Netzwerk



Alles zum Schlagwort "Netzwerk"


  • In den sozialen Netzwerken

    Fr., 22.05.2020

    Volksbank Münster warnt vor Fake-Gewinnspielen

    In den sozialen Netzwerken: Volksbank Münster warnt vor Fake-Gewinnspielen

    Die Volksbank Münster warnt vor falschen Gewinnspielen in den Sozialen Netzwerken. Besonders bei Facebook wird aktuell ein Post geteilt, bei dem die Bank angeblich Küchengeräte verlost.

  • „Interkulturelles Netzwerk Westmünsterland“ fordert Lösungen

    Do., 30.04.2020

    „Corona ist Rückschlag für Integration“

    „Corona ist ein herber Rückschlag für die Integration“, so die Mitglieder des „Interkulturellen Netzwerks Westmünsterland, zu dem auch Ahmed Sezer gehört.

    Austausch und Begegnung sind für Integration zentrale Voraussetzungen. Aber wie lässt sich Integration auf digitalem Wege fördern? Mit einer Videokonferenz sollen Lösungen erarbeitet werden. Viele suchen in ihrer Arbeit nach innovativen und alternativen Formen oder wenden sie bereits an, um für ihre Zielgruppen arbeitsfähig zu bleiben.

  • 15 Jahre Netzwerk „Zuhause sicher“

    Mi., 29.04.2020

    Im Kampf gegen Einbrecher

    15 Jahre Netzwerk „Zuhause sicher“: Im Kampf gegen Einbrecher

    In Einbrecherkreisen hat die „Zuhause sicher“-Plakette keinen guten Ruf. An Häusern mit dieser Plakette wird der Einbruch Schwerstarbeit . Das Netzwerk „Zuhause sicher“ besteht jetzt seit 15 Jahren.

  • Meldungen in Sozialen Netzwerken

    Di., 17.03.2020

    Fake-News und das Coronavirus

    Meldungen in Sozialen Netzwerken: Fake-News und das Coronavirus

    Minütlich prasseln neue Meldungen rund um das Coronavirus auf uns ein. Doch nicht jede Nachricht stimmt. In den Sozialen Netzwerken tummeln sich mehr Fake-News als je zuvor - von Whatsapp-Sprachnachrichten bis Facebook-Kettenbriefe. Wem können wir noch trauen?

  • Fake News «verantwortungslos»

    Di., 17.03.2020

    Lambrecht: Soziale Netzwerke sollen Falschmeldungen löschen

    Das Logo der Facebook-App ist auf einem Smartphone zu sehen.

    Falschnachrichten führen in Zeiten von Corona schnell zur Panik. Um sie schnell zu stoppen, will die Justizministerin auch Soziale Netzwerken in die Pflicht nehmen.

  • Mut zu fragen

    Do., 05.03.2020

    Netzwerk kann bei Ausbildungsplatzsuche helfen

    Beim Netzwerken geht es um mehr als nur den Austausch von Visitenkarten - junge Menschen können von Erfahrungen anderer etwa bei der Ausbildungsplatzsuche profitieren.

    Von der Schulbank in den Chefsessel? Selten geht es so schnell. Doch früh übt sich: Warum Netzwerken gerade in der Phase der Berufsorientierung hilfreich sein kann und wie man dabei am besten vorgeht.

  • Soziale Netzwerke

    Mi., 19.02.2020

    Kritik an Regierungsplänen gegen Hass und Hetze im Netz

    «Hass ist keine Meinung»: Mit der neuen Gesetzesinitiative sollen künftig Kommunalpolitiker besonders geschützt werden.

    Vergewaltigungs-Drohungen, Nazi-Symbole, Unterstützung für Straftaten: Wer sich dermaßen im Internet auslässt, soll stärker in den Fokus der Strafverfolger rücken. Soziale Netzwerke sollen solche Postings dem BKA melden. Das löst nicht nur Begeisterung aus.

  • Rechtes Netzwerk?

    Mi., 19.02.2020

    Verfassungsschutz nimmt Verein Uniter unter die Lupe

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln.

    Der Vorgang wäre ungeheuerlich: Spezialkräfte von Polizei und Bundeswehr sollen ein rechtes Netzwerk gebildet haben - mit Kontakten zu Extremisten. Der Verein Uniter weist die Vorwürfe zurück.

  • Schauspielerin

    Sa., 15.02.2020

    Jessica Schwarz ist gerne in sozialen Netzwerken unterwegs

    Schauspielerin Jessica Schwarz ist viel in sozialen Medien unterwegs.

    Soziale Medien wirken auf manche abschreckend. Schauspielerin Jessica Schwarz hat mit ihnen kein Problem. Manchmal hält sie sich aber auch gerne raus.

  • Netzwerk bietet 2020 wieder ein vielfältiges Programm an

    Do., 13.02.2020

    Trotz Demenz mittendrin

    Das Demenz-Netz Sendenhorst-Albersloh traf sich zur Programmplanung im Haus Siekmann. Mit dabei war auch Stiftungsgründerin Rita Laumann (vorne Mitte) von der „Heinrich und Rita Laumann-Stiftung“. Die Koordination Netzwerkes liegt in den Händen von Angelika Reimers (l.) von der Seniorenberatung.

    Das „Demenz-Netz“ startet mit einem abwechslungsreichen Programm ins neue Jahr. Dazu gehören neben Bewegungsangeboten auch viele Informationen.