Musikbranche



Alles zum Schlagwort "Musikbranche"


  • Bilanz 2020

    Do., 04.03.2021

    Musikbranche dank Streaming-Boom im Plus

    Streaming-Boom: Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), nennt Zahlen.

    Mehr und mehr Geld wird mit Musik aus dem Netz verdient. Branchenzahlen für 2020 zeigen, dass die Corona-Krise bisher gut überstanden wurde. Doch es gibt Warnungen.

  • Pladoyer

    Fr., 08.01.2021

    Howard Carpendale rät: sich nicht so wichtig nehmen

    Howard Carpendale nimmt sich selbst nicht besonders ernst.

    Der Sänger meint, dass jüngere Kolleginnen und Kollegen in der Musikbranche lockerer geworden sind als die seiner Generation. Am 14. januar wird er 75.

  • Ausblick

    Di., 29.12.2020

    Alben 2021: Alice Cooper, Drake und Cro

    Alice Cooper kehrt zu seinen Wurzeln zurück.

    Dieses Jahr war düster für die Musikbranche. Wegen Corona wurden die allermeisten Konzerte abgesagt, Albumpläne verschoben oder gekippt. Manches soll nun 2021 das Licht der Pop-Öffentlichkeit erblicken - darunter wohl auch wieder diverse Hochkaräter.

  • #lauterwerden

    Do., 10.12.2020

    Virtuelles Charity-Festival sammelt für die Branche

    Peter Maffay engagiert sich für die Menschen hinter den Kulissen.

    Die Musikbranche leidet ganz besonders unter der Corona-Pandemie. Vor allem die Menschen hinter den Kulissen sind seit vielen Monaten so gut wie ohne Arbeit. Ihnen soll jetzt geholfen werden.

  • Grammy-Gewinnerin

    Fr., 06.11.2020

    Sängerin Dua Lipa: Frauen müssen härter arbeiten

    Die britische Sängerin Dua Lipa im Januar 2020 in Beverly Hills.

    In der Musikbranche haben Frauen immer noch einen schweren Stand. Beklagt die britische Sängerin Dua Lipa.

  • Interview

    Di., 06.10.2020

    Johannes Oerding warnt vor dem Kollaps der Musikbranche

    Johannes Oerding trat auf Einladung des WDR vor geladenen Gästen in der neuen Reihe „WDR 2 Varieté“ im GOP auf.

    Popsänger Johannes Oerding spricht im Interview Klartext und warnt davor, dass die Musikbranche vor dem Kollaps steht. Zumindest, wenn sich abzeichnet, dass die derzeitige Veranstaltungssituation auch im kommenden Sommer noch vorherrscht.

  • Neuer Besitzer

    Mi., 26.08.2020

    Musikfirma Napster vom britischen VR-Spezialisten übernommen

    Der Musikdienst Napster hat wieder einen neuen Besitzer. Käufer ist die britische Firma MelodyVR.

    Napster galt in den 90er Jahren als schlimmster Schreck der Musikbranche. Den digitalen Dinosaurier gibt es immer noch. Nun will der Musikdienst mit neuem Besitzer einen weiteren technologischen Schritt nach vorn gehen.

  • Erstes Halbjahr

    Do., 20.08.2020

    Musikbranche mit Plus: Streaming weiter im Aufwind

    BVMI-Verbandschef Florian Drücke begrüßt das positive Ergebnis, beklagt aber die Krise für den Live-Sektor.

    Kein Corona-Kater - dank Musik aus dem Netz: Weil Audio-Streaming auch (oder gerade) während der Pandemiemonate boomte, ist die Branche mit dem ersten Halbjahr zufrieden. Der Bundesverband Musikindustrie warnt aber vor den Folgen der Krise für die Künstler.

  • Musikfilm

    Mo., 22.06.2020

    Dakota Johnson in «The High Note»

    Die Begegnung mit David Cliff (Kelvin Harrison Jr.) bringt Maggie Sherwoode (Dakota Johnson) zum Nachdenken.

    Zwei Frauen wollen in der Musikbranche ihre Träume verwirklichen. Das erweist sich als schwierig - auch wegen der Dominanz der Männer.

  • Offener Brief

    Mo., 18.05.2020

    Peter Maffay bittet Merkel um Hilfe für Musikbranche

    Peter Maffay in seinem Element.

    Der Musiker macht sich große Sorgen um seine Branche und ihre Beschäftigten. Er bittet die Kanzlerin um finanzielle Unterstützung.