Nähstube



Alles zum Schlagwort "Nähstube"


  • „Nähstube“ der Flüchtlingshilfe

    Mi., 25.09.2019

    Ein Potpourri der Kulturen

    Das Angebot der „Nähstube“, im Februar 2016 ins Leben gerufen, erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. In den Räumlichkeiten im Johanneshaus sind manchmal bis zu 20 Frauen und arbeiten an verschiedenen Kleidungsstücken.

    Es ist ein Angebot das mehr ist als ein reiner Handarbeitstreff. In der „Nähstube“ der Flüchtlingshilfe Nottuln wird Integration und kultureller Austausch gelebt.

  • Evangelische Kirchengemeinde

    Mo., 29.04.2019

    Friedenshaus wird zur Nähstube

    Bei der zweiten Ferienaktion im ev. Gemeindehaus nähten die Jungen und Mädchen aus Stoffresten Enten und Hühner.

    Nähen mit einer elektrischen Nähmaschine? Für die meisten Kinder im ev. Friedenshaus war das etwas völlig Neues. Doch die Ergebnisse können sich sehen lassen.

  • Freilichtbühne

    Fr., 21.04.2017

    Nähstube wird noch professioneller

    Da macht das Nähen doppelt Spaß:  Karl-Heinz Peters vom Förderverein der Freilichtbühne übergibt die neuen Nähmaschinen dem Team um Gudrun Maslanka.

    Eine Spende des Fördervereins der Freilichtbühne macht‘s möglich: die Nähstube hat jetzt vier Maschinen bekommen.

  • „Nähstuben“ der evangelischen Gemeinde

    Sa., 11.02.2017

    Steppstich, Liebe und eine Sprache

    Knibbeliges Finish: Rosi Sebastian zeigt Hindrim, wie sie einen Druckknopf an ihre Handytasche nähen kann.

    Klar, in den „Nähstuben“ der evangelischen Gemeinde wird genäht, und zwar viel und raffinierte Dinge. Aber darüber hinaus gibt es Liebe und Zuneigung und ganz nebenbei für die Teilnehmer aus fernen Ländern Sprachunterricht. Ein „Stubenbesuch“.

  • Die Schneiderei an der Freilichtbühne

    Sa., 30.04.2016

    Kaum Zeit für Pausen

    Claudia Finke (links) und Gudrun Maslanka investieren viel Zeit und Herzblut, um ihre Entwürfe umzusetzen.

    Zwei, drei Meter Stoff? Damit fangen die Schneiderinnen von der Freilichtbühne erst gar nicht an. Sie brauchen für die Ausstattung eines einzigen Musicals oft mehrere hundert Meter.

  • Spenden für Kaliningrad

    Do., 23.01.2014

    Neuer Hilfstransport

    Ab Montag (27. Januar) startet in Füchtorf das Packen für den Transport nach Kaliningrad. „Gut erhaltene Damenunterwäsche wird vor allem benötigt“, erklärt Gertrud Schröder auf Nachfragen und wer in seinem Keller noch eine Nähmaschine findet, die er nicht mehr nutzt, leistet einen großen Beitrag zur Ausbildung der Frauen in der Nähstube. Wollreste sind ebenso willkommen in der Nähstube und im Strickkreis, die Pullover, Decken und Mützen für Kaliningrad herstellen.

  • Nähstube der Freilichtbühne

    Sa., 01.06.2013

    Salzstreuer trifft auf Biest

    In der Nähstube der Freilichtbühne stapeln sich Stoffe aus verschiedensten Materialien sowie Knöpfe, Bänder und andere Accessoires in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Und es gibt neun Frauen, die aus all dem die Kostüme für den Theatersommer 2013 zaubern.

  • Internationale Nähstube mit Kinderbetreuung

    So., 30.10.2011

    Internationale Nähstube mit Kinderbetreuung

  • Ostbevern

    Di., 05.07.2011

    Ein Koffer voller neuer Kleider

  • Lotte

    Mi., 27.04.2011

    Nähvirus breitet sich aus