Musikgenuss



Alles zum Schlagwort "Musikgenuss"


  • Musikgenuss

    Mi., 08.05.2019

    „Musique de Salon“

    Caroline Messmer (r.) und Monika Arnold bilden das „Bremer Kammermusikduo“. Es tritt am 24. Mai im Alten Speicher am Rathaus auf.

    Zum Konzert „Musique de Salon“ mit dem „Bremer Kammermusikduo“ Caroline Messmer (Querflöte) und Monika Arnold (Klavier) lädt die Gemeinde Laer am 24. Mai (Freitag) um 20 Uhr in den Alten Speicher am Rathaus ein. An diesem Abend entführen die beiden Musikerinnen das Publikum auf charmante Weise in die Pariser Salons der Jahrhundertwende.

  • Riskanter Musikgenuss

    Mi., 24.04.2019

    Behörden und Ärzte warnen vor Kopfhörer-Benutzung

    Besser nicht im Straßenverkehr: Musik über Kopfhörer hören kann gefährlich sein.

    Musik, Hörbücher oder Podcasts lassen sich bequem auch unterwegs mit Kopfhörern genießen. Doch gerade in Großstädten mit viel Umgebungslärm kann das Experten zufolge auf Dauer ungesund sein.

  • Blasorchester Havixbeck

    So., 07.04.2019

    Musikgenuss vom Feinsten

    Das Duo Matijn und Stefan Blaak an den beiden großen Barenboim-Flügeln begeisterte mit der deutschen Uraufführung von von „Amara Tanta Tyri“.

    Ein grandioses Orchester im Zusammenspiel mit grandiosen Solisten – das Frühlingskonzert des Havixbecker Blasorchesters war wieder etwas ganz Besonderes. Und das lag nicht nur an den beiden großen Barenboim-Flügeln.

  • Konzert mit dem Duo „Claritar“

    Do., 21.03.2019

    Ein besonderer Musikgenuss

    Das Duo „Claritar“, das sind Tobias Metzmacher (Gitarre) und Markus Viegener (Klarinette), gastieren im Bürgersaal.

    „Saiten –Wind – Musik für Klarinette und Gitarre“ ist der Titel des Programms des Duos „Claritar“ mit Tobias Metzmacher (Gitarre) und Markus Viegener (Klarinette) am 29. März (Freitag) um 20 Uhr im Bürgerhaus im Rahmen des 151. Kammerkonzerts des Kulturrings Altenberge.

  • Anna Ulaieva konzertiert in der Bagno-Konzertgalerie

    So., 24.02.2019

    Atem raubender Musikgenuss

    Fesselte die Zuhörer bei ihrem Vortrag in der Konzertgalerie: Anna Ulaieva, Weltklassepianistin aus der Ukraine.

    Wer am Samstagabend im ersten Vorfrühlingshauch in die Bagno-Konzertgalerie gepilgert war, erlebte mit der Pianistin Anna Ulaieva einen regelrecht atemraubenden Musikgenuss. Überzeugte die ukrainische Ausnahme-Klaviervirtuosin im ersten Programmteil mit formidablen Überraschungen, so zelebrierte sie nach der Pause mit Johannes Brahms Sonate für Klavier Nr. 3 op. 5 nachgerade Meisterliches.

  • Unterhaltsamer Abend mit „Trasnú“ im Kulturhof

    So., 03.02.2019

    Den Kelten in sich entdecken

    Einen irish-schottischen Abend erlebten die Zuhörer im Kulturhof Steinfurt mit der begeisternden Band Trasnú“.

    Die Band „Trasnú“ sorgte im Kulturhof Steinfurt für einen besonderen Musikgenuss.

  • Konzertreihe an der italienischen Orgel

    Mi., 16.01.2019

    Besonderer Musikgenuss

    Konzertreihe an der italienischen Orgel: Besonderer Musikgenuss

    Am Sonntag (20. Januar) startet zum dritten Mal eine Konzertreihe an der Italienischen Orgel in St. Johannes Baptist.

  • Die K&K-Philharmoniker legen Zwischenstopp in Ascheberg ein

    So., 06.01.2019

    Freundschaft beschert Musikgenuss

    Hochkarätiger Genuss: Die K&K-Philharmoniker unter Leitung von Maximilian Kendlinger brachten am Samstag Walzerklänge in die Aula der Profilschule.

    Einen hochkarätigen Musikgenuss erlebten die Besucher der Profilschul-Aula mit dem Konzert der K&K-Philharmoniker. Das Ensemble aus Österreich legten auf seiner Europatournee einen Zwischenstopp in Ascheberg ein. Die Profimusiker spielten für den guten Zweck.

  • Neujahrskonzert im Enscheder Muziekcentrum

    Sa., 05.01.2019

    Wiener Walzer und französischer Esprit

    Das Klavierduo Martijn und Stefan Blaak spielt morgen im Rahmen des Neujahrskonzerts im Enscheder Muziekcentrum.

    Ein spritziger Musikgenuss erwartet die Besucher des Neujahrskonzerts, das das Orkest van het Oosten am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr im Muziekcentrum Enschede gibt.

  • Neujahrskonzert Lengerich

    Do., 03.01.2019

    Musikgenuss der Extraklasse

    Die Zuhörer waren begeistert vom Konzert des Festivalorchesters unter der Leitung von Martin Panteleev und dem virtuosen Spiel von Violinist Jósef Lendvay.

    Solch ein Neujahrskonzert wie mit dem Festivalorchester der „musik:landschaft westfalen“ (M:LW) in der gut besuchten Gempt-Halle erlebt man nicht alle Tage. In dem Festivalorchester spielen Musiker aus über 20 Ländern, dem entsprechend vielsprachig waren zu Beginn die Neujahrsgrüße.