Mitgliederversammlung



Alles zum Schlagwort "Mitgliederversammlung"


  • DJK Grün-Weiß Nottuln

    Do., 23.05.2019

    „Jeder Zehnte ist in unserem Verein“

    Bereits 50 Jahre halten neun Mitglieder der DJK GW Nottuln die Treue. Sieben von ihnen waren bei der Mitgliederversammlung anwesend (v.l.): Reinhard Riedel, Josef Menke, Josef Maas, Hans Abeling, Werner Denter, Michael Weiand und Markus Schulze Wintzler.

    Eine besondere ordentliche Mitgliederversammlung hielt die DJK Grün-Weiß Nottuln jetzt im Pfarrheim. Es war die 100. – und einiges Erfreuliche zu erfahren.

  • Versammlung der Ortsunion

    Mi., 22.05.2019

    Richter im Amt bestätigt

    Der Vorstand der Ortsunion Freckenhorst (v. l.): Lambertus Bütfering, Dr. Stefan Funke, Michael Röwekamp, Hannelore Dufhues, Wolfgang Kohn, Doris Kaiser, Martin Richter, Axel Linke, Christian Disselmann, Dominik Krass, Dieter Averhoff, August Finkenbrink, Bernhard Witczak und Ulrich Grimpe.

    Zur Mitgliederversammlung traf sich jetzt die Ortsunion im Stiftshof Dühlmann. Im Mittelpunkt standen Vorstandswahlen. Diese verliefen ohne Überraschungen.

  • Mitgliederversammlung der Tafel

    Di., 21.05.2019

    „Danke, danke. Dankeschön“

    Engagierte langjährige Mitarbeiter der Tafel wurden geehrt. Im Bild (v. l.) Georg Gartmann (Vorsitzender), Al Adin Taufik, Elke Mönsters, Hueseyin Gemicioglu und Ute Wächtler (stv. Vorsitzende)

    Die Tafel Gronau leistet immer wieder einen großen Beitrag zur Unterstützung von bedürftigen Personen. Wie wichtig diese Hilfe ist, zeigte sich einmal mehr zu Beginn der Mitgliederversammlung. Der Dank an alle Mitglieder, Aktiven und Sponsoren kam diesmal nicht nur vom Vorstand, sondern auch von einem Betroffenen selbst: „Ich möchte mich bei euch Allen für euren großen Einsatz im ganzen Jahr bedanken. Durch euren Einsatz und eure Zeit habt ihr es mir ermöglicht, ein besseres Leben zu bekommen. Danke, danke. Dankeschön,“ zitierte der Vorsitzende Georg Gartmann zu Beginn seines Rechenschaftsberichtes eine Dankeskarte, die die Tafel erreichte.

  • Versammlung der IG BCE zur Europawahl

    So., 19.05.2019

    „Sparpolitik war ein fehlerhafter Ansatz“

    Die offene Mitgliederversammlung der Gewerkschaft IG BCE in der Lohnhalle war gut besucht.

    Zufrieden mit den Ergebnissen der Kohlekommission zeigte sich der Vorsitzende Marc Senne bei der Mitgliederversammlung der IG BCE auf der Zeche. Im Mittelpunkt stand die Europawahl.

  • Mitgliederversammlung des Ortsvereins

    Sa., 18.05.2019

    SPD nimmt die Kommunalwahl ins Visier

    Bilden die Wahlkampfkommission der SPD (v.l.): Michael Spiekermann-Blankertz, Niko Gernitz, Kathrin Vierhaus (stellvertretend für die nicht anwesende Dagmar Stallmann) und Christian Ehring.

    Die Europawahl in einer Woche spielte zwar auch eine Rolle bei der Mitgliederversammlung der SPD am Donnerstagabend. Im Mittelpunkt stand jedoch die Kommunalwahl 2020. Dafür stellten die Sozialdemokraten die ersten Weichen.

  • Versammlung der CDU-Ortsunion

    Do., 16.05.2019

    Sport-Kita gewinnt an Konturen

    Bevor die neue Kita steht, wird der Betrieb im bislang zur Flüchtlingsunterbringung genutzten Haus an der Hoflinde aufgenommen.

