Nachfragebündelung



Alles zum Schlagwort "Nachfragebündelung"


  • Nachfragebündelung für Außenbereich

    Do., 04.04.2019

    Glasfaser: Der reine Anschluss ist umsonst

    Die beiden Unternehmen Epcan und Muenet informierten im Alten Amtshaus über das Glasfaserprojekt. Auch Lisa Ottenhues gehörte zum Team, das Fragen zur Nachfragebündelung beantwortete.

    Knapp 300 Haushalte im Außenbereich, dazu über 20 Gewerbebetriebe, die außerhalb des Ortskerns liegen – sie alle sollen

  • Infoabend zur Nachfragebündelung

    Do., 21.03.2019

    Glasfaser kommt in jedem Fall

    Dicht umlagert waren die Informationsstände im Bürgerhaus.

    Das schnelle Glasfasernetz wird innerhalb der kommenden zweieinhalb Jahre auch Metelens Außenbereich mit zeitgemäßer, digitaler Infrastruktur versorgen. Über die Rahmenbedingungen informierten Vertreter der Bietergemeinschaft jetzt im Bürgerhaus. Wie groß das Interesse ist, zeigte die sehr gute Resonanz der Menschen aus den Bauerschaften und Gewerbetreibender an der Veranstaltung.

  • Nachfragebündelung startet Mitte März

    Sa., 02.03.2019

    Außenbereich bekommt flottes Netz

    Mit der Verlegung schneller Glasfaserkabel soll im dritten Quartal dieses Jahres begonnen werden.

    Der Vorlauf hat lange gedauert, unter anderem wegen der vorgeschriebenen europaweiten Ausschreibung. In diesem Monat

  • In Walingen gibt es Glasfaser

    Fr., 02.11.2018

    72 Prozent sagen „Ja“

    Glasfaserleitungen sind heute Standard, damit Unternehmen arbeiten können. 

    Insgesamt haben nach Abschluss der Nachfragebündelung im Gebiet Havixbeck Walingen 72 Prozent der Haushalte „Ja“ zu Glasfaser. Damit kann die Bauerschaft jetzt ausgebaut und fit für die Zukunft gemacht werden, berichtet die Providerfirma „telkodata“ am Freitag.

  • Glasfasernetz für Dolberg

    So., 21.10.2018

    Vorreiterrolle in der Region?

    Mehrere hundert Besucher erfuhren beim Informationsabend der Stadtwerke Ahlen und der Firma „Helinet“, dass Dolberg ein neues Glasfasernetz bekommen könnte – vorausgesetzt, es machen genügend Bürger mit.

    Werden die Stadtwerke ein Glasfasernetz im Ortsteil Dolberg bauen? Die ersten zwei der zwölf Wochen dauernden Nachfragebündelung in Sachen Glasfaserausbau sind beendet. Eine aktuelle Zwischenbilanz zeigt, dass großes Interesse besteht.

  • Glasfaser in den Bauerschaften

    So., 05.08.2018

    Netzplanung kann beginnen

    Zogen für den Buddelverein „Glasfaser Außenbereich“ eine positive Zwischenbilanz (v.l.): Geschäftsführer Christian Driever, Hubert Wilmer (Multiplikator Stevern I und II), Markus Lütke Aldenhövel (Buxtrup), Martin Schölling (Horst/Stockum) und Henrik Alichmann (Heller). Es fehlen im Bild Hubert Schulte Eistrup (Horst/Stockum), Andreas Glose (Baumberg) und Maria Meinert (Uphoven/Draum).

    Das Glasfaserprojekt in den Bauerschaften hat eine wichtige Hürde genommen. In allen geplanten Ausbaugebieten hat die Nachfragebündelung die Mindestquote von 70 Prozent erreicht.

  • Baustart Anfang 2019

    Do., 05.07.2018

    Deutsche Glasfaser sagt Teilausbau zu

    Arbeiten weiter gemeinsam für ein flächendeckendes Glasfasernetz in beiden Havixbecker Ortsteilen (v.l.): Dirk Wientges (Fachbereichsleiter), Jochen Wilms (Breitbandkoordinator Kreis Coesfeld), Dr. Jürgen Grüner (Geschäftsführer wfc), Bürgermeister Klaus Gromöller, Frank Ahrens (stellvertretender Fachbereichsleiter) und René Fuchs (Projektleiter Deutsche Glasfaser).

    Das Ergebnis der Nachfragebündelung und der Prüfung der eingegangenen Verträge liegt vor. Die Deutsche Glasfaser wird in Havixbeck einen Teilausbau starten.

  • Schöppingen

    Mo., 11.06.2018

    Infoabend zum Breitbandausbau

    Die Gemeinde lädt am Mittwoch (13. Juni) um 19.30 Uhr im Alte-Post-Hotel zu einem zweiten Infoabend zum Breitbandausbau im Außenbereich ein. Am ersten Infoabend nahmen rund 180 Gäste teil. Es werden die Ausbauplanung und der Ablauf der Nachfragebündelung zusammen mit der Firma Epcan und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken vorgestellt. Sollte jemand an dem Termin verhindert sein, weist die Gemeinde darauf hin, dass die Firma Epcan im Rahmen der anstehenden Nachfragebündelung den Einwohnern aus dem Außenbereich alle Informationen zum Breitbandausbau zukommen lassen wird. Die Nachfragebündelung läuft noch bis zum 2. Juli. 

  • Glasfaser-Ausbau

    Fr., 08.06.2018

    Hoffen auf etliche Nachzügler

    Die erforderliche Quote für den Ausbau des Glasfasernetzes wurde während der Nachfragebündlung nicht erreicht. Untersucht wird derzeit, ob ein Teilausbau infrage käme.

    Ob ein Glasfasernetz in der Gemeinde Havixbeck ausgebaut wird oder nicht, ist weiterhin offen. Nachdem die Nachfragebündelung nicht genügend Anträge erbrachte, laufen nun Gespräche über einem Teilausbau.

  • Es fehlen noch 60 Verträge

    Mi., 31.01.2018

    Die Zitterpartie ist noch nicht beendet

    Die Zitterpartie zur Realisierung des High-Speed-Internets in der Gemeinde Laer ist noch nicht ganz beendet. Die Phase der „Nachfragebündelung“ ist am 27. Januar (Samstag) abgelaufen (wir berichteten). Bis zu diesem Stichtag hatten sich 36 Prozent aller Haushalte im innerörtlichen Bereich für einen Vertag mit der Deutschen Glasfaser GmbH entschieden. Damit wurde das ursprünglich vorgegebene Ziel von 40 Prozent verfehlt. Doch die Gemeinde ist zuversichtlich, dieses Ziel noch zu erreichen.