Naturkosmetik



Alles zum Schlagwort "Naturkosmetik"


  • Naturkosmetik selbst herstellen

    Do., 12.03.2020

    Tu deiner Haut was Gutes

    Riecht das gut! Beate Witte und Beate Heimann

    Nur natürliche Zutaten an die Haut lassen: Wer das will, sollte seine Kosmetik selbst herstellen. Wie das geht, zeigt Amelie Saalfeld.

  • Auf Siegel achten

    Do., 12.12.2019

    Naturkosmetik ist nicht immer vegan

    Veganer-Siegel: Wer Naturkosmetik ohne tierische Bestandteile sucht, sollte auf Label wie die Veganblume achten.

    Wer auf Fleisch und Tierprodukte im Essen verzichtet, will das oft auch bei Kosmetika tun. Im Handel finden sich vereinzelt entsprechende Produkte. Naturkosmetik gehört nicht automatisch dazu.

  • Kunsthandwerkermarkt am 22. und 23. November

    Fr., 15.11.2019

    Von Holzskulpturen bis zu Naturkosmetik

    Erstmals findet in den Gebäuden des Heimatvereins am 22. und 23. November (Freitag/Samstag) ein Kunsthandwerkmarkt statt.

    Erstmals findet am 22. und 23. November in den Gebäuden des Heimatvereins ein Kunsthandwerkermarkt statt.

  • Umwelt-Trend

    Fr., 06.09.2019

    Viele junge Menschen setzen auf Naturkosmetik

    Der Umwelt zuliebe greifen immer mehr Verbraucher zu Naturkosmetik. Vor allem junge Menschen wollen ressourcenschonende Produkte.

    Tu Gutes und rede darüber: Nach diesem Marketing-Motto werben Anbieter von Naturkosmetik mit Nachhaltigkeit und Bio-Qualität - oft durchaus berechtigt. Verbraucherschützer beklagen aber einen Wildwuchs von Gütesiegeln und fordern verbindliche Regeln.

  • WN OnlineMarketingClub

    Osnabrück

    BioPräp, Biologische Präparate Handelsgesellschaft mbH

    Osnabrück: BioPräp, Biologische Präparate Handelsgesellschaft mbH

    Ihr Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetik

  • Hohe Investitionen-Ausgaben

    Do., 07.06.2018

    Naturkosmetik lässt Weleda wachsen

    Hohe Investitionen-Ausgaben: Naturkosmetik lässt Weleda wachsen

    Schwäbisch Gmünd/Arlesheim (dpa) - Eine weltweit starke Nachfrage nach Naturkosmetik hat dem deutsch-schweizerischen Hersteller Weleda das sechste Jahr in Folge ein Umsatzplus gebracht.

  • Naturkosmetik

    Do., 17.05.2018

    Tinktur aus Schafgarbe hilft bei unreiner Haut

    Die Schafgarbe wächst auf Wiesen, an Feldrändern und auf Schuttplätzen - aus ihr lässt sich eine Tinktur gegen unreine Haut herstellen.

    Die Kraft der Natur können Menschen mit unreiner Haut nutzen. Bei einem Spaziergang sollten sie auf die Schafgarbe achten. Denn mit deren Blüten und Blättern können sie einen Sud für ihre Haut herstellen.

  • Lieber Naturkosmetik verwenden

    Do., 08.02.2018

    Tipps für sichere Kostüme und Schminke zu Karneval

    An den tollen Tagen ist es wichtig, nur chemisch sichere Kostüme und Schminke zu verwenden.

    An den tollen Tagen stehen gute Laune und natürlich farbenfrohe Kostüme im Mittelpunkt. Dass minderwertige Verkleidungen und Schminke eventuell gesundheitsgefährdend sein können, bedenkt bei all der Feierei jedoch kaum jemand.

  • Exotische Inhaltsstoffe

    Mi., 24.01.2018

    Das Geheimnis der Wälder: Russische Naturkosmetik boomt

    Russische Naturkosmetik enthält oft exotische Inhaltsstoffe.

    Viele russische Designer und Produzenten setzen auf Naturprodukte. Besonders in der Kosmetik gibt zunehmend ein Hersteller den Ton an - mit Kräutern und Inhaltsstoffen aus Sibirien. Der will nun auch auf den deutschen Markt.

  • Sinnvoll oder eklig

    Di., 21.11.2017

    Ist «No-Poo» wirklich gut fürs Haar?

    Vor allem wer langes Haar hat, braucht die richtige Pflege. Meist besteht sie aus Shampoo und einer Spülung. Doch es geht auch ohne. «No-Poo» heißt dieser Trend.

    Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den kompletten Verzicht - etwa auf Haarshampoo. Experten sehen durchaus Vorteile darin.