Musikcampus



Alles zum Schlagwort "Musikcampus"


  • Erster Schritt zum Musikcampus

    Do., 10.10.2019

    Knapper Sieg über Zauderer

    Uni-Rektor Johannes Wessels wirbt für den Campus.

    Die erste Hürde für den Musikcampus hat der Rat der Stadt Münster knapp überwunden. Jetzt sind das Land NRW und die Universität am Zuge, dieses Signal aus Münster aufzunehmen. Das könnte ein spannender Planungsprozess werden. Vor allem: Endlich haben bei einem Großprojekt in Münster nicht die Zögerer und Zauderer das letzte Wort.

  • Kommentar

    So., 06.10.2019

    Vor der Musikcampus-Entscheidung: Mehr ein Experiment denn ein Gebäude

     Die alte Pharmazie an der Hittorfstraße. Hier ist der Musikcampus geplant.

    Im Streit um den geplanten Musikcampus, der baulichen Zusammenführung von Musikschule, Musikhochschule und Sinfonieorchester, wird in manchen Beiträgen allzu oft vergessen, dass es bei dem Projekt um eine Ausbildungsstätte und nicht um einen Musentempel geht, schreibt Klaus Baumeister in seinem Kommentar.

  • Aufteilung der Gesamtnutzfläche

    Sa., 06.07.2019

    Mehrheit für Musik-Campus

    Favorit für den Bau eines Musik-Campus ist das ehemalige Institut für Pharmazie an der Hittorfstraße. Doch auch über Hörster Parkplatz und den Schlossplatz wird diskutiert.

    In der Politik scheint sich eine Mehrheit für einen Musikcampus abzuzeichnen, auch wenn die Standortfrage noch nicht geklärt ist. Das vorliegende Nutzungskonzept zeigt, wie Räumen und Säle aufgeteilt werden sollen.

  • Die aktuelle Konzerthallen-Debatte im Überblick

    So., 16.06.2019

    Drei Konzepte – drei Standorte

    Diesen Entwurf für ein mögliches Kultur- und Bildungsforum stammt vom Architekten Jan Kleihues.

    Musikcampus – Schlossplatzinitiative – Kultur- und Bildungsforum auf dem Parkplatz Hörsterstraße: Was ist was? Wer will was? Hier ein Überblick zur aktuellen Debatte.

  • Rat soll erst im September beraten

    Sa., 08.06.2019

    Beschluss zum Musikcampus verschoben

    An der Hittorfstraße soll der Musikcampus entstehen.

    Die Stunde der Wahrheit sollte im Juli schlagen, doch daraus wird nichts. Oberbürgermeister Markus Lewe hat seine Ankündigung zurückgezogen, zur Ratssitzung am 3. Juli ein Papier zum Musikcampus vorzulegen. Hinter den Kulissen, ist zu hören, machen die Grünen Druck.

  • Musikcampus-Standort in der Diskussion

    Do., 30.05.2019

    „Wir haben nur einen Schuss frei“

    Blick auf den Hörsterplatz: Die Initiative Kultur- und Bildungsforum Münster sieht ihn als idealen Standort für Konzertsaal, Musikschule und Volkshochschule. Es gibt auch schon einen Investor.

    Coesfelder Kreuz oder Hörster Platz? Bei der Frage nach einem Musikcampus bringen sich Parteien und Interessengruppen erneut in Stellung. Gemunkelt wird bereits über die Kosten.

  • Münster-Barometer

    Do., 07.03.2019

    Breite Zustimmung für Musikcampus

    Münster-Barometer: Breite Zustimmung für Musikcampus

    Bei der aktuellen repräsentativen Umfrage Münster-Barometer zeigt sich eine breite Unterstützung für die Pläne des Musikcampus an der Hittorfstraße. Der Bau eines Konzertsaales wurde früher in Münster bekanntlich kritisch beurteilt.

  • Universitätsrektor Prof. Dr. Johannes Wessels zum „Musik- und Bürger-Campus“

    Mo., 09.07.2018

    „Wir haben eine einmalige Chance“

    Prof. Dr. Johannes Wessels

    Im Interview äußert sich Prof. Dr. Johannes Wessels, Rektor der Westfälischen Wilhelms-Universität, über die Pläne für einen Musikcampus auf dem Universitätsgelände in Münster nahe dem Schloss.

  • Pläne für den Musikcampus

    Do., 05.07.2018

    Uni und Stadt bestellen Gutachten

    Das Modell zeigt den möglichen neuen Musikcampus im Miniaturformat.

    Eine externes Gutachten soll nun Klarheit bei der weiteren Planung eines Musikcampus schaffen. Stadt und Universität haben die Erarbeitung eines Betriebskonzeptes in Auftrag gegeben.

  • Raumbedarf der Uni

    Do., 07.06.2018

    Entwürfe für Musikcampus an der Hittorfstraße diskutiert

    Die Entwürfe für einen Musikcampus wurden von den Mitgliedern der Initiative „Schloss Platz Kultur 2020“ anhand der vorgestellten Modelle diskutiert.

    Bisher befasste sich die Initiative „Schloss Platz Kultur 2020“ nur mit Fragen zum Schloss und seinem Umfeld. Nun setzte sich die Universität mit ihr zusammen, um mit ihr über etwas anderes zu sprechen: den angedachte Musikcampus an der Hittorfstraße hinter dem Schlossgarten.