Netzausbau



Alles zum Schlagwort "Netzausbau"


  • Internet

    So., 15.11.2020

    Düsseldorfer Kooperation mit Vodafone hat Vorreiterfunktion

    Hannes Ametsreiter, Vorstandsvorsitzender der Vodafone GmbH.

    Wenn Chefs von Telekommunikationsunternehmen über den mancherorts nur schleppenden Netzausbau reden, sind sie verärgert: Die aufwendigen Genehmigungsverfahren seien Bremsklötze und es gebe zu wenig geeignete Standorte. In Düsseldorf könnte ihr Ärger bald verfliegen.

  • Mobilfunk

    Do., 03.09.2020

    5G-Smartphones zur IFA in fast allen Preisklassen

    Mit 5G für fast 2.000 Euro: Das Samsung Galaxy Z Fold 2.

    Der Netzausbau für den neuen 5G-Mobilfunkstandard steht ganz am Anfang. Eine 5G-Tarif-Vielfalt gibt es noch nicht, von günstigen Verträgen ganz zu schweigen. Anders sieht es bei 5G-Handys aus.

  • Telekommunikation

    Mo., 27.07.2020

    Telefónica: Fehlende LTE-Standorte sind errichtet

    Das Logo des Telekommunikationsanbieters Telefonica ist auf einem Schild vor dem O2-Uptown-Hochhaus zu sehen.

    München (dpa) - Der wegen zu langsamen Netzausbaus unter Druck geratene Mobilfunknetzbetreiber Telefónica hat nach eigenen Angaben die noch fehlenden LTE-Standorte vor Ablauf einer wichtigen Frist errichtet. Damit habe man ein von der Bundesnetzagentur angedrohtes Zwangsgeld abgewendet, teilte ein Telefónica-Sprecher der dpa am Montag mit. Vodafone, Telekom und Telefónica haben sich gegenüber der Regulierungsbehörde verpflichtet, beim Ausbau des 4G-Mobilfunknetzes bestimmte Fristen einzuhalten. Damit soll verhindert werden, dass die Unternehmen nur dort in ihre Netze investieren, wo es lukrativ ist - etwa in Großstädten mit vielen Nutzern.

  • Klare Appelle

    Fr., 19.06.2020

    Telekom-Chef fordert weniger Regulierung beim Netzausbau

    Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender des deutschen Telekommunikationsriesen Deutsche Telekom AG, nimmt an der Präsentation der offiziellen Corona-Warn-App teil.

    Regulierung, Vorstandsgehälter, Dividende, Corona-App: Bei der digitalen Hauptversammlung haben die Aktionäre der Deutschen Telekom etliche Fragen.

  • Einwohnerfrage im Rat zu Risiken des 5G-Netzes

    Sa., 15.02.2020

    Bürgerinitiative fordert Prüfung von 5G-Netzausbau

    Björn Wegner will auf Risiken von 5G aufmerksam machen.

    „Sinnvolle Digitalisierung Münster“ nennt sich die Bürgerinitiative um Mitgründer Björn Wegner, die für mehr Bedacht beim Netzausbau kämpft. Am Mittwoch haben sich einige Mitglieder vor dem Rathaus zu einer Kundgebung versammelt, um auf die negativen Auswirkungen hinzuweisen, die der Ausbau des 5G-Netzes ihrer Meinung nach hätte.

  • Glasfaserkabel

    Mo., 30.12.2019

    Netzausbau: Behörde bewilligt Projekt mit Telekom und EWE

    Ein Leerrohr für Glasfaser auf einem Acker. So verlegte die oberbayerische Gemeinde Halsbach ihre Glasfaserkabel - und sparte damit Kosten.

    Noch immer sind viele Haushalte in Deutschland über dünne Telefonkabel mit dem Netz verbunden - das Übertragungstempo ist mäßig. Glasfaser wäre besser, doch der Ausbau ist teuer. Nun hat eine Behörde eine wichtige Entscheidung zum Ausbau der Netze getroffen.

  • Energiewende

    Mi., 14.08.2019

    Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

    Mit einem Mehrfachpflug zur Verlegung von Drehstromerdkabeln werden im niedersächsischen Burgdorf Leerrohre für die Kabel verlegt.

    Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister Altmaier den Netzausbau zur «Chefsache» gemacht. Wie ist der Stand?

  • Nach dem Ende der Auktion

    Fr., 14.06.2019

    Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

    Nach dem Ende der Auktion: Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

    Es ist eine Art Startschuss für den Netzausbau: Vier Telekommunikationskonzerne haben sich bei einer Versteigerung wertvolles Spektrum gesichert, mit dem sie ultraschnelles mobiles Internet anbieten wollen. Doch es gibt Sorgenfalten.

  • Nach dem Ende der Auktion

    Do., 13.06.2019

    Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

    Nach dem Ende der Auktion: Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

    Es ist eine Art Startschuss für den Netzausbau: Vier Telekommunikationskonzerne haben sich bei einer Versteigerung wertvolles Spektrum gesichert, mit dem sie ultraschnelles mobiles Internet anbieten wollen. Doch es gibt Sorgenfalten.

  • Erdkabel statt Strommasten

    Mi., 05.06.2019

    Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

    Nach massenhaften Bürgerprotesten sollen die Leitungen nun größtenteils unterirdisch verlegt werden.

    Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden.