Netzwerk



Alles zum Schlagwort "Netzwerk"


  • Infos über den Tauschring „LoWi“

    Fr., 15.02.2019

    Ein Netzwerk aufbauen

    Birgit Koch-Heite (stehend) begrüßte die Gäste im Haus der Begegnung. Informiert wurde über den Tauschring „LoWi“ aus Münster.

    Elke Oppenauer informierte im Haus der Begegnung vom Tauschring „LoWi“ in Münster.

  • Soziales Netzwerk

    Di., 12.02.2019

    Grammy-Siegerin Cardi B löscht ihren Instagram-Account

    Cardi B hat den Grammy für das beste Rap-Album bekommen, neben ihr steht Offset.

    US-Rapperin Cardi B hat nach den Grammys ihren Instagram-Account gelöscht, weil sie sich dem Online-Bashing nicht mehr aussetzen will.

  • Badminton: Erstes Treffen

    Mo., 11.02.2019

    Netzwerk ins Leben rufen

    In Rheine trafen sich jetzt die Vertreter mehrerer Badmintonvereine, um Konzepte für eine bessere Zusammenarbeit zu entwickeln.

    Um dem Badmintonsport mehr Leben einzuhauchen, kamen jetzt mehrere Vereinsvertreter zu einem ersten Treffen zusammen. Ziel soll es sein, ein Netzwerk für den Badmintonsport im Kreis Steinfurt ins Leben zu rufen.

  • Gründung von WERSA

    Do., 24.01.2019

    Unternehmer netzwerken

    Eric Fellmann, Anne Schweer, Andreas Stratmann und Steffen Gerlach sind die Ansprechpartner im BNI-Unternehmerteam WERSA.

    Das weltweite Netzwerk Business Network International (BNI) hat jetzt auch eine Gruppe in Ahlen. Das Ziel: Umsatzsteigerung durch Networking.

  • Diskussionen in sozialen Netzwerken

    Mi., 23.01.2019

    Facebook löscht Satireseite "Tattoofrei"

    Diskussionen in sozialen Netzwerken: Facebook löscht Satireseite "Tattoofrei"

    Knapp eine halbe Million Fans hatte die deutsche Satireseite "Tattoofrei - Es ist schön, keine Tattoos zu haben" auf Facebook. Doch dann wurde die Seite kurzerhand entfernt. 

  • Meinungskultur in Deutschland

    Sa., 19.01.2019

    Ex-Handballer Kretzschmar sieht soziale Netzwerke kritisch

    Stefan Kretzschmar sieht die sozialen Netzwerke als Ursache für eine zunehmende Verschlechterung der Meinungskultur.

    Köln (dpa) - Der frühere Handball-Profi Stefan Kretzschmar sieht die sozialen Netzwerke als Ursache für eine zunehmende Verschlechterung der Meinungskultur in Deutschland.

  • Soziale Netzwerke

    Di., 15.01.2019

    Selena Gomez meldet sich nach Social-Media-Auszeit zurück

    Selena Gomez macht ihre Fans glücklich.

    Über drei Monate gab es von Selena Gomez keine Neuigkeiten auf Instagram. Jetzt hat sich die Sängerin und Schauspielerin mit einem sehr persönlichen Post zurückgemeldet, der bereits millionenfach geliked wurde.

  • Ärger in sozialen Netzwerken

    Mo., 07.01.2019

    «Bye bye, Twitter und Facebook»: Habeck verlässt Netzwerke

    Robert Habeck ist Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

    Das Jahr beginnt für Grünen-Chef Habeck mit doppeltem Ärger in sozialen Netzwerken: Private Daten aus Facebook wurden gestohlen, außerdem sorgt ein Wahlkampf-Tweet für Spott. Der Politiker reagiert zerknirscht - und geht einen radikalen Schritt.

  • Kriminalität

    Di., 18.12.2018

    Rechtes Netzwerk in der Polizei - Opposition will Antworten

    Frankfurt/Main (dpa) - Das mutmaßliche rechtsextreme Netzwerk in der Frankfurter Polizei beschäftigt nicht nur die Ermittler, sondern auch die Politik. Morgen sind die Vorwürfe gegen die Beamten Thema im Innenausschuss des Landtags. Die Opposition in Hessen hofft, dass endlich ans Licht kommt, «wie groß das Problem ist», wie die Linken-Fraktionschefin sagte. Denn bisher ist das Ausmaß des Skandals völlig unklar. Ermittelt wird wegen Volksverhetzung und anderer Delikte gegen fünf inzwischen suspendierte Beamte. Sie sollen sich fremdenfeindliche Bilder, Videos und Texte zugeschickt haben.

  • Landeskriminalamt ermittelt

    Mo., 17.12.2018

    Rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei enttarnt

    Streifenwagen vor dem 1. Polizeirevier auf der Frankfurter Einkaufsmeile Zeil.

    Polizisten in Frankfurt sollen rechtem Gedankengut nahe stehen. Wie weit die Vorwürfe gehen, ist unklar. Die Behörden geben sich schweigsam, aber die Empörung ist laut.