Naturschauspiel



Alles zum Schlagwort "Naturschauspiel"


  • Schwarze Sonne

    Mo., 01.04.2019

    Starenschwärme bieten Naturschauspiel an der Nordsee

    Im Frühjahr und Herbst lässt sich beobachten, wie riesige Starenschwärme über die Wiesen im deutsch-dänischen Grenzebiet fliegen.

    Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische Formationsflüge.

  • Deutsch-dänische Grenzregion

    Mo., 01.04.2019

    Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

    Tausende von Staren fliegen in einem Schwarm über die Wiesen am Ruttebüller See im deutsch-dänischen Grenzebiet.

    Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische Formationsflüge.

  • Naturschauspiel

    Mo., 21.01.2019

    Totale rötliche Mondfinsternis vielerorts gut sichtbar

    Der teilweise verfinsterte sogenannte «Blutmond» ist hinter den Türmen des Kölner Doms zu sehen.

    Plötzlich war der Mond kupferrot: Viele Schaulustige standen deshalb mitten in der Nacht auf. Die Polizei schrieb besorgten Bürgern.

  • Naturschauspiel in Nienborg

    Fr., 30.11.2018

    Regenbogen spannt sich über Felder

    Naturschauspiel in Nienborg: Regenbogen spannt sich über Felder

    Die Regentropfen bilden den Vorhang, im Gegenpol steht die Sonne: Und schon leuchtet der Regenbogen in kräftigen Farben am Himmel über Nienborg. Daneben deutet sich ein weiterer Kreisbogen an, der sich über Nienborgs Felder spannt. Dieses Naturschauspiel hielt WN-Leserin Margret Hundorf fest.

  • Gefahr von oben

    Mo., 29.10.2018

    Regenrinnen im Herbst von Laub befreien

    Laub sollte aus der Dachrinne entfernt werden. Zu viel davon kann die Abläufe verstopfen - und das führt bei Regen und Frost wiederum zu Schäden am Gebäude.

    Herabfallende, goldige Herbstblätter sind ein schönes Naturschauspiel. Hauseigentümern mit Regenrinnen kann das Laub allerdings viel Arbeit bescheren. Spezielle Gitter oder regelmäßige Reinigungen beugen Schäden vor.

  • Natur

    Mo., 20.08.2018

    Schlange stehen für stinkendes Naturschauspiel

    Besucher fotografieren und betrachten den Titanwurz (Amorphophallus titanum) im Botanischen Garten.

    Dortmund (dpa/lnw) - Mit ihrer prächtigen aber stinkenden Blüte hat die Tropenpflanze Titanwurz in Dortmund mehr als 5000 Besucher angezogen - nun ist das seltene Naturschauspiel im Botanischen Garten vorbei. Wie die Stadt am Montag mitteilte, habe sich das tiefburgunderote Hüllblatt bereits nach einer Nacht wieder geschlossen. «Sie ist aber immer noch prachtvoll anzusehen», sagte eine Sprecherin. So stehe der Blütenstand noch immer aufrecht, was nach der für die Pflanze kraftzehrenden Blüte durchaus selten sei. Bald werde der Blütenstand dann völlig verwelken - und die Knolle kann Kraft tanken. Etwas früher als erwartet hatte die Blüte sich am Freitag geöffnet.

  • Ladbergen

    Mo., 13.08.2018

    Sternschnuppen über dem Heidedorf

    Ladbergen: Sternschnuppen über dem Heidedorf

    Ein seltenes Naturschauspiel gab es am Wochenende auch in Ladbergen zu sehen.

  • Unwetter

    Mi., 16.05.2018

    Wirbelsturm am Niederrhein - «Schneise der Verwüstung»

    Viersen (dpa) - Naturschauspiel mit gefährlichen Folgen: Ein Tornado hat am Abend im Raum Viersen am Niederrhein gewütet und mindestens zwei Menschen verletzt, einen davon schwer. Von einer «Schneise der Verwüstung» spricht der Kreis: «In Viersen-Boisheim sind Häuser so stark beschädigt, dass sie vorübergehend unbewohnbar sind.» In dem Ortsteil mit 2000 Einwohnern haben nun 40 bis 50 Häuser Schäden, wie die Stadt Viersen ergänzte. Zahlreiche Häuserdächer seien abgedeckt, Bäume umgeknickt, Straßen nicht befahrbar. Auch die A 61 nahe der niederländischen Grenze war teilweise von Sperrungen betroffen.

  • Ein Naturschauspiel

    Mo., 12.03.2018

    «Unsere Erde 2» - Pinguine und ein liebestolles Faultier

    Szene aus dem Film "Unsere Erde - 2".

    Auch der zweite Teil von «Unsere Erde» liefert beeindruckende Naturbilder. Gesprochen wird die deutsche Version von einem bekannten Moderator. Doch der eigentliche Star ist ein Faultier.

  • Polarlichter im Münsterland

    Do., 07.09.2017

    Sonnensturm bringt seltenes Naturschauspiel

    Polarlichter im Münsterland: Sonnensturm bringt seltenes Naturschauspiel

    Durch den stärksten Sonnensturm seit zehn Jahren kann man in weiten Teilen Deutschlands darauf hoffen, Polarlichter zu sehen. Auch im Münsterland - vorausgesetzt das Wetter spielt mit.