    Die geplante Sport-Kindertagesstätte gewinnt zunehmen an Konturen. Wie die Vertreter der Stadtverwaltung während der Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunion erläuterten, wurde mittlerweile ein Planungsbüro beauftragt. Das Provisorium startet im Haus „Hoflinde“.

  • Vorstandswahlen

    Do., 16.05.2019

    Karl-Heinz Greiwe bleibt Chef der Senioren-Union

    Bei der Vorstandswahl der Senioren-Union des Kreises Warendorf wurden 16 Positionen gewählt. Vorsitzender für die kommenden zwei Jahre bleibt Karl-Heinz Greiwe (9. v. l.).

    Die Mitgliederversammlung der Senioren-Union des Kreises Warendorf stand im Zeichen der Europawahl. Im Sendenhorster Hotel „Waldmutter“ wurde aber auch der Vorstand neu gewählt.

  • Mitgliederversammlung der Freckenhorster Werbegemeinschaft

    Do., 16.05.2019

    Nölker folgt auf Averhoff

    Der Vorstand der Werbegemeinschaft, zu dem sich auch Horst Breuer (Kulturbüro der Stadt Warendorf, 2. v. l.) gesellte. Das Foto zeigt ferner (v. l.): Michael Kraß, Christian Murrenhoff,Thilo Sievert, Horst Pawlowski, Yvonne Reeken, Peter Nährig, Christina Nüßing, Dirk Nölker, Michael „Michi“ Eickhoff-Kreienbaum, Andrea Sievert und Jürgen Quante. Vorsitzender Christian Murrenhoff überreichte dem ausscheidenden Vorstandsmitglied Jochen Burlage (rundes Foto, unten links) einen Präsentkorb. Alfons Averhoff nahm in Vertretung seiner Frau Hildegard ebenfalls einen Präsentkorb entgegen. In Abwesenheit verabschiedet wurde Michael Gierhake. Schauplatz der Mitgliederversammlung war die Fahrschule Kreienbaum. Inhaberin Anette Kreienbaum präsentierte ihr Unternehmen und lud (rundes Bild unten rechts) Vorstandsmitglieder zum mentalen Training mit ungewöhnlichen Hilfsmitteln ein.

    Das Personalkarussell hat sich ordentlich gedreht in der Mitgliederversammlung der Freckenhorster Werbegemeinschaft am Mittwochabend. Unter anderem hat Dirk Nölker Hildegard Averhoff als zweiter Vorsitzender abgelöst.

  • Mitgliederversammlung

    Mi., 15.05.2019

    Klare Absage: DFL lehnt Champions-League-Reform ab

    Erteilt der Champions-League-Reform eine Absage: DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.

    Auf der Mitgliederversammlung der DFL gibt es viel zu bereden. Heiß diskutiert wird vor allem eine mögliche Umgestaltung der internationalen Wettbewerbe. Die momentanen Pläne werden von den deutschen Clubs nicht unterstützt.

  • Mitgliederversammlung

    Di., 14.05.2019

    Kaufleute rüsten sich für die Zukunft

    Der Vereinsvorsitzende Dr. Benedikt Hüffer (2.v.l.) begrüßte als Gastreferent Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen (3.v.l.), im Beisein von (v.r.) Thomas Oeding-Erdel (Beirat), Thomas Zumnorde (zweiter stellvertretender Vorsitzender), Markus Schabel (Beisitzer und als Sparkassen-Vorstandsvorsitzender zugleich Gastgeber) sowie Jens Fiege (Beisitzer, l.).

    Der Verein der Kaufmannschaft zu Münster von 1835 rüstet sich für die Zukunft: Im Beirat des traditionsreichen Vereins sollen künftig vor allem jüngere Mitglieder zum Zuge kommen. Eine entsprechende Satzungsänderung erhielt bei der Mitgliederversammlung am Montagabend in der Sparkassenzentrale eine breite Mehrheit.