Motel



Alles zum Schlagwort "Motel"


  • Gronau

    Mi., 12.02.2020

    Envy Me zu Gast bei Art-Rock live

    Gronau: Envy Me zu Gast bei Art-Rock live

    Die Bands Envy Me (Foto) aus Münster und Midnight Motel sind am Samstag (15. Februar) ab 21 Uhr im Rahmen der Reihe „Art-Rock live“ im Art-Rock-Café an der Bahnhofstraße zu Gast. Envy Me wurde 2018 gegründet und ist geprägt von Einflüssen aus dem Metal-, Metalcore und Post Hardcore-Bereich. Midnight Motel spielt Rock in seiner reinsten Form. Der Eintritt ist frei.

  • „Stever-Rocker“ und „Motel“ im Ricordo

    Di., 05.11.2019

    Abend der vielen Stimmen

    Die „Stever-Rocker“ freuen sich auf ihren Auftritt im Ricordo. Sie eröffnen den Konzertabend, an dem auch „Motel“ auftreten.

    „Motel“ und die „Stever-Rocker“ treten am Freitag (8. November) im Ricordo auf. Die Zuhörer erwartet ein stimmgewaltiges Doppelkonzert.

  • „Stever Rocker“ und „Motel“ gastieren im Ricordo

    Fr., 18.10.2019

    Zwei Bands auf einen Schlag

    Die Band „Motel“ ist eine von zwei Gruppen, die Anfang November im Ricordo zu erleben sind.

    Ein besonderes Ereignis erwartet die Besucher des Ricordo im November: Zwei Bands treten dort auf, die unterschiedlicher kaum sein könnten. En Problem? Sicherlich nicht...

  • Bates Motel

    Mo., 06.08.2018

    Promi-Geburtstag vom 6. August 2018: Vera Farmiga

    Es läuft bei der Schauspielerin: Vera Farmiga wird 45.

    Augenärztin, Schäferin, Folkgruppen-Tänzerin - das alles waren mögliche Optionen für Vera Farmiga. Nun, sie ist Schauspielerin geworden und hat mit George Clooney und Robert De Niro gedreht.

  • „Das Florida-Projekt“: Brillante Sozialstudie

    Fr., 16.03.2018

    Motel als Abenteuerspielplatz

    Der gütige Hausmeister (Willem Dafoe) wacht nicht nur über das Motel, sondern auch über seine Bewohner.

    In Florida gibt es ein Märchenschloss. Das steht in Disney World. Nur ein paar Kilometer entfernt leben die sozial Benachteiligten in einem Motel namens „Magic Castle“. Die Kinder der Prekären jagen durch diese schäbige, aber sonnige Welt, als wäre auch sie ein Freizeitpark.

  • TV-Tipp

    Sa., 09.09.2017

    Kommissarin Lucas: Löwenherz

    Hat Theo Pröll (Jonas Sippel, vorne) doch mehr mit dem Mord zu tun? Ellen Lucas (Ulrike Kriener, 2.v.l.) und Judith Marlow (Jördis Richter, r) können und wollen es sich nicht vorstellen.

    Ihr neuester Fall führt die ZDF-Kommissarin Lucas in die Welt der Reichen und auf den Hof eines Motels, dessen Inhaber ständig um ihr Existenzminimum kämpfen müssen. Als Schauspieler sticht Jonas Sippel hervor, der mit dem Down-Syndrom geboren wurde.

  • Kriminalität

    Do., 31.08.2017

    Schüsse in kalifornischem Motel - Polizist getötet

    Sacramento (dpa) - Bei einer Schießerei in einem kalifornischen Motel ist ein Polizist ums Leben gekommen. Zwei weitere Polizisten der Highway Patrol wurden durch Schüsse verletzt, wie ein Sprecher der Behörde in Sacramento Reportern mitteilte. Wegen eines gestohlenen Fahrzeuges waren die Beamten auf einem Motel-Parkplatz in Sacramento im Einsatz. Der Tatverdächtige gab aus einem Motel-Zimmer heraus zahlreiche Schüsse ab. Dem Schützen gelang zunächst in einem Auto die Flucht, er wurde dann aber gestellt.

  • Grelles «Rheingold»

    So., 30.07.2017

    Letzte Bayreuth-Saison für Castorfs «Ring»

    Szene aus Castorfs «Rheingold» mit Günther Groissböck (Fasolt) und Karl-Heinz Lehner (Fafner).

    Die Töchter des Rheins am Pool eines schäbigen Motels, die Götter Wotan, Donner und Co. als schmierige Gangster - mit der quietschbunten Castorf-Inszenierung des «Rheingold» hat in Bayreuth Wagners «Ring» begonnen. Das Publikum ist sich am Ende einig.

  • Gruselig

    Mi., 01.02.2017

    Rihanna checkt in Bates' Motel ein

    R&B-Star Rihanna kehrt in ein besonderes Motel ein.

    Es ist eine der bekanntesten Rollen der Filmgeschichte: Popstar Rihanna spielt in einer TV-Serie Marion Craine, die in «Psycho» unter der Dusche erstochen wird. Jetzt ist die erste Szene mit der Sängerin zu sehen.

  • Kriminalität

    Di., 21.10.2014

    US-Polizei fasst mutmaßlichen Serienkiller nach Mord in Motel

    Indianapolis (dpa) - Der Polizei in den USA ist ein mutmaßlicher Serienkiller ins Netz gegangen. Er soll mindestens sieben Frauen getötet haben. Der 43-Jährige wurde nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Prostituierten gefasst, wie US-Medien berichteten. Der Mann habe nach seiner Festnahme die Polizei zu den Leichen mehrerer weiterer Frauen geführt, sagte der Polizeichef von Hammond. Die 19-jährige Prostituierte wurde in einem Motel der Stadt erdrosselt aufgefunden. Laut CNN wurde der Mann 2009 in Texas wegen Vergewaltigung verurteilt. Nach fünf Jahren Haft kam er 2013 frei.