Motorradkontrolle



Alles zum Schlagwort "Motorradkontrolle"


  • Motorradkontrollen der Polizei in Holperdorp

    Mo., 08.06.2020

    Als Sozius geht‘s nach Hause

    Polizeihauptkommissar Marco Reker erklärt einem Auszubildenden, wo bei einer Kontrolle an einem Motorrad genau hingeschaut werden muss.

    Für Motorradfahrer war die Tour durch den Teutoburger Wald nach Lienen runter am Sonntag mit einem Zwangsstopp verbunden: Die Polizei hat eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. Einerseits als Reaktion auf Beschwerden von Anwohnern, andererseits aber auch, um ein Umdenken bei den Bikern anzustoßen, erläutert der kommissarische Landrat Dr. Martin Sommer im Gespräch mit den WN.

  • Polizei kontrolliert Motorradfahrer im Scheddebrock

    Di., 05.05.2020

    Salzbergener mit 97 km/h gemessen

    Im Scheddebrock appelliert die Kreisverkehrswacht mit Schildern an die Autofahrer und Motorradfahrer, nicht zu schnell zu fahren.

    Über zu schnelle Motorradfahrer, die zudem für erheblichen Lärm sorgen, beschweren sich die Anwohner im Scheddebrock schon länger. Beamte des Verkehrsdienstes Steinfurt führten jetzt Motorradkontrollen durch: Ein Fahrer durfte nicht weiter fahren, einer erhält ein Fahrverbot für einen Monat. Und die Kreispolizeibehörde macht klar: In der nächsten Zeit werden weitere Kontrollen durchgeführt.

  • Motorradkontrollen

    Mo., 27.04.2020

    Ein Biker muss zu Fuß nach Hause

    Die Polizei hat in Holperdorp kontrolliert.  

    Ein Auge auf Motorradfahrer hat die Polizei am Sonntagnachmittag in Holperdorp gehabt. Vier Fahrer erhielten eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit und eine Mängelkarte. Ein Biker aus Lienen musste zur Fuß nach Hause gehen.

  • Verkehr

    Fr., 19.06.2015

    Mit «Blitzern» gegen die Raser: strenge Motorradkontrollen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit scharfen Kontrollen und stärkerem Polizeieinsatz will das Land von diesem Wochenende an Raser vor allem in der Eifel, im Sauer- und im Siegerland bremsen. Es seien rund 250 Polizisten mit mehr als 50 Blitz- und Laser-Geräten sowie mit Video-Motorrädern unterwegs, um auf die Geschwindigkeiten zu achten. «Es ist eine kleine Gruppe von Rasern, die sich und alle anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet», sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Freitag. «Das ist lebensgefährlich.» Nach Angaben seines Ministeriums soll auch an den kommenden Sommer-Wochenenden «geblitzt» werden.