Musikwelt



Alles zum Schlagwort "Musikwelt"


  • Gerd Böckmann: In Münster begann der Weg des Schauspielers durch faszinierende Musikwelten

    Fr., 22.03.2019

    „Eine elektrisierende Klangwolke“

    Der Schauspieler Gerd Böckmann (l.) und Dirigent Nikolaus Harnoncourt (1929-2016) während und nach einer humorvollen Aufführung von Shakespeares „Sommernachtstraum“ mit dem Concertgebouw-Orchester Amsterdam.

    Das Sinfonieorchester der Stadt Münster feiert 2019 mit der Westfälischen Schule für Musik und der Musikhochschule in Münster 100-jähriges Bestehen. In Interviews erinnern sich Musiker, Dirigenten und Schauspieler an prägende Begegnungen mit der münsterischen Musik- und Theaterwelt. Heute: Gerd Böckmann aus Wien, langjähriger Burgschauspieler.

  • Anna Ulaieva in der Bagno-Galerie

    Do., 14.02.2019

    Ausnahmekünstlerin auf dem Klavier

    Anna Ulaieva kommt am 23. Februar in die Konzertgalerie nach Steinfurt.

    Oft hört man von „Wunderkindern“ in der Musikwelt, viele große Musiker der Geschichte galten als hochbegabte Virtuosen: Wenn am 23. Februar (Samstag) die ukrainische Pianistin Anna Ulaieva um 20 Uhr in der Konzertgalerie in Steinfurt aufspielt, dann, so ist der Bagno-Kulturkreis überzeugt, kann man mit Fug und Recht von einer jungen Ausnahmepianistin sprechen.

  • Sinfonieorchester, Musikhochschule und Musikschule feiern 100. Geburtstag

    Fr., 01.02.2019

    Münsters Musikwelt macht mobil

    Mit vereinten Kräften (v.l): Organisator Ulrich Rademacher, Generalmusikdirektor Golo Berg, Musikschulleiterin Friedrun Vollmer, Kulturdezernentin Cornelia Wilkens, Oberbürgermeister Markus Lewe, Universiätsrektor Johannes Wessels und Musikhochschuldekan Michael Keller

    Wer sich zehn oder zwanzig zwanzig Jahren an 2019 zurückerinnern möchte, der kann dies mit einem einzigen Wort tun; denn 2019 wird Münsters „Musikjahr“. Sinfonieorchester, Musikhochschule und Westfälische Schule für Musik zelebrieren ihren 100. Geburtstag. Münster und das Münsterland feiern mit. Spektakulärer Höhepunkt: Am Pfingstsonntag sollen mindestens tausend Sängerinnen und Sänger zusammen mit dem Sinfonieorchester auf dem Prinzipalmarkt Carl Orffs Carmina Burana aufführen. Die Noten dafür gibt’s demnächst im Internet. Das dürfte im Juni ein spannendes Proben- und Aufführungswochenende und ein zutiefst geistvoll-kulturelles Pfingstfest werden!

  • Bilbao rockt

    Mo., 05.11.2018

    Camila Cabello räumt bei MTV Europe Music Awards ab

    Sängerin Camila Cabello räumte gleich vier Awards ab.

    Seit 25 Jahren trifft sich die Musikwelt alljährlich zu den MTV Europe Music Awards. In Bilbao ist das Spektakel nun fast gänzlich in weiblicher Hand. Abräumerin ist «Havana»-Star Camila Cabello. Den Top-Act liefert aber eine Ikone, die schon 40 Jahre im Showbiz ist.

  • Ein Grevener in der großen Musikwelt: Michael Voss im Beatkeller

    Mo., 29.10.2018

    Von alten Songs und goldenen Hits

    Eine Goldene Schallplatte für „Geh mal Bier holen, Du wirst schon wieder hässlich!“ – gefeiert ausgerechnet mit einem Schmatzer für die Liebste.

    Küsschen für die Liebste. Und eine Goldene Platte für einen schrägen Song. Michael Voss spielte im Beat-Club.

  • Ave Maria und Applaus

    Mo., 08.10.2018

    Abschied von Montserrat Caballé in Barcelona

    Der Sarg von Montserrat Caballé in Barcelona.

    Barcelona (dpa) - Die Musikwelt hat mit einer Trauerfeier in Barcelona Abschied von der spanischen Operndiva Montserrat Caballé genommen. Zu der Zeremonie war viel Prominenz aus Politik und Kultur in die Heimatstadt der weltberühmten Sopranistin gereist.

  • „Duo Suono“ gastierte im Bürgerhaus in Telgte

    Mo., 17.09.2018

    Ein tief bewegendes Musikerlebnis

    Die Besucher im Bürgerhaus wurden von der Querflötistin Myriam Ghani und dem Pianisten Viktor Sool auf eine Reise in französische Musikwelten mitgenommen.

    Zum Auftakt der Konzertsaison nahm das „Duo Suono“ seine Zuhörer auf eine musikalische Reise in französische Musikwelten mit.

  • Auszeichnung

    Di., 15.05.2018

    Nina Stemme erhält Birgit-Nilsson-Preis

    Er ist so etwas wie der Oscar der Musikwelt: Der Birgit-Nilsson-Preis geht in diesem Jahr an die Sopranistin Nina Stemme.

  • DJ starb mit 28

    Fr., 27.04.2018

    Aviciis Freundin: Hoffte nach Todesnachricht auf Irrtum

    Der schwedische DJ Tim Bergling alias DJ Avicii starb mit 28 Jahren.

    Die Musikwelt trauert um den schwedischen DJ, der vor einer Woche tot gefunden wurde. Seine Freundin macht aus ihrer Fassungslosigkeit keinen Hehl.

  • 44/876

    Di., 24.04.2018

    Sting und Shaggy - Entspannt und fröhlich

    Sting und Shaggy treten in der Royal Albert Hall beim Konzert zum 92. Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II auf.

    Mit der Ankündigung eines gemeinsamen Albums erstaunten Sting und Shaggy die Musikwelt. Doch das Ergebnis kann sich hören lassen. Dass die neuen Freunde bei den Aufnahmen ihren Spaß hatten, hört man. In den launigen, sommerlichen Songs geht es aber auch um ernste Themen.