Musiktheater



Alles zum Schlagwort "Musiktheater"


  • Die Spielzeit 2019/2020 in Münsters Musiktheater und Schauspiel

    Mi., 06.03.2019

    Auch die Klassiker sind aktuell

    Münsters Generalintendant Dr. Ulrich Peters (l.) und seine engsten Mitstreiter (v. l.) Operndirektorin Susanne Ablaß, Tanztheaterchef Hans Henning Paar, Verwaltungsdirektorin Rita Feldmann, Schauspieldirektor Frank Behnke, Generalmusikdirektor Golo Berg und Jugendtheater-Leiter Frank Röpke.

    „Mit der Verdi-Oper sind wir das einzige Mal im 19. Jahrhundert“, skizziert Intendant Ulrich Peters die kommende Saison, „ansonsten stammen alle Stücke aus dem 20. Jahrhundert – was angesichts der Musiktheatergewohnheiten schon mutig ist.“ 

  • Theater

    Di., 18.12.2018

    Giuseppe Spota wird Ballettdirektor in Gelsenkirchen

    Das Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen.

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Neuer Ballettdirektor des Musiktheaters im Revier wird Giuseppe Spota (35). Er trete die Nachfolge von Bridget Breiner an, die zum August 2019 das Staatsballett in Karlsruhe übernehmen werde, teilte das Musiktheater am Dienstag mit. Intendant Michael Schulz betonte, «Spota wird die erfolgreiche Arbeit von Bridget Breiner fortführen und mit neuen ästhetischen Impulsen und Ideen weiter entwickeln». Der 35-Jährige ist derzeit Ballettmeister und choreographischer Assistent am Nationaltheater Mannheim. Er beginnt zur Spielzeit 2019/20 in Gelsenkirchen. Spota ist ausgebildeter Tänzer. Er arbeitete in mehreren Compagnien in Italien sowie in Stuttgart und Wiesbaden. Seit fünf Jahren ist er freischaffender Choreograph und seit 2015 zudem in Mannheim.

  • Kindertheater-Saison beginnt

    Di., 02.10.2018

    Musiktheater und „Clowns nonstop“

    Erstmals wird in dieser Saison beim Kindertheater ein Alphorn-Konzert der besonderen Art geben.

    Die neue Saison „Theater für Kinder“ beginnt: Bis März finden fünf Aufführungen in den drei Jugendzentren und einmal in der Bücherei in Gronau statt. Der Fachdienst Jugend, Schule und Sport der Stadt Gronau hat ein bunt gemischtes Programm für Kinder im Alter ab drei Jahren (eins ab vier Jahren und drei ab fünf Jahren) zusammengestellt. Der Eintritt kostet jeweils 2,50 Euro pro Person.

  • Blasorchester spielt in Hengelo

    Fr., 07.09.2018

    Eine Ode an die Industrie in Twente

    Dirigent Jos Pijnappel hat mit den Musikern in Havixbeck die Stücke für das Musiktheater eingeübt, das an diesem Wochenende in Hengelo aufgeführt wird.

    Bei einem großen Musiktheater wirkt das Blasorchester Havixbeck im niederländischen Hengelo an zwei Abenden mit.

  • Zwölf Premieren

    Mo., 27.08.2018

    Semperoper: Peter Theiler zeigt politisches Musiktheater

    Der Intendant der Dresdner Semperoper, Peter Theiler.

    Der neue Intendant der Semperoper Dresden will Themen aufgreifen, die heutige Menschen bewegen. Zugleich habe sich das Haus seiner Vergangenheit zu stellen, sagt er.

  • Geschichte eines Nachbarschaftsstreits

    Do., 14.06.2018

    Aus Fremden werden Freunde

    Tine Schoch als Schaf Wolle und Katrin Orth als Huhn Gack vom Osnabrücker Musiktheater Lupe spielten die kurzweilige Geschichte eines Nachbarschaftsstreits und einer Gratwanderung zwischen Religionen und Kulturen.

    Das Osnabrücker Musiktheater Lupe spielte am Mittwoch in Westerkappeln die kurzweilige Geschichte eines Nachbarschaftsstreits und einer Gratwanderung zwischen Religionen und Kulturen. Aus Fremden werden am Ende Freunde.

  • „Klassik für Kids“

    Mi., 16.05.2018

    Musiktheater: Schulen haben die Wahl

    Szene aus „Die zauberhafte Welt des Herrn Alexander“. Das Kindermusiktheater gehört zu den drei Stücken, aus denen die Schulen auswählen können. 50 Prozent der Kosten übernimmt die Sparkassen-Stiftung.

    Die Stiftung der Sparkasse Münsterland Ost fördert erneut das Projekt „Klassik für Kids“ . Es unterstützt bis Ende Januar 2019 Schulvorstellungen des Pindakaas Saxophon Quartetts mit bis zu 50 Prozent der Kosten.

  • Barockes Musiktheater

    Fr., 13.04.2018

    Ein Juwel: Bayreuther Opernhaus renoviert

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) auf der Bühne des renovierten Opernhauses in Bayreuth.

    Nach fünfjähriger Restaurierung ist das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth wiedereröffnet worden. Die Verwendung von Blattgold fiel im Vergleich zu ähnlichen Projekten wenig verschwenderisch aus.

  • Modernes Musiktheater

    Mo., 04.12.2017

    «Anatevka» in Berlin gefeiert

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigte die Komische Oper Berlin an ihrem 70. Geburtstag.

    Das Berliner Haus feiert sein Jubiläum mit der Premiere des US-amerikanischen Musicals «Anatevka». Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt Komische Oper.

  • Theater

    Sa., 23.09.2017

    Simons inszeniert DeLillos «Cosmopolis» als Musiktheater

    Theater: Simons inszeniert DeLillos «Cosmopolis» als Musiktheater

    Bochum (dpa) - Vor ausverkauftem Haus ist am Freitagabend in Bochum die Uraufführung des Musiktheaterstücks «Cosmopolis» über die Bühne gegangen. Vorlage für das Stück ist der kapitalismuskritische gleichnamige Roman des US-Schriftstellers Don DeLillo aus dem Jahr 2003. «Cosmopolis» ist die letzte Inszenierung des Regisseurs Johan Simons (71) als Intendant des Kulturfestivals Ruhrtriennale. In dem Stück geht es um den letzten Tag im Leben des ebenso reichen wie rücksichtslosen Börsenspekulanten Eric Packer. An diesem Tag verliert er sein ganzes Vermögen, wird zum Mörder und am Ende selbst ermordet. Das Publikum in der Jahrhunderthalle Bochum applaudierte minutenlang.