Motorradrennen



Alles zum Schlagwort "Motorradrennen"


  • Motorradrennen

    Mo., 24.12.2018

    Hanno Brandenburger fährt mit großer Leidenschaft in der IRRC-Serie mit

    Motorradrennen : Hanno Brandenburger fährt mit großer Leidenschaft in der IRRC-Serie mit

    Hanno Brandenburger ist sich sicher. „Das nennt man wohl Leidenschaft“, sagt der Motorradrennfahrer mit einem Lächeln. Schön, dass er noch lächeln kann, mag man ihm entgegenhalten, denn seine „Leidenschaft“ führt „Leiden“ im Wort. Expressis verbis hat der 42-Jährige diese erfahren. Im Mai im niederländischen Hengelo war das. Mit seiner 1000er Suzuki hatte es den Rennfahrer aus Billerbeck bei Tempo 100 aus einer Linkskurve gehebelt: Helm kaputt, die Verkleidung an der Maschine Schrott, Lenker abgerissen, der Auspuff verbogen. 

  • Neuauflage

    Do., 30.08.2018

    «Werner»-Festival mit Konzerten und Staus gestartet

    Rötger Feldmann alias Brösel (r) und sein Kumpel Holger Henze (Holgi, l) wollen sich ein Rennen liefern.

    80 Bands und ein Motorradrennen: Bis zu 50.000 Besucher werden am Wochenende in Hartenholm erwartet.

  • Technik

    Do., 18.08.2016

    Digitales Motorradrennen: «Moto Racer 4» kommt im November

    Auf und neben befestigten Pisten können Motorradfans in «Moto Racer 4» um die Wette rasen - allerdings mit einigen Wochen Verspätung. Der Titel erscheint erst am 3. November. Screenshot: Microids

    Freunde von Spielen rund um PS und Überholmanöver müssen ihre Vorfreude auf ein neues Game noch länger aufrecht erhalten: «Moto Racer 4» erscheint erst Anfang November, überzeugt jedoch mit neuen Details.

  • Unfälle

    So., 03.07.2016

    Ein Toter nach Unfall bei Motorradrennen

    Wiehl (dpa) - Vor den Augen seiner Familie ist ein Zuschauer eines Motocross-Rennens im Bergischen Land angefahren und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam ein Teilnehmer der MX-Masters-Serie des ADAC aus bislang unbekannten Gründen von der Strecke in Wiehl ab und fuhr in eine Zuschauergruppe. Ein 28-Jähriger Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Gleich neben ihm standen seine Frau und die beiden kleinen Kinder. Sie blieben unverletzt und wurden vor einem Notfallseelsorger betreut.

  • Verkehr

    Mi., 11.11.2015

    Yamaha-Roboter soll Motorradrennen fahren

    Die Position stimmt schon einmal: Yamahas Motobot soll einmal mit 200 Stundenkilometern über die Rennstrecke fahren.

    Ein Roboter, der straßentauglich ist: Daran arbeitet Yamaha. Der Motorrad-Hersteller hat es dabei auf Rennen abgesehen.

  • Motorsport: Hülshorst startet in Tayak

    Fr., 03.07.2015

    Nach fünf Jahren zurück in Frankreich

    Mit Halskrause: Ein Foto von 2010, als sich AMSC-Fahrer Christian Hülshorst von seinem Sturz in La Reole erholte.

    Nach seinem Sturz 2010 ist Christian Hülshorst vom AMSC Lüdinghausen keine Motorradrennen in Frankreich mehr gefahren. Am Samstag kehrt er wieder zurück für einen Qualifikationslauf zur Langbahn-WM.

  • Grasbahnrennen am 14. Mai

    Mi., 15.04.2015

    Kartenvorverkauf startet am Samstag

    Zum 76. Mal findet am 13. Mai (Christi Himmelfahrt) das Grasbahnrennen auf dem Westfalenring statt. Der Kartenvorverkauf für das traditionelle Motorradrennen beginnt am kommenden Samstag (18. April) im Lottoshop Nientiedt (Münsterstraße 10) sowie an der Aral-Tankstelle Weber (Wolfsbergerstraße 39) und über den veranstaltenden AMSC Lüdinghausen.

  • Grasbahnrennen des AMSC Lüdinghausen

    Fr., 25.04.2014

    Showrunden mit 1000er-Gespannen

    Die Stahlschuhdrifter bieten an Christi Himmelfahrt wieder spektakulären Bahnsport auf dem Westfalenring.

    Zum 75. Motorradrennen auf dem Lüdinghauser Westfalenring sorgen britische 1000er-Gespanne für zusätzlichen Nervenkitzel. Aufgewertet wird das Rennen an Christi Himmelfahrt auch durch den Sonderlauf um den ADAC-Silberhelm.

  • Unfälle

    So., 09.02.2014

    Ein Toter bei Motorradrennen in Athen

    Athen (dpa) – Bei einem Motorradrennen in Athen ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 19-Jährige wollte die Rennstrecke nach seiner Fahrt verlassen, als ein weiterer Motorradfahrer ihn mit seiner Maschine erfasste, wie ein Augenzeuge berichtete. Er sei sofort gestorben, der andere Fahrer sei lebensgefährlich verletzt worden. Für das Rennen auf dem früheren Athener Flughafen Hellenikon habe keine Genehmigung vorgelegen, hieß es unter Berufung auf Polizeiquellen weiter. Die Polizei bestätigte den Tod des 19-Jährigen.

  • Lkw-Verkehr und Motorradrennen

    Fr., 28.06.2013

    Raser auf zwei Rädern ausbremsen

    Die Schilder zeigen es: Der Parkplatz Münsterlandblick darf nur von Autofahrern genutzt werden. Motorräder dürfen dort nicht parken. Trotzdem ist der Platz mit seiner schönen Aussicht ein beliebter Biker-Treffpunkt.

    Tecklenburg. Lkw im gefährlich engen Begegnungsverkehr, Motorradfahrer, die sich ein Rennen liefern – das soll es künftig nicht mehr geben, Bürgerbündnis und Verkehrsverein such gemeinsam nach Lösungen.