Mitleid



Alles zum Schlagwort "Mitleid"


  • FC Bayern München

    Mo., 04.11.2019

    Favre: Mitleid mit Kovac - Matthäus erwartet «größere Namen»

    Hat Mitgefühl für den entlassenen Niko Kovac: Dortmunds Trainer Lucien Favre.

    München (dpa) - Lothar Matthäus traut Hansi Flick eine erfolgreiche Woche als Interimscoach beim FC Bayern zu, glaubt aber nicht an eine dauerhafte Verpflichtung des 54-Jährigen als Cheftrainer.

  • Internet-Hit

    Mi., 19.06.2019

    Carl Josef: Brillanter Teenie-Comedian im Rollstuhl

    Carl Josef begeistert in der Online-Comedy-Sendung «NightWash».

    Er will kein Mitleid - außer von bildhübschen Frauen. Carl Josef hat eine unheilbare Gen-Krankheit. Darf man darüber Witze machen? Carl Josef macht es. Hunderttausende lachen mit.

  • Fußball

    So., 02.06.2019

    Klopp zeigt Mitleid mit Verlierer Tottenham

    Madrid (dpa) - Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat nach dem Champions-League-Finale Mitleid mit dem Verlierer Tottenham Hotspur gezeigt. «Ich weiß vielleicht besser als jeder andere, wie Tottenham sich jetzt fühlt. Sie haben auch eine tolle Saison gespielt», sagte er nach dem 2:0-Sieg seines Teams in Madrid. Klopp und der FC Liverpool hatten vor ihrem großen Triumph in diesem Jahr das Champions-League-Finale 2018 und das Europa-League-Endspiel 2016 verloren. Für Klopp persönlich kamen dazu noch weitere Endspiel-Niederlagen mit seinem früheren Club Borussia Dortmund.

  • Kommentar: Rücktritt von Theresa May

    Fr., 24.05.2019

    Nur wenig Mitleid

    Kommentar: Rücktritt von Theresa May: Nur wenig Mitleid

    Theresa May gibt sich geschlagen: Angesichts des Brexit-Chaos hat die britische Premierministerin am Freitag ihren Rücktritt bekanntgegeben. Sie werde als Parteichefin der Konservativen am 7. Juni zurücktreten, kündigte May an.

  • Spott und Mitleid

    So., 28.04.2019

    Melania Trumps Geburtstagsfoto sorgt für Gesprächsstoff

    Das offizielle Foto zum Geburtstag von Melania Trump.

    Zum 49. Geburtstag von Melania Trump hat das Weiße Haus ein Foto veröffentlicht, das viel Interpretationsspielraum lässt - und die Fantasie anregt.

  • Tiere

    Mi., 23.01.2019

    Affen-Streit im Zoo: Zerbissener Bonobo Bili erregt Mitleid

    Tiere: Affen-Streit im Zoo: Zerbissener Bonobo Bili erregt Mitleid

    Wuppertal (dpa/lnw) - Das Leiden des von Artgenossen attackierten Bonobo-Affen Bili im Wuppertaler Zoo sorgt für Mitleid und Empörung. Bili war im November vergangenen Jahres aus Frankfurt nach Wuppertal gekommen und sollte dort für Nachwuchs sorgen. Der zehnjährige Menschenaffe wird von seiner neuen Gruppe bislang aber nicht akzeptiert, sagte Zoo-Kurator Severin Dreßen am Mittwoch. «Das ist keine schöne Entwicklung, aber etwas ganz Normales. Es kann in diesen Gruppen sehr ruppig zugehen.»

  • Kriminalität

    Mi., 04.07.2018

    Gutachten im Mordprozess Höxter: Angeklagte ohne Mitleid

    Ein Justizbeamter steht vor Angeklagten und deren Anwälten am Landgericht in Paderborn.

    Paderborn (dpa/lnw) - Die Angeklagte im Mordprozess um die tödlichen Misshandlungen von Höxter hat kein Mitleid mit ihre Opfern oder den Angehörigen empfunden. Angelika W. ist dazu laut dem Gutachten der forensischen Psychiaterin nicht in der Lage. Trotzdem hält Expertin Nahlah Saimeh die 49-Jährige für schuldfähig.

  • Argentiniens Fußball-Idol

    Mi., 27.06.2018

    Mitleid, Sorge und Spott: Maradona sorgt für Aufsehen

    Das Spiel seiner Argentinier nahm Diego Maradona emotional sehr mit.

    Er tanzt, er döst, er reckt die Mittelfinger ins Publikum. Mit einer befremdlichen Show hat Edelfan Diego Maradona am Dienstag alle Blicke auf sich gezogen. Und neue Fragen nach seinem Gesundheitszustand aufgeworfen.

  • Nigeria gegen Argentinien

    Mo., 25.06.2018

    Trainer Rohr: «Keine Gnade und kein Mitleid mit Messi»

    Nigeria gegen Argentinien: Trainer Rohr: «Keine Gnade und kein Mitleid mit Messi»

    St. Petersburg (dpa) - Nigerias deutscher Fußball-Nationaltrainer Gernot Rohr will im entscheidenden WM-Gruppenspiel Vize-Weltmeister Argentinien aus dem Turnier werfen und denkt dabei keine Sekunde über einen möglichen Rücktritt von Superstar Lionel Messi nach.

  • Nach Torwart-Patzern

    Mi., 30.05.2018

    Hamann kritisiert Karius: «Mitleid hält sich in Grenzen»

    Liverpools Torwart Loris Karius hatte im Champions-League-Finale einen rabenschwarzen Tag.

    Berlin (dpa) - Ex-Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann hat den deutschen Torhüter Loris Karius vom FC Liverpool für dessen Verhalten nach dem verlorenen Champions-League-Finale kritisiert.