Musikabend



Alles zum Schlagwort "Musikabend"


  • Musikabend des Heimatvereins mit dem Duo „Small Cutlery“

    Mi., 19.02.2020

    Die Seele der Lieder präsentiert

    Das Akustik-Duo „Small Cutlery“ mit Joana Mertens und Peter Voß, hier mit Gabi Giebel (Mitte), Organisatorin der Konzertreihe.

    Das Duo „Small Cutlery“ präsentierte beim Musikabend des Heimatvereins die Seele der Lieder.

  • Konzertabend mit „Small Cutlery“

    Di., 04.02.2020

    Zwischen Lagerfeuer und Chill-out-Area

    Das Telgter Akustik-Duo „Small Cutlery“ covert große Hits und kleine One-Hit-Wonder, setzt bei der Interpretation aber auf gefühlvollen Minimalismus.

    Der Heimatverein lädt am Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr zu einem weiteren Musikabend der Reihe „Heimatmusik“ in die Gaststätte „Mittendrin“ ein.

  • Musikabend auf dem St.-Agatha-Kirchplatz

    Mo., 23.09.2019

    Spielmannszug feiert Geburtstag

    Musikabend auf dem St.-Agatha-Kirchplatz: Spielmannszug feiert Geburtstag

    Der erste Akt war schon einmal ein Erfolg. Der Spielmannszug Alverskirchen feierte am Wochenende Geburtstag. Und los ging‘s mit einem gelungenen Musik-Abend auf dem Kirchplatz.

  • Konzertabend

    Do., 15.08.2019

    Es darf und soll getanzt werden

    Das Tango-Trio „Tango para vos“ mit Irene Müller-Schat, Dieter Kuhlmann und Gabi Giebel gestaltet am 27. August den nächsten Musikabend des Heimatvereins.

    In der Konzertreihe des Heimatvereins geht es am 27. August beim nächsten Musikabend nach Südamerika.

  • Musikabend

    Di., 25.06.2019

    „Soundchäck“ verlost Ballonfahrt

    Voller Vorfreude blicken das Soundchäck-Team und Vertreter der DLRG der Musiknacht entgegen (v.l.): Irma Arning, Fabian Kosbab, Conny Szymiczek, Holger Meyer, Werner Oymann, Jan Behr, Nicole Lensing, Daniel Possenriede und Eva Oymann.

    Seit 15 Jahren besteht die Gruppe „Soundchäck“ mittlerweile. Voller Elan steuern die Ehrenamtlichen nun auf die dritte Musiknacht im Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster am 13. Juli (Samstag) zu. Auf der Bühne steht erneut die Band „PickUp“.

  • 20 Schausteller gastieren drei Tage lang im Hügeldorf

    Fr., 03.05.2019

    Mai-Kirmes mit Musikabend

    „Die Kirmes vom 10. bis 12 Mai ist ein Renner“ sind Sebastian Nebel (l.) und Ralf Huesmann von der Gemeinde überzeugt. Am Samstag gibt es ein Open-Air-Konzert mit der Band „Fine Time“. Von 13 bis 18 Uhr haben am Sonntag auch die Geschäfte geöffnet.

    Drei Tage lang, vom 10. bis 12. Mai, sorgen etwa 20 Schausteller der traditionellen Maikirmes mit ihren Karussells, Glücks- und Schießbuden aber auch Imbisständen für ein buntes und abwechslungsreiches Treiben für Jung und Alt.

  • Musikabend des Telgter Heimatvereins

    Do., 08.11.2018

    „Heimatmusik“ mit „Brot und Tulpen“

    Das Duo „Brot und Tulpen“ ist bei einem Musikabend der Reihe „Heimatmusik“ des Heimatvereins zu Gast.

    Der Heimatverein lädt zu einem Musikabend mit dem Duo „Brot und Tulpen“ ein.

  • Konzert „Rock gegen Rechts“

    Fr., 31.08.2018

    Ein Musikabend mit politischer Botschaft

    Blues und Bluesrock bot das Phil Seeboth Acoustic Duo“ beim Konzertabend „Rock gegen Rechts“.

    Mit Musik ein Zeichen setzen, das wollte der DGB-Ortsverband Lengerich am Donnerstagabend auf dem Rathausplatz. Dort fand das Konzert „Rock gegen Rechts“ statt. Rund 100 Besucher waren dabei.

  • Jahreskonzert von „Only in Between“

    Fr., 31.08.2018

    Songs, die unter die Haut gehen

    Thomas Kraß, Sandra Batkowski und Tobias Niester (v.l.) – zusammen sind sie „Only in Between“. Die Gruppe begeisterte rund 80 Zuhörer im Pfarrheim mit Singer-Songwriter-Kompositionen, mit Pop und auch jazzigen Tönen.

    Rund 80 Besucher erleben am Mittwochabend im Pfarrheim einen ganz wunderbaren Musikabend mit der Everswinkeler Band „Only in Between“. Kirchenmusiker Thomas Kraß (Piano), Sängerin Sandra Batkowski und Tobias Niester (Percussion) überzeugen mit eigenen Songs, die unter die Haut gehen.

  • Konzert im Kornbrennereimuseum

    Do., 09.11.2017

    Musikalische Versuchsküche

    Sie begeisterten das Publikum in den Räumlichkeiten des Kornbrennereimuseums: Gerlinde Rau, Dr. Jannika De Rubeis, Angelika Behrenberg und Dr. Irina Krasnova (v.l.), die seit langer Zeit zusammen Saxofon spielen.

    Der Heimatverein hatte am Dienstag erneut zu einem Musikabend mit „Heimatmusik“ geladen und die Telgter Musikfreunde nahmen dieses Angebot sehr gerne wahr.