Nachbarstadt



Alles zum Schlagwort "Nachbarstadt"


  • Kooperation der Nachbarstädte in Personalfragen angestrebt

    Mo., 21.12.2020

    Im Winter rüber ins Hallenbad

    In den Wintermonaten ist im Erlbad naturgemäß nicht so viel zu tun wie während des Sommers. Eine Kooperation mit dem Sendenhorster Hallenbad könnte bewirken, dass das Freibad-Personal auch außerhalb der Saison in seinem angestammten Beruf arbeiten kann.

    Eine engere interkommunale Zusammenarbeit streben die Nachbarstädte Drensteinfurt und Sendenhorst für die Zukunft an. In welchen Bereichen genau stärker kooperiert werden könnte, das sollen Gespräche im Frühjahr zeigen, wie Bürgermeister Carsten Grawunder auf Anfrage unserer Zeitung erklärt.

  • Eigene Infektionszahlen sinken

    Mo., 21.09.2020

    Corona: Kreis Warendorf beobachtet Lage in Hamm

    Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten auf Corona testen lassen müssen.

    Die aktuell hohen Zahlen von Corona-Neuinfektionen in der Nachbarstadt Hamm hat das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf nach eigenen Angaben im Blick. Derweil sinken im Kreis Warendorf die Infektionszahlen.

  • Gemeindewallfahrt führte nach Billerbeck

    Di., 15.09.2020

    Dem Ludgerusweg entlang

    Am Ludgerusbrunnen in Billerbeck versammelten sich die Fuß-, Fahrrad- und Autopilger, um einen Wortgottesdienst zu feiern.

    Die Nachbarstadt Billerbeck mit dem Ludgerusbrunnen und dem Ludgerus-Dom war das Ziel der Gemeindewallfahrt der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg. Gebetsstationen und Gottesdienste waren mit dem Thema „Quellen des Glaubens“ überschrieben worden.

  • Freies Reisen

    Sa., 13.06.2020

    Polen öffnet die Grenzen wieder - Nachbarstädte feiern

    Octavian Ursu (Mitte r), Oberbürgermeister von Görlitz, und Rafal Gronicz (Mitte l), Bürgermeister von Zgorzelec (Polen), öffnen gemeinsam den Grenzzaun auf der Görlitzer Altstadtbrücke.

    Ob für Besuche von Freunden und Verwandten, zum Einkaufen oder auch zum Schulbesuch: Wer von Deutschland und nach Polen reisen will und umgekehrt, kann das wieder bei offener Grenze tun.

  • TV-Tipp

    Fr., 14.02.2020

    Isi & Ossi

    Eine Lovestory: Isi (Lisa Vicari) spricht mit Ossi (Dennis Mojen) im Boxring.

    Der erste Netflix-Originalfilm aus Deutschland spielt nicht in einer Weltmetropole, sondern im beschaulichen Baden-Württemberg. Das passt zu einer Liebesgeschichte in zwei grundverschiedenen Nachbarstädten.

  • Schnatgang-Premiere des Metelener Heimatvereins

    Mi., 05.02.2020

    Grenzgang über Stock und Stein

    Die Heimatfreunde machten sich gemeinsam auf den Weg und erkundeten alte Steine mit Inschriften an der Grenze zwischen Metelen und Ochtrup.

    Es war die Premiere und die führte querfeldein an der Grenze zur Nachbarstadt Ochtrup entlang. Beim Schnatgang des

  • Verkehr

    Fr., 25.10.2019

    14-Jähriger fährt mit Begleiterin in Nachbarstadt

    Paderborn (dpa/lnw) - Einen erst 14 Jahre alten Jugendlichen hat die Polizei in Paderborn am Steuer eines Autos bei einer Spritztour in Ostwestfalen erwischt. Der Teenager war mit einer zwei Jahre älteren Begleiterin von Delbrück in die Nachbarstadt Paderborn gefahren. Er flog wegen eines defekten Rücklichtes auf. Einer Streife kam in den frühen Morgenstunden am Freitag laut Mitteilung der Polizei zudem komisch vor, dass der Wagen sehr langsam unterwegs war.

  • Kirmes in Versmold

    Do., 31.01.2019

    Nervenkitzel und Feuerwerk

    Die Organisatoren der Kirmes (v. l.): Vorsitzender des Schaustellervereins Bielefeld e.V. André Schneider, Schausteller Dirk Oberschelp, Bürgermeister Michael Meyer-Hermann, die Schausteller Klaus und Patrick Rasch und die städtischen Mitarbeiter Indra Urban, Fachbereichsleiter Thomas Tappe und Jan Domnick laden zum bunten Kirmeswochenende in die Versmolder Innenstadt.

    Die Sassenberger können sich auf die traditionelle Kirmes in der Nachbarstadt Versmold freuen. Vom 22. bis 24. Februar herrscht wieder bunter Trubel in der Innenstadt.

  • Am Tag nach der Bekanntgabe

    Do., 20.12.2018

    Im Wettbewerb mit Nachbarstädten vorne

    Kai Lammers (Aventus), Axel Linke, Claudia Bürger (Haver&Boecker) und Dierk Lechler (W&H) unterzeichneten die Absichtserklärung zum Hauptsitz des Unternehmens.

    Standortvorteile Warendorfs? Es gab Baurecht, die Fläche war da und die verkehrliche Anbindung passte. Dennoch, sagt Bürgermeister Axel Linke, sei auch professioneller, vertrauensvoller Umgang mit den Mutterunternehmen von „Aventus“ nötig gewesen.

  • CVJM-Mittwochsradler

    Di., 17.07.2018

    Auf der Textilroute nach Enschede

    Die Enscheder Innenstadt stand jetzt auf dem Besuchsprogramm der CVJM-Mittwochsradler.                   

    Auf der Textilroute erkundeten jetzt die Mittwochsradler im CVJM die Nachbarstadt Enschede. Unter der Leitung von Günter Lohoff und Arnold Steinacker ging es zunächst über das Laga-Gelände und durch die Innenstadt an sicht- und unsichtbaren Stätten der Gronauer van Delden Fabriken vorbei. Nach dem Grenzübertritt stießen sie auf die Spuren der holländischen Textilindustrie.