Mitteltemperatur



Alles zum Schlagwort "Mitteltemperatur"


  • Wetter

    Fr., 03.01.2020

    2019 war in Deutschland zweitwärmstes Jahr seit 1881

    Offenbach (dpa) - Das Jahr 2019 war mit einer Mitteltemperatur von 10,3 Grad zusammen mit 2014 das bisher zweitwärmste Jahr in Deutschland seit Beginn regelmäßiger Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1881. Das berichtete der Deutsche Wetterdienst nach der vollständigen Auswertung aller Messergebnisse. Das deutschlandweit wärmste Jahr war 2018. Während der vergangenen 32 Jahre habe es nur zwei unterdurchschnittlich warme Jahre gegeben, so die Klimaexperten. Auch weltweit war 2019 nach vorläufigen Daten der US-Wetterbehörde NOAA das zweitwärmste Jahr, hinter 2016.

  • Mitteltemperatur von 10,3 Grad

    Fr., 03.01.2020

    2019 war in Deutschland zweitwärmstes Jahr seit 1881

    Bundesweit gab es im vergangenen Jahr 52 Sommertage. Außerdem 17 heiße Tage, an denen die Temperaturen bei 30 Grad und mehr lagen.

    Im vergangenen Jahr überschritt das Thermometer in Teilen Deutschlands an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Juli die 40 Grad-Marke. Auch im Mittel war 2019 besonders heiß.

  • Die Folgen des Klimawandels werden aufgezeigt

    Fr., 21.10.2011

    Ausstellung „Gradwanderung“

    Der Anstieg der globalen Mitteltemperatur und die Bewältigung der Folgen des Klimawandels gehören zu einer der großen Herausforderungen der Gesellschaft und der nächsten Generationen. Die ersten Auswirkungen sind in einigen Orten der Welt bereits dramatisch sichtbar. Doch wie kommt es zu den Temperaturverschiebungen, welches sind die Zusammenhänge und Hintergründe zwischen dem Klimasystem und dem Klimawandel? Die Ausstellung „Gradwanderung“ der Deutschen Klimastiftung, die in Lengerich vom 8. bis 21. November in der Stadtverwaltung zu sehen ist, zeigt anschaulich und lebendig was eine „Wanderung der Grade“ für Natur und Mensch bedeutet.