Mobbing



Alles zum Schlagwort "Mobbing"


  • Nach Mobbing-Vorwürfen Elternforum geplant

    Fr., 19.07.2019

    „Müssen das Thema aufarbeiten“

    Nach Mobbing-Vorwürfen Elternforum geplant: „Müssen das Thema aufarbeiten“

    Die Diskussion darüber, ob Mobbing an der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum dazu geführt hat, dass sich ein 15-Jähriger kurz vor den Ferien das Leben nahm, geht weiter. Klar ist: Direkt zum Schulbeginn soll es ein Elternforum geben. In welcher Form – das ist noch unklar.

  • Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum

    Do., 18.07.2019

    War Mobbing der Grund für den Selbstmord eines Schülers?

    War Mobbing der Auslöser für die Tragödie in Ennigerloh? Die User in den Sozialen Medien scheinen ihr Urteil bereits gefällt zu haben. Die Bezirksregierung stellt sich unterdessen auf die Seite der Schule.

    War Mobbing der Grund dafür, dass sich ein 15-jähriger Schüler der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum zwei Tage vor dem Ferienbeginn das Leben nahm? Diese Ansicht wird zumindest in den Sozialen Netzwerken derzeit tausendfach geteilt. Die Bezirksregierung als Schulaufsicht widerspricht dem allerdings energisch.

  • Frage ans Gewissen

    Do., 11.07.2019

    Boshafte Instagram-Posts lassen sich bald zurücknehmen

    Mit einer neuen Funktion sollen Instagram-Nutzer am Erstellen beleidigender Posts gehindert werden.

    Gerade junge Menschen nutzen Instagram, um sich digital auszutauschen. Leider steht dabei oft auch Mobbing auf der Tagesordnung. Mit einer neuen Funktion will der Plattformanbieter nun dagegen vorgehen.

  • Bundesliga-Referee

    Mi., 10.07.2019

    Schiedrichter Ittrich beklagt «Mobbing» durch Spieler

    Schiedsrichter Patrick Ittrich beklagt Mobbing durch die Bundesliga-Profis.

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundesliga-Schiedsrichter Patrick Ittrich hat sich über den Umgang der Spieler mit den Referees beklagt.

  • Hass und Häme im Internet

    Mi., 03.07.2019

    Lena wegen Anti-Mobbing-Engagements ausgezeichnet

    Lena Meyer-Landrut bei der Einweihung des «Lena-Hörsaals».

    Immer wieder sieht sie sich in sozialen Medien heftigen Beschimpfungen und Häme ausgesetzt. Gefallen lässt sich das Lena Meyer-Landrut aber nicht.

  • Literaturleistungskurs widmet sich dem Thema Mobbing

    Fr., 28.06.2019

    „Mama, warum bin ich anders, als die anderen?“

    Der Leistungskurs Literatur rückte in seinem selbst geschriebenen Stück „Und du?“ das Thema Mobbing in den Fokus.

    „Dieser Leistungskurs war hochmotiviert“, blickt Lehrerin Almuth Rusteberg auf die Vorbereitungen zum Theaterstück „Und du?“ zurück. Unter ihrer Leitung hatte der Literaturleistungskurs des Gymnasiums dieses Stück geschrieben und geprobt. Mittwochabend war Premiere in der Aula des Gymnasiums.

  • Coming-of-Age-Film

    Mo., 10.06.2019

    «Measure of a Man»: Wenn Jungen zu Männern werden

    Bobby Marks (Blake Cooper, r) arbeitet in den Ferien für Doktor Kahn (Donald Sutherland).

    Mobbing und Ausgrenzung kennt Bobby nur zu gut. Sein Körpergewicht und fehlendes Selbstbewusstsein machen ihm zu schaffen - bis zu einem Sommer, der alles verändert.

  • Parteien

    Di., 04.06.2019

    Wagenknecht sieht im Umgang mit Nahles Züge von Mobbing

    Berlin (dpa) - Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht sieht im Umgang einiger SPD-Politiker mit ihrer zurückgetretenen Chefin Andrea Nahles Züge von Mobbing. Es sei versucht worden, Nahles zur Alleinschuldigen zu machen, obwohl der Niedergang der SPD lange vor ihrer Zeit begonnen habe, sagte Wagenknecht der dpa. Viele ihrer Kritiker stünden für genau den Kurs des Sozialabbaus und der «GroKo-Kungelei», mit dem sich die SPD bei ihren Wählern um jeden Kredit gebracht habe. Auch Wagenknecht sah sich lange Zeit innerparteilichen Angriffen ausgesetzt.

  • Hannah-Arendt-Gymnasium

    Di., 28.05.2019

    Mobbing bleibt ein Thema

    Spannend und zugleich nachdenklich stimmend geriet der Auftritt des White Horse Theatres auf der Studiobühne im Hannah-Arendt-Gymnasium.

    Mit dem Thema Mobbing hat sich die englischsprachige Theatergruppe White Horse Theatres bei einem Auftritt im Hannah-Arendt-Gymnasium auseinandergesetzt.

  • Opferhilfsorganisation

    So., 26.05.2019

    Weißer Ring plant Opfer-Lagebild - Cybermobbing großes Thema

    Jörg Ziercke ist seit September 2018 Chef der Opferhilfsorganisation Weißer Ring.

    Mobbing in den sogenannten Sozialen Netzwerken betrifft vor allem Jugendliche, sagen Opferschützer. Der Weiße Ring macht daraus einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Doch die Pläne gehen noch weiter.