein ein

    Fr., 12.04.2019

    Mitgliederboom bei der Landjugend

    Gemeinsame Aktionen machen Spaß und stärken das Gemeinschaftsgefühl in der Landjugend. Gut 350 Mitglieder hat der Verein aktuell, der beispielsweise, wie hier zu sehen, in jedem Jahr auch Grünschnitt gegen eine Spende abfährt.

    Die Katholische Landjugendbewegung hat alles andere als Nachwuchssorgen. In Metelen ist eine Mitgliedschaft in der KLJB bei den Jugendlichen fast schon selbstverständlich.

  • Umwelt

    Mo., 11.03.2019

    Mitgliederboom für Umweltverbände

    Den Naturschutzverbänden Nabu und BUND laufen die neuen Mitglieder die Türen ein. Viele Menschen haben offenbar das Gefühl, dass es mit der Naturzerstörung so nicht weitergehen kann. Eine große Rolle spielt auch der «Hambi»-Effekt.

  • Zwei neue Ortsvereine gegründet

    Mi., 14.11.2018

    Mitgliederboom bei den Grünen

    Die Grünen freuen sich über neue Ortsverbände: Karen Telieps, Lola Buschhoff, Robin Korte, Barbara Peters, Udo Schonhoff, René Stienemann, Sarah Keßler-Erbas, Mirko Hajek, Monika Sedlacek.

    Mitgliederboom bei den Grünen: Die Partei hat daher in Münster zwei neue Ortsvereine gegründet. Und ein weiterer könnte schon bald folgen.

  • Neuaufnahmen bei der Landjugend

    Mo., 29.01.2018

    Mitgliederboom bei der Landjugend

    Um 43 neue Mitglieder hat sich die Landjugend Metelen am Wochenende verstärkt. Die Gemeinschaft zählt damit etwa 300 Aktive.

    Starken Zulauf hat die KLJB des Ortes. 43 junge Menschen wurden am Wochenende in die Gemeinschaft aufgenommen.

  • Mitgliederboom bei den Landfrauen

    Fr., 26.01.2018

    Mitgliederzahl fast verdoppelt

    Blumen als Willkommensgruß gab es für die neuen Mitglieder im Vorstand der Landfrauen, zu dem unter dem Vorsitz von Inge Issinghoff (l.) und ihren Vertreterinnen Mia Lewing (5.v.l.) sowie Sandra Wolbeck (4.v.r.) folgende Frauen gehören: Petra Spitthoff, Sabine Spitthoff, Conny Kappelhoff, Heike Behling, Christine Martmann, Christa Meyer und Marie-Luise Fremann. Marion Wilming fehlt auf dem Foto.

    Gemausert hat sich der Landfrauen-Verein des Ortes: Zählte die Gemeinschaft noch vor acht Jahren 120 Mitglieder, so hat sich deren Zahl auf aktuell 222 fast verdoppelt. Präsentiert wurde die Mitgliederentwicklung während der jüngsten Versammlung der Landfrauen.

  • Gesellschaft

    Do., 09.03.2017

    Sterbehilfeverein Exit meldet Mitgliederboom

    Zürich (dpa) - Der größte Schweizer Sterbehilfeverein Exit hat im vergangenen Jahr mehr als 12 000 neue Mitglieder aufgenommen. Insgesamt komme man damit auf fast 105 000 Mitglieder, berichtete der Verein in Zürich. Mitarbeiter hätten im vergangenen Jahr 3500 Anfragen für Sterbehilfe erhalten und 722 Kranke in den selbstbestimmten Tod begleitet. Im Jahr davor waren es 782. Das sei der erste Rückgang seit 2008 gewesen. Exit ist in der deutschsprachigen Schweiz und im italienischsprachigen Tessin aktiv.

  • Parteien

    Fr., 24.02.2017

    Vier Wochen Schulz-Effekt: SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte

    Berlin (dpa) - Der Schulz-Effekt beschert der SPD nicht nur ein Hoch in den Umfragen, sondern nach Jahren des Niedergangs auch einen kleinen Mitgliederboom. Seit Martin Schulz vor vier Wochen als Kanzlerkandidat vorgeschlagen wurde, sind über das Internet 6564 Bürger in die Partei eingetreten, wie die SPD der dpa mitteilte. Im ARD-«Deutschlandtrend» von Infratest dimap liegt die SPD erstmals seit Oktober 2006 wieder vor der Union. Im Vergleich zu Anfang Februar gewann die SPD vier Prozentpunkte hinzu und kommt auf 32 Prozent. CDU und CSU erreichen 31 Prozent und verlieren drei Punkte.

  • Fußball

    Do., 26.02.2015

    Mitgliederboom beim FC Bayern hält an

    Der FC Bayern München ist der größte Sportverein der Welt.

    München (dpa) - Der Mitgliederboom beim FC Bayern München als weltweit größter Sportverein hält an.

  • Sommer-Trendsport Bogenschießen

    Di., 08.07.2014

    Sie haben den Bogen raus

    Volle Konzentration: Justus Driese ist Vize-Landesmeister und schießt bei den Rolvers Bogenschützen in Hiltrup. Der Verein hat im letzten Jahr 70 neue Mitglieder geworben.

    Ob es an den schneidigen Elfen liegt, die im Herrn der Ringe reihenweise mit dem Bogen voll ins Schwarze treffen? Vielleicht hat auch der Science-Fiction-Film „Die Tribute von Panem“ die neue Begeisterung fürs Bogenschießen ausgelöst. Jedenfalls verzeichnen die Rovers Bogenschützen in Hiltrup einen regelrechten Mitgliederboom. 70 neue Bogenschützen hat der Verein alleine im letzten Jahr angeworben. Elfen hin, Hungerspiele her, das hat auch etwas mit guter Vereinsarbeit zu tun.