Neuaufstellung



Alles zum Schlagwort "Neuaufstellung"


  • Handel

    Do., 07.11.2019

    Gerry Weber ohne Gerhard Weber

    Halle/Westfalen (dpa) - Der angeschlagene Modehersteller Gerry Weber hat einen weiteren wichtigen Schritt bei seiner Neuaufstellung vollzogen. Gemäß dem Insolvenzplan seien die Altaktionäre im Zuge eines sanierenden Kapitalschnitts entschädigungslos aus dem Unternehmen ausgeschieden, teilte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag mit. Alleinige Eigentümer von Gerry Weber seien nun die Finanzinvestoren Robus Capital und Whitebox. Sie werden dem Unternehmen bis zu 50 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Das Geld soll sowohl zur Fortführung des Betriebes als auch zur Entschädigung der Gläubiger dienen.

  • Neuausrichtung kostet Geld

    Do., 29.08.2019

    Kriselnde NordLB rechnet für 2019 weiter mit Verlust

    Die NordLB in Hannover: Hintergrund der Verkleinerung ist, dass die Bank vor allem mit der Schiffsfinanzierung Milliardenverluste verzeichnet hatte.

    Die Neuaufstellung der kriselnden NordLB schreitet voran: Die Landesbank verbessert ihr Ergebnis und senkt die Verwaltungskosten. Der Ausblick auf das zweite Halbjahr ist dennoch düster - und die dringend benötigte Kapitalspritze in Milliardenhöhe steht weiter aus.

  • Neuaufstellung

    Fr., 12.07.2019

    Zweite Bewerbung: Lauterbach und Scheer wollen SPD führen

    SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach bewirbt sich zusammen mit Umweltpolitikerin Nina Scheer als Team für den Parteivorsitz.

    Das nächste Duo wagt die Kandidatur: Zwei Parlamentarier vom linken Flügel wollen an die Spitze der SPD. Zur Zukunft der großen Koalition positionieren sie sich gleich klar.

  • Banken

    So., 07.07.2019

    Deutsche Bank beschließt umfangreiche Neuaufstellung

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank bringt eine umfangreiche Neuausrichtung auf den Weg. Der Konzernumbau werde bis Ende 2022 voraussichtlich 7,4 Milliarden Euro kosten, teilte der Dax-Konzern nach einer Aufsichtsratssitzung am Sonntag in Frankfurt mit. Zu Stellenstreichungen äußerte sich die Bank zunächst nicht.

  • Neuaufstellung

    Fr., 05.07.2019

    Deutsche Bank baut um: Ritchie geht, Sewing übernimmt

    Deutsche Bank-Manager Garth Ritchie.

    Der Umbau der Deutschen Bank fordert ein erstes Opfer: Investmentbankchef Ritchie muss gehen. Es werden weitere schmerzliche Einschnitte erwartet.

  • Parteien

    Mi., 26.06.2019

    NRW-SPD-Chef Hartmann will nicht Bundesvorsitzender werden

    NRW-SPD-Chef Hartmann will nicht Bundesvorsitzender werden.

    Die NRW-SPD will bei der Neuaufstellung der Partei eine wichtige Rolle spielen. Landeschef Hartmann kommuniziert aber keine Ambitionen, selber an die Parteispitze zu rücken. Eine kritische interne Initiative kommt Hartmann indes entgegen und benennt sich um.

  • Parteien

    Mo., 24.06.2019

    SPD: Neuaufstellung «Fest der innerparteilichen Demokratie»

    Sebastian Hartmann, SPD-Landesvorsitzender, bei einer Rede.

    Düsseldorf/Berlin (dpa/lnw) - Der Chef der nordrhein-westfälischen SPD, Sebastian Hartmann, hat das am Montag vorgestellte Verfahren zur Wahl einer neuen Parteispitze gelobt. «So machen wir die personelle Neuaufstellung der SPD zu einem echten Fest der innerparteilichen Demokratie», sagte der Chef de mitgliederstärksten SPD-Landesverbandes laut Mitteilung. «Wir freuen uns jetzt auf die vielen Regionalkonferenzen, bei denen in einem fairen und offenen Wettbewerb der besten Teams, Köpfe und Ideen für die Zukunft der SPD und unser Land diskutiert werden wird», versicherte er.

  • Parteien

    Di., 11.06.2019

    Heil für Mitgliederbeteiligung bei SPD-Neuaufstellung

    Berlin (dpa) - In der Debatte über die personelle Neuaufstellung der SPD hat sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil für eine breite Einbindung der Mitglieder ausgesprochen. Eine Mitgliederbefragung bei der Suche nach einem neuem Vorsitzenden sei «sinnvoll, wenn es mehrere Kandidaten und Kandidatinnen gibt», sagte Heil dem «Handelsblatt». Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz warnte vor Hektik. Die Partei sei nicht führungslos, sagte der SPD-Politiker der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung».

  • Bau- und Gewerbeflächenreserven analysiert

    Di., 14.05.2019

    Wenig Platz für Unternehmen

     In Albersloh stehen Wohnbauflächen im Kohkamp kurzfristig bereit. Doch Gewerbeflächen gibt es im Wersedorf aktuell nicht zu vergeben.

    Im Rahmen der Vorbereitung der Fortschreibung beziehungsweise Neuaufstellung des städtischen „Handlungskonzeptes 2020“ hat die Stadt Daten zu vorhanden oder kurzfristig verfügbaren Wohnbau- und Gewerbeflächen zusammengetragen. Dabei sind vor allem Flächen für gewerbliche Nutzung derzeit rar.

  • Banken

    Do., 21.03.2019

    Helaba: Geschäftsmodell zentral bei möglicher Neuordnung

    Die Zentrale der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) im Frankfurter Main Tower.

    Die Landesbank Hessen-Thüringen verdient nach einem schwachen Vorjahr wieder etwas mehr. Die Vorschläge für eine Neuaufstellung des Landesbanken-Sektors in Deutschland beschäftigen auch die Helaba.