Nationalpark



Alles zum Schlagwort "Nationalpark"


  • Trockenheit und Wind

    Di., 21.04.2020

    Feuerwehren kämpfen gegen Waldbrände

    Rauch steht über einem Waldstück bei Gummersbach.

    In mehreren Regionen Deutschlands rücken Feuerwehrleute aus, um Waldbrände zu löschen. Rauchwolken stehen auch über einem Nationalpark im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Viel Wind und trockene Böden begünstigen die Flammen.

  • Ort für Astro-Fans

    Do., 16.04.2020

    Niederlande bei Nacht: Sterne gucken in Lauwersmeer

    Faszinierender Sternenhimmel über dem Nationalpark Lauwersmeer - nicht umsonst ein offizieller Dark Sky Park.

    Die Milchstraße funkelt am Himmel: Der Nationalpark Lauwersmeer in den Niederlanden ist ein Dark Sky Park. In klaren Nächten kann man hier besonders gut Sterne beobachten - und Faszinierendes entdecken.

  • Gut 327 Millionen Besucher

    Fr., 28.02.2020

    Nationalparks in den USA bleiben Touristenmagneten

    Gehört zu den Gewinnern in der Besucherstatistik der US-Nationalparks für 2019: Den Black Canyon of the Gunnison in Colorado besuchten mehr als 430 000 Menschen - so viele wie noch nie zuvor.

    Die Wildnis hoher Berge, riesige Höhlen, historische Schlachtfelder: Die Nationalparks in den USA bieten eine enorme Vielfalt - und haben sich auch im Jahr 2019 wieder als Besuchermagneten erwiesen.

  • Aus Schaffarm wird Urwald

    Di., 18.02.2020

    Neuseelands Abel Tasman National Park

    Die Lage könnte schlechter sein: An der Awaroa Bay haben sich Obstbauern Ferienhäuser an den Strand gebaut.

    Abel Tasman ist einer der schönsten Nationalparks Neuseelands. Doch viele Tierarten kämpfen ums Überleben. Naturschützer versuchen, dem Park seine alte Vielfalt zurückzugeben.

  • Brände

    Di., 28.01.2020

    Feuer nahe Canberra - Brand in Nationalpark

    Canberra (dpa) - Es gibt immer noch Feueralarm in Australien: Im Dorf Tharwa südlich der Hauptstadt Canberra wurden die Bewohner am Dienstag aufgerufen, sich sofort in Sicherheit zu bringen, da es in einem Nationalpark brannte. Bald werde es zu gefährlich zum Autofahren, warnte die Katastrophenschutzbehörde. Laut der Feuerwehr wird es einige Zeit dauern, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Es sollten auch Löschflugzeuge eingesetzt werden. Es brannten etwa 3000 Hektar, eine Fläche von etwa 4200 Fußballfeldern.

  • Urzeitechsen und Mantarochen

    Do., 07.11.2019

    Bootstour im Komodo-Nationalpark

    Der Pantai Merah (Pink Beach) auf der Insel Komodo fasziniert - Korallenrückstände färben dort den Sand.

    Die indonesische Insel Komodo mit den größten Echsen der Welt sollte angeblich vorübergehend geschlossen werden. Dazu wird es wohl nicht kommen. Der Nationalpark hat ohnehin noch viel mehr zu bieten.

  • Abrolhos Islands

    Do., 07.11.2019

    Neuer Nationalpark in Westaustralien

    Grünstreifen: Die Houtman Abrolhos Islands haben jetzt den Status eines Nationalparks - hier leben unter anderem die vom Aussterben bedrohten Australischen Seelöwen.

    Korallen und Seelöwen: Die Houtman Abrolhos Islands sind zum Nationalpark ernannt worden. Naturschützer sehen in ihnen einen Ort von globaler Bedeutung.

  • An fünf Tagen

    Mi., 06.11.2019

    Wann US-Nationalparks 2020 keinen Eintritt kosten

    Freier Eintritt an fünf Tagen in 2020: Auch der Yellowstone National Park kann dann kostenlos besucht werden.

    Die Nationalparks sind ein beliebtes Ziel für US-Touristen. An einigen Tagen im kommenden Jahr kommen sie sogar kostenlos hinein.

  • Khao Yai Nationalpark

    So., 06.10.2019

    Sechs Elefanten stürzen Wasserfall herunter und ertrinken

    Zwei Elefanten am Rande des Wasserfalls im Khao Yai Nationalpark. Auf tragische Weise sind am Wochenende an dieser Stelle sechs Elefanten ums Leben gekommen: Sie stürzten den steilen Wasserfall herab und ertranken.

    Bangkok (dpa) - In Thailand sind sechs Elefanten auf tragische Weise ums Leben gekommen: Sie stürzten einen steilen Wasserfall im Khao Yai Nationalpark herab und ertranken, wie die Zeitung «The Nation» am Samstag unter Berufung auf Parkmitarbeiter berichtete.

  • Überflutete Nationalparks

    Di., 16.07.2019

    Monsun bedroht seltene Tiere - Immer mehr Menschen sterben

    Ein indisches Einhorn-Nashorn schwimmt durch den nach dem Monsun überfluteten Kaziranga-Nationalpark in Assam.

    Der regenreiche Monsun bedroht Millionen Menschen in Asien. Auch viele Tiere fliehen vor den Fluten. Nicht alle können sich retten.