Musikinstrument



Alles zum Schlagwort "Musikinstrument"


  • Komplizierte Antragsverfahren

    Di., 08.10.2019

    Verband: Nur wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

    Eine Küchenhelferin legt an einer Gesamtschule ein Stück Fisch auf den Teller eines Schülers.

    Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket. Aber nur bei wenigen Bedürftigen kommt davon etwas an.

  • Verband

    Di., 08.10.2019

    Nur sehr wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

    Mit den Teilhabeleistungen erhalten Kinder aus Hartz-IV-Haushalten etwa einen Zuschuss für den Instrumenten-Unterricht. Doch oft fehlen vor Ort die passenden Angebote.

    Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket. Aber nur bei wenigen Bedürftigen kommt davon etwas an.

  • Corinna Köhler spricht über ihr Musikinstrument: die Flöte

    Fr., 10.08.2018

    Silber, Gold und Cocusholz

    Corinna Köhler spricht über ihr Musikinstrument: die Flöte: Silber, Gold und Cocusholz

    Silber, Gold und Kokosnuss – wie soll das denn zusammen- und auch noch in ein Sinfonieorchester passen? Es passt, sehr gut sogar. Man muss jedoch die „Nuss“ weglassen und dann „Cocus“ anstatt „Kokos“ schreiben. Oder, viel besser noch: Man lässt sich von Corinna Köhler zeigen, was es mit ihrem Handwerkszeug auf sich hat.

  • Kriminalität

    Mo., 13.11.2017

    Opfer entdeckt Diebesgut im Internet

    Kaiserslautern (dpa) - Wenige Tage nach dem Diebstahl ihrer Musikinstrumente aus einem Auto hat eine junge Frau das Diebesgut auf einer Internet-Plattform entdeckt. Wie die Polizei Kaiserslautern am Montag mitteilte, ging die Zeugin in Absprache mit den Beamten zum Schein auf das Verkaufsangebot ein und vereinbarte ein Treffen mit den Anbietern. Am Wochenende schnappte die Falle zu: Der Polizei ging ein 28-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen sowie ein Komplize mitsamt der gestohlenen Instrumenten ins Netz. Die beiden nannten noch einen dritten Beteiligten. Die Ermittlungen laufen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

  • Elektronische Musikinstrumente in der Kirche St. Bernhard

    Mo., 12.06.2017

    Töne ohne Tasten

    Guido Neumann (r.) und Arne Tigges  erklärten in ihrem Vortrag, wie die elektronischen Musikinstrumente entstanden und wie man sie mit etwas Mühe auch selbst nachbauen kann.

    Kirchenmusiker Arne Tigges und Saxophonist Guido Neumann hatten für Sonntagnachmittag einen Vortrag über die Geschichte der digitalen Musik ausgearbeitet. Trotz einiger technischer Pannen und Instrumenten, die sich, wie das USB-Keyboard, im Kirchenraum nicht an die mitgebrachte Technik anschließen lassen wollten, hielten sie ihre Erklärungen vor einer Handvoll Besucher ab. Umso publikumsnaher fiel der Part der praktischen Demonstrationen der Instrumente in der Kirche aus.

  • Schützenfest des Spielmannszuges

    Mi., 10.05.2017

    Musiker sind treffsicher

    Siegerehrung: vorne v. l. die neue Majestäten Jasmin Lakenbrink und Christian Brunsmitte, in den Reihen dahinter die Insignienschützen Judith Fartmann, Anna Krüllmann, Frank Schöne sowie oben Kristina Löppenberg, Alfons Tarner und Nils Schöning (jeweils v. l.).

    Ihre Musikinstrumente gegen das Gewehr tauschten jetzt die Mitglieder des Spielmannszuges Sassenberg. In diesem Jahr fand bereits zum dritten Mal das vereinsinterne Schützenfest statt.

  • Lernen eines Instruments

    Fr., 27.01.2017

    Kinder können Geige zunächst nur leihen

    Viele Musikschulen bieten Eltern an, eine Geige für das Kind zu leihen.

    Musikinstrumente sind teuer. Vor allem eine gute Geige hat ihren Preis. Doch es ist nicht notwendig, dass Kinder sofort ein eigenes Instrument bekommen. Am besten Starten sie mit einem geliehenen.

  • Josef-Annegarn-Schule

    Do., 19.01.2017

    Harfenklänge bezauberten Fünftklässler

    Fünftklässler der Josef-Annegarn-Schule hatten Besuch der Harfenistin Christiane Steffens, die ihnen ihr Instrument vorstellte.

    Bei den Fünftklässlern der Josef-Annegarn-Schule erklangen Harfenklänge. Gekommen war die Harfenistin Christiane Steffens, die ihr Musikinstrument vorstellte.

  • Orientalisches Musikinstrument für syrischen Flüchtling

    Di., 18.10.2016

    Eine Oud für Nadeem

    Mit seiner Oud begeistert Nadeem Abdulla Abdakader (r.) in Begleitung seiner beiden Söhne die Gäste im Sozialzentrum „Gasthof Fels“, die spontan zur Musik tanzten. Unter ihnen auch Ulrike und Wolfgang Wemhoff (oben, v.l.), die dem Syrer das Musikinstrument als Geschenk überreichten.

    Männer verschiedener Nationen nehmen sich an die Hände und tanzen zur Musik, die der Flüchtling Nadeem Abdullah Abdakader seiner Oud entlockt. Das Musikinstrument hat einen weiten Weg hinter sich. Wolfgang und Ulrike Wemhoff haben es aus dem Oman mit nach Albersloh gebracht.

  • Tanz-Performance im Pumpenhaus

    So., 16.10.2016

    Höllentanz mit Bierflasche

    Es scheint nicht gut bestellt zu sein um den nordamerikanischen Mann von heute. Das lässt jedenfalls diese Szene im Tanztheater vermuten.

    Cowboystiefel, Baseballkappen und Musikinstrumente: Damit war die Bühne im Theater im Pumpenhaus zu Beginn des „Höllentanzes“ ausgestattet – und dazu kamen noch acht akribisch aufgestellte Bierflaschen. „All Hell is Breaking Loose, Honey“ hieß das Stück, das der Kanadier Frédérick Gravel mit seinen Tänzern Nicolas Cantin, Dany Desjardins und dem Sänger und Musiker Tomas Furey am Samstagabend in Münster präsentierte.