Netzhauterkrankung



Alles zum Schlagwort "Netzhauterkrankung"


  • Neue kostenlose Sprechstunde

    Di., 03.09.2019

    Hilfe für Patienten mit Netzhauterkrankungen

    Netzhauterkrankungen können jeden treffen. Eine frühe Diagnose hilft, sich präventiv mit Sehverschlechterungen auseinanderzusetzen.

    Viele Tausend Menschen in Deutschland sollen von chronischen Netzhauterkrankungen betroffen sein. Wer die Krankheit rechtzeitig erkennt, hat gute Chancen, damit umgehen zu lernen. Ein neues Beratungsangebot in Münster hilft dabei.

  • Netzhauterkrankung

    Mi., 01.11.2017

    Nachtblind? - Meist steckt etwas anderes dahinter

    Manche Menschen haben das Gefühl, nachts nicht so gut sehen zu können. Dahinter steckt aber nicht immer eine Nachtblindheit.

    Manche Menschen haben das Gefühl, nachts nicht gut sehen zu können. Einfach hinnehmen müssen sie das nicht. Eine Nachtblindheit lässt sich zwar nicht behandeln - in den meisten Fällen steckt aber etwas ganz anderes dahinter.

  • Blinden eine Hilfe anbieten

    Di., 15.11.2016

    Holger Paaschen möchte regelmäßige Treffen organisieren

    Der Blindenstock ist für viele Blinde und Sehbehinderte ein wichtiges Hilfsmittel. Auch Holger Paaschen nutzt ihn.

    Holger Paaschen ist blind. Eine Netzhauterkrankung in jungen Jahren ist die Ursache dafür gewesen. Der Lengericher hat damit zu leben gelernt. Und er weiß, mit welchen Problemen der Alltag beladen ist. Nun möchte andere Betroffene zu regelmäßigen Treffen einladen.

  • Abendvisite Netzhauterkrankungen

    Mi., 12.11.2014

    Wenn gerade Linien krumm und wellig werden

    Willkommen bei der Abendvisite: Wolfgang Kleideiter (l.), stellvertretender Chefredakteur unserer Zeitung, begrüßt den Referenten Dr. Christoph Clemens.

    Netzhauterkrankungen, ihre Diagnose und ihre Behandlung standen im Blickpunkt der Abendvisite mit Dr. Christoph Clemens.

  • Abendvisite über Netzhauterkrankungen

    Fr., 31.10.2014

    Gefährlicher „Knick in der Optik“

    In der nächsten Abendvisite dreht sich alles um die Augengesundheit.

    Linien, die vorher grade waren, sind auf einmal wellig? Türrahmen oder Tischkanten erscheinen leicht gebogen? Da sollten Betroffene nicht lange fackeln und auch nicht hoffen, dass diese Sehprobleme von selbst verschwinden: „Sofort zum Augenarzt“, empfiehlt Dr. Christoph Clemens.