Nahrungsmittel



Alles zum Schlagwort "Nahrungsmittel"


  • Ernährung

    Fr., 16.10.2020

    Saisonale Küche: Welche Vorteile haben Gerichte der Saison?

    Ernährung: Saisonale Küche: Welche Vorteile haben Gerichte der Saison?

    Pilzsuppe im Sommer und im Winter Kopfsalat? Nicht alle Gerichte passen zur Saison. Jede Jahreszeit hat ihre Vorzüge – so auch auf dem Teller. Saisonale Speisen werden immer beliebter. Gründe dafür gibt es viele.

  • Nahrungsmittel günstiger

    Do., 13.08.2020

    Inflation sinkt: Welche Rolle spielt Mehrwertsteuersenkung?

    Die Verbraucherpreise gaben im Juli gemessen am Vorjahresmonat um 0,1 Prozent nach.

    Schiebt die Mehrwertsteuersenkung wie erhofft den Konsum an, und wird sie an die Verbraucher weitergegeben? Erste Hinweise gibt die Entwicklung der Inflation im Juli.

  • Nahrungsmittel teuerer

    Di., 14.07.2020

    Verbraucherpreise gestiegen - Inflation bei 0,9 Prozent

    Eine Kassiererin an der Kasse beim Supermarkt. Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im Juni etwas beschleunigt.

    Das Leben in Deutschland ist im Juni etwas teurer geworden. Volkswirte sehen darin keinen generellen Trend - im Gegenteil. Eine Inflation nahe der Nullmarke scheint in nächster Zeit nicht ausgeschlossen.

  • Weil wir uns falsch ernähren

    So., 21.06.2020

    Immer mehr Menschen leiden unter Lebensmittelallergien

    nach Schätzungen haben etwa drei Prozent der Erwachsenen und vier bis sechs Prozent der Kinder in Deutschland eine Nahrungsmittelallergie.

    Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie diese entstehen, ist noch nicht vollständig erforscht.

  • Nicht vollständig erforscht

    Mo., 15.06.2020

    Kommen Lebensmittel-Allergien durch falsche Ernährung?

    Nüsse und andere Lebensmittel können bei einigen Menschen Allergien auslösen.

    Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie diese entstehen, ist noch nicht vollständig erforscht.

  • Uganda-Projekt: Menschen brauchen in Corona-Zeiten weitere Hilfe

    Mo., 25.05.2020

    „Spenden sind nachhaltig wirksam“

    Uganda hat in der Corona-Pandemie den Lockdown des ganzen Landes verfügt, der noch mindestens bis Ende Mai anhalten wird. Betroffen sind vor allem auch Kinder: Die Schulen sind geschlossen. Bilder wie dieses, das beim Besuch vor drei Jahren aufgenommen wurde, sind derzeit undenkbar. Das kleine Foto zeigt links Father Hilary Muheezangango, Direktor der Caritas Kasanaensis Luweero.

    Vor gut vier Jahren hat das Landvolk das Projekt „Luweero-Uganda“ ins Leben gerufen, um Kleinbauern in Ostafrika zu unterstützen. Luise Richard sprach nun mit Hermann Schuten vom Internationalen Ländlichen Entwicklungsdienst über die Corona-Situation vor Ort.

  • Giulia Wahn isst keine tierischen Produkte

    So., 26.04.2020

    „Es fällt immer leichter, vegan zu sein“

    Giulia Wahn: „Man entdeckt immer mehr neue Sachen, CO₂-neutral, klimaneutral und nachhaltig. Das öffnet dir eine kulinarische Welt, die so viel bunter ist, die so viel mehr Geschmack hat, so viel würziger ist, als ständig Kartoffeln mit Sauerbraten.“

    Giulia Wahn ist seit vielen Jahre Veganerin. Warum sie sich für diese Lebens- und Ernährungsweise entschied, erklärt die 32-Jährige im Interview.

  • Energie billiger

    Mo., 30.03.2020

    Inflation sinkt in der Corona-Krise

    Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich inmitten der Coronakrise verlangsamt. Im März lag die Jahresinflationsrate bei 1,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

    Niedrigere Preise für Sprit und Haushaltsenergie entlasten die Budgets der Menschen in Deutschland. Der Anstieg der Verbraucherpreise schwächt sich insgesamt ab. Doch nicht alle Produkte werden günstiger.

  • 1,7 Prozent

    Fr., 13.03.2020

    Teuerungsrate in Deutschland nicht weiter gestiegen

    Die Preise für Nahrungsmittel erhöhten sich im Februar überdurchschnittlich, insgesamt blieb die Teuerungsrate in Deutschland weitgehend stabil.

    Die Preise für Nahrungsmittel und Energie in Deutschland haben zuletzt angezogen. Dennoch gibt es eine gute Nachricht für Verbraucher.

  • Ernährung

    So., 02.02.2020

    Politiker warnen vor zu billigen Lebensmitteln

    Vor dem Spitzentreffen von Regierungsvertretern, Einzelhandel und Ernährungsindustrie werden erneut Warnungen vor zu niedrigen Lebensmittelpreisen laut.

    Umstrittene Werbeaktionen für extrem günstiges Essen, Bauernproteste wegen steigender Auflagen und sinkender Margen - die Diskussion um Dumpingpreise für Lebensmittel droht zu eskalieren. Kann ein Spitzentreffen im Kanzleramt die Wogen glätten?