Musikhalle



Alles zum Schlagwort "Musikhalle"


  • Kultur- und Musikzentrum für Münster

    Fr., 14.06.2019

    Musik-Campus hat die besten Karten

    Eine prämierte studentische Projektstudie wie diese nahm bereits vor einem Jahr die Idee eines Musikcampus für Münster auf.

    Musikhalle, Musik-Campus, Universitäts-Kongresssaal? Die unendliche Geschichte um ein großes Musik- und Kulturzentrum für Münster scheint nun auf die Zielgerade einzubiegen. Dabei ziehen die drei großen Musikinstitutionen Münsters - Musikschule, Musikhochschule und Sinfonieorchester - an einem Strang: Es soll ein Musik-Campus werden!

  • Würzburgs Operndirektor Berthold Warnecke und sein Wunsch für Münsters Musikszene

    Fr., 08.03.2019

    „Hauptsache, eine Musikhalle!“

    Der Musikwissenschaftler Dr. Berthold Warnecke (48) aus Münster ist nach Stationen als Musikdramaturg an den Theatern Münster und Erfurt nun seit 2016 Operndirektor am Mainfranken-Theater in Würzburg.

    Münsters Sinfonieorchester, die Musikhochschule und die Westfälische Schule für Musik feiern in diesem Jahr gemeinsam das 100-jährige Bestehen. In einer Serie blicken Theaterleute, Musiker, Dirigenten und Schauspieler mit Wurzeln oder prägenden Eindrücken in der Westfalenmetropole auf ihre Erfahrungen mit der Musik- und Bühnenwelt der Stadt zurück. Heute: Dr. Berthold Warnecke, Operndirektor am Mainfranken-Theater in Würzburg, im Gespräch mit Johannes Loy. Beide verbinden gemeinsame Jugendjahre in der Dyckburg-Pfarre in Münster, daher das persönliche „Du“.

  • Weihnachtsinterview mit Münsters Oberbürgermeister

    Mo., 24.12.2018

    Markus Lewe: „Wir sind einem neuen Stadion so nah wie nie“

    Weihnachtsinterview mit Münsters Oberbürgermeister: Markus Lewe: „Wir sind einem neuen Stadion so nah wie nie“

    Tritt Markus Lewe 2020 wieder an? Wie stellt er sich den Zukunftsthemen Konversion, Preußen-Stadion, Musikhalle? Was sagt er zum Streit in den Stadtwerken? Alles in diesem Interview!

  • Große Serie zur Stadtentwicklung:

    Mo., 15.10.2018

    Beim Publikum durchgefallen: 2008 scheitert die Musikhalle

    Große Serie zur Stadtentwicklung: : Beim Publikum durchgefallen: 2008 scheitert die Musikhalle

    Kaum eine Projekt wurde in Münster so kontrovers diskutiert wie der geplante Bau einer Musikhalle auf dem Hindenburgplatz (heute Schlossplatz). Klaus Baumeister erinnert an die turbulenten Ereignisse des Jahres 2008.

  • Nils Landgren Funk Unit

    Fr., 04.05.2018

    Spiel mit dem Publikum

    Nils Landgren mit seiner roten Posaune.

    Diese Einheit ist unkaputtbar: Nils Landgrens Funk Unit dampft wie eh und je durch die Musikhallen der Welt. Gestern Hongkong, heute Gronau – der Mann mit seiner roten Posaune ist präsent, wo man seinen schweißtreibenden Funk eben braucht. Und wie! Alter Schwede!

  • Eine Nummer zu groß . . .

    So., 29.04.2018

    Vor zehn Jahren scheiterte die Musikhalle per Bürgerentscheid

    Eine Nummer zu groß . . .: Vor zehn Jahren scheiterte die Musikhalle per Bürgerentscheid

    Es ist genau zehn Jahre her, dass die geplante Musikhalle auf dem Schlossplatz per Bürgerentscheid verhindert wurde. Danach wurde es ruhig um das Projekt. Der Musikhallen-Verein, die Musikhallen-Stiftung wie auch die Gegenbewegung Münster-Minus-Musikhalle haben sich aufgelöst.

  • Konzerthalle

    Mi., 25.04.2018

    Musikcampus spaltet die Gemüter

    Diskutierten über Konzerthalle und Musikcampus (v.l.): Bernward Tuchmann, Beate Vilhjalmsson, Prof. Dr. Johann Wessels und Ulrich Krüger

    Zehn Jahre nach der krachenden Ablehnung für eine Musikhalle in Münster durch einen Bürgerentscheid steht das bereits jahrzehntelang diskutierte Thema weiter auf der Agenda der Kommunalpolitik sowie privater Interessengruppen. Grund für die SPD-Ratsfraktion, Vertreter von drei Interessensströmungen in dieser Frage zu einer Diskussionsveranstaltung am Dienstagabend einzuladen.

  • Münster-Barometer

    So., 11.03.2018

    Neue Pläne für ein Musikforum

    Münster-Barometer: Neue Pläne für ein Musikforum

    Der Bürgerentscheid, mit dem eine Mehrheit der Münsteraner den Bau einer teils städtisch finanzierten Musikhalle auf dem Schlossplatz ablehnte, ist zehn Jahre her. Seit einiger Zeit wird das Thema wieder diskutiert:

  • Alles wollen – nichts erreichen

    Sa., 22.07.2017

    Warum Stadion und Musikhalle sich gegenseitig blockieren

    Thomas Bockelmann, ehemaliger Generalintendant des Theaters Münster  

    Gute Zitate sind wie guter Wein: Sie werden mit der Zeit immer besser.

  • Franz Xaver Ohnesorg ermuntert zu neuer Konzertsaal-Debatte

    Mi., 17.05.2017

    Bochum könnte Vorbild sein

    Musikmanager Franz Xaver Ohnesorg (2.v.l.) im Gespräch mit Freunden und Förderern des Sinfonieorchesters Münster (v.l.): Jost Springensguth, Carolin Stadtbäumer, Klaus Anderbrügge und Heiko Winkler.

    Neun Jahre nach dem Bürgerentscheid gegen eine Musikhalle in Münster nimmt die Debatte um einen „Raum für Musik“ wieder Fahrt auf. Die „Freunde und Förderer“ des Sinfonieorchesters Münster baten daher den Musikmanager Franz Xaver Ohnesorg zum Vortrag ins Theater Münster.