Nachwehen



Alles zum Schlagwort "Nachwehen"


  • Trotz Air-Berlin-Lücke

    Do., 23.08.2018

    Passagierrekord im Halbjahr an Flughäfen

    Passagiere warten mit ihrem Gepäck an einem Check-in-Schalter im Flughafen Tegel.

    Wiesbaden (dpa) - Trotz der Nachwehen der Air-Berlin-Pleite ist die Zahl der von deutschen Flughäfen startenden Passagiere auf den höchsten Stand in einem ersten Halbjahr gestiegen.

  • SPD-Ministerpräsident

    Sa., 21.07.2018

    Weil wirft CSU Schädigung Deutschlands vor

    Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen.

    Die Kanzlerin geht in Urlaub, doch die Nachwehen des Asylstreits bleiben. Der Schuldige gilt als ausgemacht - und wird mit eindringlichen Mahnungen in die Sommerpause verabschiedet.

  • Unfälle

    Do., 11.01.2018

    Aufräumarbeiten nach Hochwasser ziehen sich hin

    Mitarbeiter der Stadt schieben in Köln Treibgut zusammen.

    Köln (dpa/lnw) - Das Hochwasser auf dem Rhein zieht sich zurück, die Nachwehen der Flut bleiben aber spürbar. In Köln war die Müllabfuhr auch am Donnerstag mit Aufräumarbeiten am Ufer des Flusses beschäftigt - Mitarbeiter sammelten angeschwemmten Unrat ein, etwa Holz, Reisig und Abfall. «Da können auch schonmal größere Sachen dabei sein, etwa ein Baumstamm oder ein Fahrrad», sagte ein Sprecher der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB). Das betreffe aber erfahrungsgemäß vor allem Flächen, an die man bislang noch nicht herankomme. Die AWB rechnen damit, rund zwei Wochen mit den Folgen des Hochwassers beschäftigt zu sein - sofern es nicht irgendwann wieder ansteigt.

  • Skulptur-Projekte

    Fr., 13.10.2017

    Landesmuseum für Spurenbeseitigung eine Woche lang geschlossen

    Der Teppich muss wieder raus: Das Skulptur-Projekt von Nora Schulz wird abgebaut.

    Nachwehen der Skulptur-Projekte: Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster schließt aufgrund von Wartungs- und Pflegearbeiten in der ersten Herbstferienwoche.

  • Ein Bekenntnis gibt es nicht

    Mo., 05.06.2017

    Gewaltige Explosion: Die Nachwehen der Bomben von Kabul

    Bei der Explosion der Lastwagenbombe in unmittelbarer Nähe der deutschen Botschaft und des Roshan-Büros waren mindestens 90 Menschen getötet und rund 460 verletzt worden.

    Fünf Tage nach der riesigen Bombenexplosion in Kabul werden immer noch Menschen vermisst. Die Stadt liegt gespenstisch ruhig da. Und nun gibt es auch noch politische Spannungen, die die ohnehin wackelige Einheitsregierung weiter spalten und lähmen könnten.

  • Nachwehen der Tapie-Affäre

    Di., 20.12.2016

    IWF-Chefin Lagarde vor Gericht: schuldig, aber keine Strafe

    IWF-Chefin vor Gericht: Das Pariser Urteil stellt laut Kommentatoren Lagardes Glaubwürdigkeit in Frage.

    Schuldspruch, aber keine Strafe: Christina Lagarde, eine der mächtigsten Frauen der Welt, will ungeachtet einer Verurteilung als Chefin des Internationalen Währungsfonds weitermachen.

  • Nachwehen der Beinahe-Katastrophe

    Fr., 18.09.2015

    Kein Maibaum mehr ohne statische Berechnung

    Schnell waren die Mitarbeiter des Bauhofs am Donnerstagnachmittag zur Stelle, um den umgefallenen Maibaum vom Marktplatz zu entfernen.

    Nochmals soll und darf in Drensteinfurt kein Maibaum umfallen und Menschenleben gefährden. Deshalb will die Stadtverwaltung handeln. Fest steht bereits, dass künftig in den drei Ortsteilen kein Maibaum aufgestellt werden darf, ohne dass der Stadt zuvor eine statische Berechnung vorgelegt wurde.

  • Kommentar

    Mi., 06.05.2015

    Ende kann auch Anfang sein

    Vom Regen in die Traufe: Kaum, dass die Nachwehen der ersten Insolvenz überwunden waren, stellten sich neue Sorgen in Form von Kurzarbeit ein. Kenner sahen deshalb kommen, was seit gestern traurige Gewissheit ist: wieder Insolvenz, wieder Bangen, wieder große Verunsicherung. Das wird unweigerlich neuerliche Absetzbewegungen in Gang setzten. Wer kann, sucht sich einen anderen Job. Die restliche Mannschaft muss – mal wieder – zusammenrücken und kämpfen. Ihre berechtige Hoffnung: Das Ende kann auch ein Anfang sein. Mit Mut, Weitsicht und Investment lässt sich der Luhns-Kahn wieder auf Kurs bringen.  Oliver Hengst

  • Fußball

    Mo., 30.03.2015

    WM-Versager ziehen Lehren - Nachwehen bei Niederlanden

    Fußball : WM-Versager ziehen Lehren - Nachwehen bei Niederlanden

    Spanien, Italien, England und Portugal sind in der EM-Qualifikation auf Kurs. Nach einer desaströsen WM ist das keine Selbstverständlichkeit. Einige Achtelfinalisten von Brasilien spüren indes die Nachwehen des globalen Events. Eine Halbzeitbilanz.

  • Tarife

    Mi., 15.10.2014

    Lokführer legen Bahn lahm

    Ein Servicemitarbeiter versucht, Bahnreisenden zu helfen. Foto: Andreas Arnold

    Berlin/Frankfurt (dpa) - Verspätungen, Zugausfälle und dann bleiben auch noch Flugzeuge am Boden: Die Streikwelle in Deutschland bringt auch am Donnerstag die Pläne vieler Reisender durcheinander.