Nachbarschaftsfest



Alles zum Schlagwort "Nachbarschaftsfest"


  • Stadtteilbeirat

    Mo., 09.11.2020

    Von Spielgeräten bis Nachbarschaftsfest

    Hermann Huerkamp

    Projekte mit einem erkennbaren Nutzen für die Menschen im Stadtteil Süd-Ost sollen mit Hilfe des Stadtteiletats umgesetzt werden.

  • Nachbarschaftsfest am Caritas-Haus

    Do., 13.02.2020

    Mitstreiter gesucht

    Melanie Schmidt hält schon mal die Stifte bereit für alle Idee und Anregungen, die mögliche Mitstreiter für das geplante Nachbarschaftsfest im Gepäck haben.

    Eine Feier für Nachbarn von Nachbarn soll es sein. Dafür sucht der Caritasverband für den Kreis Coesfeld als Initiator noch Menschen, die Lust haben, die Organisation des Nachbarschaftsfestes am Caritas-Haus in Lüdinghausen zu unterstützen.

  • Bushaltestelle „Krabbe“

    Mo., 21.10.2019

    Außergewöhnliches Nachbarschaftsfest

    Insgesamt 20 von 33 Fahrschülern der Haltestelle feierten gemeinsam mit „ihrem“ Busfahrer Gerd Schumacher (hintere Reihe links) das 50-jährige Bestehen der Bushaltestelle. In der liebevoll geschmückten Haltestelle servierte Reiner Krabbe den Gästen einen 1,30 Meter langen Bus-Buttercreme-Kuchen.

    Es war ein außergewöhnliches „Geburtstagsfest“: das 50-jährige Bestehen der Bushaltestelle „Krabbe“ in Hövel. Dort gab es einen Überraschungsgast und eine ganz besondere Leckerei.

  • Siedlergemeinschaft Schürkamp / Rote Erde

    Di., 10.09.2019

    Auch die jungen Leute feiern mit

    Feiern mit der Nachbarschaft: Am Schürkamp und an der Roten Erde in Mecklenbeck ist das eine gute und seit Langem gepflegte Tradition.

    Das alljährliche Nachbarschaftsfest ist bei den Mecklenbecker Siedlern seit vielen Jahren Tradition. Auch diesmal fand es wieder in geselliger Runde statt.

  • Nachbarschaftsfest auf der Bahlmannwiese

    Mo., 26.08.2019

    Gelebtes Miteinander

    Die Anwohner der Bahlmannwiese feierten am Sonntag ihr Nachbarschaftsfest.

    Ein besonderes Nachbarschaftfest fand am Sonntagnachmittag auf der Bahlmannwiese statt. Dort feierten die Anwohner, darunter Bewohner der Flüchtlingseinrichtung.

  • 48165 Hiltrup

    So., 04.08.2019

    Nachbarschaften lernen sich kennen

    Am Heckenweg trafen sich 70 Anwohner zum ersten Nachbarschaftsfest seit langer Zeit. Die Stadtteiloffensive ermuntert die Hiltruper, am 4. August gemeinsam zu feiern.

    Am 4. August sind die Hiltruper eingeladen, 165 Nachbarschaftsfeste zu feiern. Warum diese Zahl? Dahinter steht die Hiltruper Postleitzahl. Auch dieses Mal lernten sich neue Nachbarschaften besser kennen.

  • Gemeinde- und Nachbarschaftsfest

    Do., 01.08.2019

    Mit zwei Jahren Verspätung

    Pfarrerin Janine Hühne freut sich auf das Gemeinde- und Nachbarschaftsfest am 31. August (Samstag), bei dem der Liederpfarrer Bastian Basse aus Haltern am See und das Duo „sing tonic“ aus Nordwalde auftreten werden.

    Nach vier Jahren Pause findet wieder ein Gemeinde- und Nachbarschaftsfest der Evangelischen Kirchengemeinde Nordwalde-Altenberge statt. Für das Event am 31. August (Samstag) auf dem Gelände des Bispinghofes hat Pfarrerin Janine Hühne mit Gemeindegliedern einiges auf die Beine gestellt.

  • Fünfte Filmwerkstatt

    Do., 01.08.2019

    Wann sind Nachbarn Nachbarn?

    Eine gestellte Szene, Juna (r.) und Merle interviewen Elias (r.) und Julian. Die Erfahrung der Teilnehmer bei der Filmwerkstatt ist, dass es einfacher ist, Leute vor der Kamera zu interviewen, zu denen es einen persönlichen Kontakt gibt..

    Ein Nachbar ist noch lange kein echter Nachbar. Wie das überhaupt zusammenhängt, versuchen die Teilnehmer einer Filmwerkstatt herauszufinden. Das Ergebnis soll auf einem Nachbarschaftsfest vorgestellt werden.

  • Bauerschaft Müssingen feiert

    Mi., 26.06.2019

    Team Süd/Ost sichert sich den Pokal

    Bauerschaft Müssingen feiert: Team Süd/Ost sichert sich den Pokal

    Die Bewohner der Bauerschaft Müssingen haben sich am Samstag des verlängerten Feiertagswochenendes zu einem großen Nachbarschaftsfest auf den Höfen Niehues/Cremann getroffen. Mit circa 150 Teilnehmern wurden die Erwartungen des Orga-Teams weit übertroffen

  • Nachbarschaftsfeste in Klimaschutz-Quartieren

    Mo., 01.04.2019

    Beraten bei Bier und Bratwurst

    Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 2025 laden in beiden Quartieren ein zu einem Nachbarschaftsfest, bei denen sich die Bewohner in lockerer Atmosphäre über Sanierungsmöglichkeiten informieren können.

    Ganz wichtig: Sie müssen nicht, sie können. Und wenn möglichst viele auch wollen, hätte sich die sechsjährige Vorarbeit für die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 2025 gelohnt. Gemeint sind die Bewohner der beiden Quartiere Overbergweg/Nieden­kampstraße in Borghorst und der Burgsteinfurter Altstadt. Sie sollen mit geballtem Expertenwissen im Rahmen des Pilotprojekts „Energetische Stadtsanierung“ davon überzeugt werden, wie vorteilhaft es sein kann, ihre Wohnungen und Häuser auf den neuesten baulichen Stand zu bringen.