Neuansteckung



Alles zum Schlagwort "Neuansteckung"


  • Nach dem Wochenende

    Mo., 21.09.2020

    RKI meldet 922 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

    Masken spielen weiterhin eine wichtige Rolle zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus.

    Seit Wochen steigen die Infektionszahlen in Deutschland. Jetzt sinkt die offizielle Zahl der Neuansteckungen - die Lage ist jedoch alles andere als entspannt.

  • Studien zu Sars-CoV-2

    Di., 25.08.2020

    Schützt überstandene Corona-Infektion vor Neuansteckung?

    Bei vielen Infektionskrankheiten sind Genesene einige Zeit vor dem Erreger geschützt. Ob das auch für Sars-CoV-2 gilt, ist noch nicht abschließend erforscht.

    Anders als etwa bei Masern ist man nach einer Coronavirus-Infektion offenbar nicht völlig immun. Neue Ansteckungen sind möglich. Wie schlimm ist das? Maskentragen und Abstandhalten auf ewig?

  • «Wissensstand ist kontrovers»

    Mo., 24.08.2020

    Schützt überstandene Corona-Infektion vor Neuansteckung?

    Bei vielen Infektionskrankheiten gilt: Hat ein Patient die Erkrankung hinter sich, ist er einige Zeit vor dem Erreger geschützt.

    Bei vielen Infektionskrankheiten gilt: Hat ein Patient die Erkrankung hinter sich, ist er einige Zeit vor dem Erreger geschützt. Bei Corona gibt es dazu zwar viel Forschung, aber kein klares Ergebnis. Zuletzt gaben einige Studien Anlass zu etwas Optimismus.

  • Corona-Krise

    So., 12.07.2020

    Trump trägt Maske - Rekord an Neuinfektionen in den USA

    Donald Trump trägt während seines Besuches im Walter-Reed-Militärkrankenhaus einen Mund-Nasen-Schutz.

    Zehntausende Neuansteckungen mit dem Coronavirus gibt es jeden Tag in den USA. Präsident Trump geht davon aus, dass das Land bald «in sehr guter Verfassung» sei - und sieht sich dennoch zu einem ungewohnten Schritt veranlasst.

  • 30.000 Menschen wieder gesund

    Fr., 03.04.2020

    «Richtige Tendenz» in Spanien - mehr als 900 Corona-Tote

    Ein COVID-19-Patient in Spanien wird auf einer Intensivstationen behandelt.

    In Spanien geht im Corona-Kampf die Rate der Neuansteckungen kontinuierlich zurück. Gleichzeitig sterben seit einer Woche täglich mehr als 800 Menschen. Trotz leichter Fortschritte befürchten die Behörden einen Rückfall, wenn die Ausgehsperre nicht verlängert wird.

  • Gefährliche Krankheit

    Fr., 13.12.2019

    Syphilis bleibt ein Problem in Deutschland

    Treponema pallidum, der Erreger der Syphilis. In Deutschland stecken sich weiterhin mehr als 7000 Menschen pro Jahr mit Syphilis an. Das geht aus den jüngsten Daten des Robert Koch-Instituts für das Jahr 2018 vor.

    Lange sah der Kampf gegen die gefürchtete Geschlechtskrankheit aussichtsreich aus, doch die Fälle von Neuansteckungen in Deutschland bleiben weiterhin stabil.

  • Gesundheit

    Di., 14.07.2015

    Acht Millionen Tote weniger: Erfolg im Kampf gegen HIV

    HIV- und Aids-Medikamente werden verteilt:

    Addis Abeba (dpa) - Der Kampf der internationalen Gemeinschaft gegen HIV hat zu einem Drittel weniger Neuansteckungen und rund 40 Prozent weniger Todesfällen geführt.