Nebenkosten



Alles zum Schlagwort "Nebenkosten"


  • Mieter vs Vermieter

    Di., 29.12.2020

    Mietstreitigkeiten landen seltener vor Gericht

    Laut dem Deutschen Mieterbund nehmen Rechtsstreits aufgrund von Eigenbedarfskündigungen weiter zu. Im Jahr 2019 machten sie fast 7 Prozent aus.

    Sperrmüll im Treppenhaus, Schimmel oder Nebenkosten: Anlässe zum Streit zwischen Mieter und Vermieter gibt es genügend. Doch nicht immer führen sie vor Gericht.

  • Studie

    Mi., 02.12.2020

    Bei Wohnnebenkosten kann noch gespart werden

    Im Vergleich zu den Mieten sind die Wohnnebenkosten in den vergangenen Jahren weniger stark gestiegen, schreibt das IW Köln in einer Studie.

    Seit Jahren tobt die Diskussion um steigende Mieten. Die Nebenkosten sind dabei weitgehend aus dem Blick geraten. Das könnte sich langfristig wieder ändern, glauben Immobilienexperten des IW Köln.

  • Große regionale Unterschiede

    Di., 01.12.2020

    Studie: Bei Wohnnebenkosten kann noch gespart werden

    Weil in einigen Jahren die Nachfrage nach Mietwohnungen zurückgehen könnte, rückt laut IW Köln eine andere Größe in den Vordergrund der Diskussion: die Wohnnebenkosten.

    Seit Jahren tobt die Diskussion um steigende Mieten. Die Nebenkosten sind dabei weitgehend aus dem Blick geraten. Das könnte sich langfristig wieder ändern, glauben Immobilienexperten des IW Köln.

  • Digitales Büro

    Mo., 27.04.2020

    Vermieter muss Belege für Nebenkosten im Original vorlegen

    Wenn Mieter die Nebenkostenabrechnung überprüfen wollen, muss der Vermieter - soweit verfügbar - die Originalbelege vorlegen.

    Das Büro ohne Papier ist bei manchen schon Alltag. Allerdings kann nicht jeder komplett auf Ausdrucke verzichten. Vermieter müssen einige Dokumente im Zweifel in Papierform vorlegen können.

  • Mietrechts-Tipp

    Mo., 30.03.2020

    Zwölf Monate Abrechnungsfrist auch bei Geschäftsräumen

    Die Nebenkostenabrechnung muss spätestens zwölf Monate nach Ende der Abrechnungsperiode beim Mieter eintreffen.

    Mieter müssen in der Regel Nebenkosten zahlen. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um Wohn- oder Geschäftsräume handelt. Abgerechnet werden muss in beiden Fällen innerhalb einer bestimmten Zeit.

  • Pünktlich abrechnen

    Mo., 16.03.2020

    Welche Nebenkosten-Fristen gelten für wen?

    Der Fernsehturm steht hinter Häusern mit Mietwohnungen.

    Bei Privat- und Geschäftsmietwohnungen fallen stets Nebenkosten an. In welchem Zeitraum müssen dies gezahlt werden und gibt es Unterschiede zwischen Geschäfts- und Privatwohnungen?

  • Nebenkosten

    Mo., 30.12.2019

    Mülltrennung ist Aufgabe der Mieter

    Für die Mülltrennung sind grundsätzlich die Mieter verantwortlich. Trennen die Hausbewohner den Abfall nicht ordnungsgemäß, können Vermieter die anfallenden Kosten an die Mieter weitergeben.

    Sie trennen den Abfall richtig? Dann tragen Sie nicht nur dazu bei, dass Wertstoffe recycelt werden - sondern können sich als Mieter auch mögliche zusätzliche Betriebskosten ersparen.

  • Wohnen

    Mi., 04.12.2019

    Verband: Nebenkosten treiben Mieten in Nordrhein-Westfalen

    Blick auf die Skyline der Stadt Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Steigende Nebenkosten haben auch im vergangenen Jahr das Wohnen in Nordrhein-Westfalen verteuert. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten «NRW-Wohnkostenbericht 2019» des Eigentümerverbands Haus & Grund hervor. Demnach lagen die Wohnkosten 2018 mit durchschnittlich 11,93 pro Quadratmeter im Monat 1,3 Prozent über dem Vorjahresniveau.

  • Hausbau

    Mi., 23.10.2019

    Bauherren können Erschließungskosten senken

    Strom, Wasser, Gas - und die Verkehrsanbindung. Bei den Erschließungskosten kann für Bauherren einiges zusammenkommen.

    Die Nebenkosten des Hausbaus vergessen Bauherren anfangs oft. Sie können es aber in sich haben - neben der Erschließung des Baulandes fallen auch Kosten für Hausanschlüsse an.

  • Treffen der LEG-Mieterinitiative

    Do., 13.06.2019

    Problemfall „zweite Miete“

    Groß war der Andrang in der Alten Post: Viele LEG-Mieter informierten sich zum Thema Nebenkosten.

    Beim Infoabend der LEG-Mieterinitiative zum Thema „Zweite Miete – die Nebenkosten“ in Berg Fidel kamen so viele Leute, dass der Raum nicht ausreichte, um alle zu fassen. Offenbar betrifft das Problem viele Mieter.