Nähmaschine



Alles zum Schlagwort "Nähmaschine"


  • Mit Nähmaschinen und Nervennahrung im Gepäck

    Mi., 11.09.2019

    Trainingslager der ZiBoMo-Tanzgruppen

    Die Tanzgruppen der ZiBoMo sind für einen dreitägigen Trainingsmarathon in eine Jugendherberge in Meppen gereist. Mit dabei waren auch die Trainerinnen und das Nähteam.

    Die Tanzgruppen der ZiBoMo sind für einen dreitägigen Trainingsmarathon in eine Jugendherberge in Meppen gereist. Mit dabei waren auch die Trainerinnen und das Nähteam.

  • „Bibliothek der Dinge“

    Mi., 07.08.2019

    Alltagshelfer aus jeder Kategorie

    Büchereileiter Olaf Lewejohann führt einige Gegenstände aus dem Bestand der „Bibliothek der Dinge“ vor. Musikinstrumente gehören ebenso dazu wie Sofortbildkameras, Slacklines oder Nähmaschinen.

    Es fehlt daheim eine Nähmaschine? Oder ein E-Book-Reader? Kein Problem! Ausleihbar sind diese Teile seit einiger Zeit in der „Bibliothek der Dinge“ von St. Lamberti.

  • Reparatur mit Kaffee und Kuchen

    Fr., 05.07.2019

    Und der Faden klemmt nicht mehr

    Die Nähmaschine von Ingrid Hülskötter (r.) klemmt. Gut, dass Berndt Sebastian einen Faible für Maschinen hat.

    Die Nähmaschine heißt Carina. „So 120 Euro hat sie gekostet“, erinnert sich ihre Besitzerin Ingrid Hülskötter. Und jetzt klemmt der Faden. Gut, dass es das Repair-Café gibt. Dort tüffteln talentierte Handwerker an allem herum, was kaputt gehen kann.

  • Evangelische Kirchengemeinde

    Mo., 29.04.2019

    Friedenshaus wird zur Nähstube

    Bei der zweiten Ferienaktion im ev. Gemeindehaus nähten die Jungen und Mädchen aus Stoffresten Enten und Hühner.

    Nähen mit einer elektrischen Nähmaschine? Für die meisten Kinder im ev. Friedenshaus war das etwas völlig Neues. Doch die Ergebnisse können sich sehen lassen.

  • Aller Anfang war er

    Di., 26.03.2019

    120 Jahre Opel Patentmotorwagen

    Flotte Fahrt im ersten Opel: Zwischen 25 und 30 km/h sind im Patentmotorwagen System Lutzmann schon drin.

    Erst wurden Nähmaschinen und Fahrräder gebaut, doch vor 120 Jahren sattelte Opel auf die Produktion von Autos um. Das erste Modell war eher eine Kutsche ohne Pferd - und zum Fahren des Patentmotorwagens System Lutzmann braucht man fast so viel Erfahrung wie ein Kutscher.

  • Flüchtlingsfrauen unterstützen Re-Ka-Ge

    So., 10.02.2019

    Teamwork an der Nähmaschine

    Teamwork: Flüchtlingsfrauen helfen der Re-Ka-Ge (rechts Ilona Weigel) beim Nähen. Marie (Mitte) ist zwar nicht in der Tanzbande, aber da sie gerade vor Ort ist, steht sie fürs Foto Modell.

    Langsam aber sicher wird es auch in Reckenfeld närrisch. Wer karnevalsbegeistert ist, ist seit Wochen mit Vorbereitungen beschäftigt. Unter anderem werden Kostüme genäht. Dass man sich dabei auch Hilfe von Nichtkarnevalisten holen kann, zeigt die Nähgruppe, in der sich Frauen aller Nationen treffen.

  • Modenschau „Students on Catwalk“

    So., 27.01.2019

    2000 Zuschauer feiern Kreationen der jungen Modemacher

    Die Schüler der Schule für Modemacher Münster präsentierten auf dem langen Catwalk eine Auswahl Ihrer Kollektionen und Outfits. Highlight bei „Students on Catwalk“ ist jedes Jahr aufs Neue die Präsentation der Abschlusskollektionen der Absolventen.

    Von der Nähmaschine auf den Laufsteg: Die Schüler der Schule für Modemacher Münster präsentierten auf dem Catwalk eine Auswahl ihrer Kollektionen und Outfits. Diesmal waren auch fachfremde Gäste dabei.

  • Familienbetrieb verlässt die Innenstadt

    Fr., 21.12.2018

    Nähmaschinen ziehen um

    Neben Ulrich und Karin Kosmeier (M.) kümmern sich auch Tochter Kathrin (mit Amelie) und Schwiegersohn Florian Weitkamp um den Familienbetrieb.

    Familie Kosmeier wäre gerne an der Königsstraße geblieben, wo sie seit gut 50 Jahren ein Nähmaschinengeschäft betreibt. Doch das Haus wurde verkauft, die Kosmeier ziehen jetzt mit ihrem Betrieb an die Warendorfer Straße.

  • Einfädeln und umspulen

    Do., 11.10.2018

    Worauf man beim Nähmaschinen-Kauf achten muss

    Ein wichtiges Detail bei Nähmaschinen ist die Beleuchtung. Sie muss dafür sorgen, dass Nadel und Faden stets gut zu sehen sind.

    Nähen liegt wieder im Trend. Ob es um das Kürzen einer Hose geht, oder kreative Stickereien für das Kissen: Mit einer Nähmaschine kann man das selbst erledigen. Doch was müssen die Maschinen können?

  • Nähkursus der Flüchtlingshilfe Ascheberg

    Di., 13.03.2018

    Kommunikation an ratternden Nähmaschinen

    Bärbel Rogoll leitet den Nähkursus, der über die Arbeit mit den gespendeten Nähmaschinen hinaus die Möglichkeit zu vielen Gesprächen bietet.

    Mit dem jetzt gestarteten Nähkursus für Flüchtlinge will die Flüchtlingshilfe Ascheberg versuchen, die Flüchtlinge in der Gemeinde weiterhin zu integrieren.